1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Trekstor MusicStick 150

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von beatboxking, 24.03.07.

  1. Hallo,

    ich als Mac-Newbie habe folgendes Problem mit meinem MP3-Player:

    Es ist mir zwar möglich, den Player auf meinem iMac mit Musik zu befüllen, aber wenn ich im Finder wieder Dateien von ihm löschen will, macht er dies zwar, der Speicherplatz bleibt aber belegt.
    Wenn ich ihn dann mit dem Festplattendienstprogramm formatiere (egal ob MS-DOS oder MS-DOS FAT 16), zeigt der Player folgendes an: "Error! - Reformat Media".
    Ich formatiere ihn dann unter Windows (FAT16) und dann geht wieder alles von vorne los, und eigentlich wollte ich auf Windows verzichten...

    Kann mir jemand Tips geben wie ich ihn auf meinem iMac 20" unter Mac OS 10.4.9 zum Laufen bringe?

    Danke!

    Gruß - BBK
    (P.S.: Nein, ich kaufe mir (noch) keinen Ipod)
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    --->Dienstprogramme--->Festplatten-Dienstprogramm--->Löschen--->DOS funzt net? o_O
     
  3. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Nein! Nix formatieren!! Einfach bei angeschlossenem Player den Papierkorb leeren. OS X legt auf dem Player (und jedem anderen externen Datenträger) einen Extra-Papierkorb an. Nach dem Leeren ist der Platz wieder frei!
     
  4. Danke!

    Das war genau der richtige Tip!
    Vielen Dank

    BBK
     

Diese Seite empfehlen