1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Probleme mit Video in Keynote

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von rluebke, 09.05.07.

  1. rluebke

    rluebke Fuji

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    37
    Hallo

    Ich halte morgen einen Vortrag um Schüler zu einem Mathematikstudium zu motivieren.

    Die Präsentation ist in Keynote erstellt und enthält einige Videos.

    Auf einer Folie tritt folgendes Problem auf.
    Es sollen 2 Videos laufen die beide mit der selben DigiCam aufgenommen wurden.

    Auf einem externen Monitor und dem Monitor des MacBook lief bisher alles ohne Probleme.

    Auf dem Beamer den ich eben angeschlossen habe blieb jedoch eines der Fenster schwarz.

    Was ich versucht habe:

    1. Video neu einbinden. Ohne Erfolg.
    2. Das funktionierende Video doppelt einbinden. Es laufen beide Videos (2 Videos also kein Problem, auch auf anderen Folien nicht)
    3. Video mittels QuickTime Pro neu Abspeichern. Das neue Filmchen läuft wieder überall bis auf den Beamer.
    4. Video in QuickTime abspielen und Fenster zwichen den beiden Monitoren (Beamer und Monitor vom MacBook) hin und her bewegen. Auf dem Beamer schwarz, auf dem MacBook ein Bild. Wenn man das Fenster mittig auf die Grenze legt ist der Teil an der Wand (Beamer) schwarz, der Teil auf dem Monitor in funktioniert.

    Habt ihr eine Idee?

    Hier mal die Konfiguration:
    Rechern: MacBook C2D, Mini-DVI auf VGA Adapter
    Beamer: NEC LT20
    Vor dem Recher: verzweifelter Robert o_O
     
  2. rluebke

    rluebke Fuji

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    37
    Habe ein wenig gesucht und den "Fehler" gefunden...

    Das Video war ein wenig dunkel und die Helligkeit des Beamers nicht so optimal... Ich hatte auf einer anderen Folie ein Bild welches gerade so zu erahnen war... also stellte ich die Helligkeit auf 95% und siehe da, auch mein Video tauchte wieder auf.
     

Diese Seite empfehlen