1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit VLC-Player 0.8.6a

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Helmi, 06.01.07.

  1. Helmi

    Helmi Jonathan

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    81
    Moin,

    Hab' seit gestern den neuen VLC-Player 0.8.6a in Betrieb. Ist auch mein "erster" VLC-Player - bin Einsteiger. Hab' mir passend zu meinem Intel-Macbook (Core Duo) das Intel-Package downgeloadet. Fast jedesmal aber, wenn ich das Programm beenden will, hängt sich der Rechner auf, also, das Beenden ist gar nicht möglich. Mach ich dann noch ein anderes Programm auf, z. B. Safari, so kann ich auch das dann nicht mehr beenden. Kann auch den Rechner dann nicht mehr ausschalten. Also: Powerknopf drücken und wieder von vorne... Das ist doch keine Dauerlösung. Hat jemand einen Tipp, was ich machen kann...?

    Besten Dank schon mal,

    helmi
     
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Drück doch mal alt-Apfel-esc, dann lässt sich eigentlich das Programm sofort beenden.
    Warum der VLC Player bei Dir hängt weiss ich nicht.
     
  3. Helmi

    Helmi Jonathan

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    81
    Mit dieser Kombination klappt's tatsächlich. Aber Apfel+Q geht nach wie vor nicht...
     
  4. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    merkwürdig, kannst dein Problem bei VLC auf der Homepage im Supportbereich direkt an die Developer posten ... bekommst auch recht zügig ne Antwort von denen.

    Hatte auch Probs mit VLC ... geschrieben was ich habe, zack 5 Tage später ne mail mit Tips und Tricks und Dank für den Hinweis ---
     
  5. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Solange das Dock noch reagiert, reicht auch ein Rechtsklick (ctrl-Klick) auf das Icon des eingefrorenen Programms. Der Menüpunkt "Beenden" ändert sich bei eingefrorenen Programmen in "Sofort beenden".

    TIPP: Man kann jedes Programm zwangsbeenden, wenn man den Dockling aufruft (Rechtsklick auf's Icon im Dock) und dann die alt-Taste drückt. Dadurch ändert sich der Menüpunkt "Beenden" in "Sofort beenden".
     
  6. Helmi

    Helmi Jonathan

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    81
    Also, das Problem taucht immer dann auf, wenn ich zuvor eine URL für einen Internet-Radio-Steam eingegeben habe (in diesem Fall der ogg-Stream von Deutschlandradio, steht dann auch in der Wiedergabeliste). Dann hört man halt ein bisschen Radio. So, jetzt auf Stopp drücken. Programm beenden mit Apfel+Q - Programm reagiert nicht mehr. Eure Tipps mit dem "Sofort beenden" funktionieren zwar - aber etwas frustig ist das schon... Muss ich da vielleicht irgendwas mit der Wiedergabeliste einstellen oder den Stream irgendwie vorher sichern...?

    Wenn ich VLC einfach nur mal komplett öffne, aber nicht benutze, dann kann ich's auch ganz normal beenden.

    Vielleicht weiß ja noch jemand etwas, ansonsten probier ich's mal beim VLC-Support.

    Gruß,

    helmi
     
  7. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Nicht vergessen: beim VLC-Player handelt es sich um eine ewige Beta-Version. Gerade bei den neueren Versionen merkt man das leider überdeutlich :(
     

Diese Seite empfehlen