1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit externer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von toster, 06.02.07.

  1. toster

    toster Gast

    Guten Abend,

    folgendes Problem:

    habe ein Powerbook (os x Version 10.4.8, 1.67 GHz, 1,5 GB)
    und eine externe Festplatte.......(Trekstore 250 GB, FAT32)

    ....bisher lief alles super....seit gestern erkennt mein book die nicht mehr...anstatt grünes licht an der Platte ist es jetzt orange...das war sonst nie.......

    ich habe nichts anders gemacht als sonst und hatte wie gesagt keine Probleme....

    wenn ich versuche sie übers Festplattendienstpro. anzuzeigen oder zu finden hängt das sich auf bzw....dauert ewig und sammelt die infos und hört nicht auf.....??????

    sehr wichtige daten auf der Platte....bitte HILFE
     
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453

    Willkommen im Dorf ;)
    Schon mal die Spotlight Indizierung abgestellt?
    Systemeinstellungen, Spotlight,Privatsphäre, in das Fenster einfach die externe HD ziehen.
    Ist nur so eine Idee?

    Ach so, mountet sich die Platte überhaupt? Siehst Du sie auf dem Desktop?
     
  3. toster

    toster Gast

    danke...scheint mir ja ein nettes dorf zu sein.......

    leider kann ich die eHD nicht da rein ziehen da sie nicht angezeigt wird....

    vom geräusch her ist auch alles normal...sie knäggert und fruzzelt wie immer und klingt "gesund" aber eben leider nicht sichtbar....ist auch nicht runtergefallen oder sonst was..............?????

    noplan
     
  4. toster

    toster Gast

    bin erst mal raus für heute....
    aber gern weiter helfen................:)
    bis später uns gute nacht!
     
  5. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Hast Du eine Möglichkeit den Anschlussport zu prüfen um auszuschliessen, dass da kein Hardwaredefekt vorliegt? Also z.Bsp. noch eine andere Platte oder andere Hardware?
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    ich hab n ganz änliches problem. die platte ist allerdings ntfs, und wird mir seid einigen tagen einfach nicht mehr angezeigt. auch nicht in FPdienstprogramm. der usb-posr ist okay...

    Joey
     
  7. toster

    toster Gast

    ..die platte ist über USB 2.0 angeschlossen....beide anschlüße habe ich getestet....gehen beide...nur eben nicht mit der platte....
     
  8. toster

    toster Gast

    ...auch nicht in FPdienstprogramm. der usb-posr ist okay

    scheint ja ähnlich unser problem.....

    ich brauche meine Daten!!
     
  9. Hm, scheinen ja mehrere Leute derzeit Probleme mit ext. HDs zu haben. Die meisten beschriebenen Fälle hören sich nach einer defekten Partition an. o_O
    Mein Rat, sobald Ihr die "Standartmöglichkeiten" (FPdienstprogramm> Schauen ob Platte angezeigt wird, Volume prüfen, Rechte reparieren, etc) durchgegangen seid:
    1.) Wenn es eine NTFS- od. FAT32-Platte ist auch mal in Windows schauen, ob sie da geht (od. zu reparieren ist).
    2.) Lest mal diesen Thread, der das gleiche Thema behandelt: Ein Tool wie Disk Warrior ist nach meiner Ansicht eine Anschaffung wert!
    3.) Kauft Euch beim nächsten Mal lieber ein Firewire-Gehäuse (läuft zuverlässiger und schneller) und formatiert die Platte mit Mac OS Extended od. FAT32 (für Windows) anstatt NTFS. ;)
     
  10. toster

    toster Gast

    danke..werde ich testen...meldung später
     
  11. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    längst getestet ;)

    unter xp läuft sie anstandslos.

    hatte gestern einen usb-stick an meinem macbook, und wollte ihn abziehen. habe ihn also ausgeworfen, gewartet bis die led an dem stick nicht mehr geleuchtet hat, und habe ihn dann raus gezogen. trotzdem km die böse meldung das ich ihn nicht abgemeldet hätte. wie lange muss man denn warten?

    Joey
     
  12. Hm, evtl. kommt OSX nicht mit dem Chip Deines Gehäuses klar, das hatte ich auch mal bei USB. Ich würde ein anderes Gehäuse testen od. mal die Platte auf FAT32 od. HFS+ ändern.
     
  13. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    habe das problem eben durch zufall gelöst:

    ich habe gestern hier meinen schreibtisch aufgeräeumnt, und auch n bissel "umstrukturiert". in diesem zuge musste ich das usb-druckerkabel gegen das usb-festplattenkabel tauschen. und siehe da: SIE GEHT!! *freu*

    also das es am kabel liegen kann, hätte ich nicht gedacht... ...eg ist mir auch so als wäre sie an dem anderen kabel auch mal gegangen... ...egal, hauptsache sie geht wieder!!! *freu*

    Joey
     

Diese Seite empfehlen