1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit den USB Anschlüssen am MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von kybdf2, 01.09.06.

  1. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Hallo zusammen,

    ich habe hier neulich ein Problem geschildert was mit meinem MacBook Pro auftritt. Nachdem es jetzt schon 4 (VIER) mal bei Gravis zur Reparatur war (es wurde jedesmal das LogicBoard getauscht) besteht das Problem IMMER noch. Ich habe in den Apple Discussions das hier dazu gefunden. Es gibt also durchaus noch mehrere Leute, die sich damit rumschlagen müssen.

    Das kann doch eigentlich kaum sein. Fällt Apple das denn nicht auf? Selbst bei den neuesten LogicBoard Revisionen besteht das Problem immer noch. Ich werde morgen mal den Support anrufen. Nach 4-maliger Reparatur sollte man doch schon darauf bestehen können, ein neues Gerät zu bekommen, wobei ich befürchte, dass die das Problem auch immer noch haben. Den werten Amerikanern im Apple Discussions Board ging es nämlich auch so: sie haben ein neues Gerät gefordert und das hatte das Problem auch noch. Es gibt dort bis jetzt keinen, der ein MBP ohne irgendwelche Macken an den USB Anschlüssen bekommen hat.

    Deshalb jetzt auch mal meine Frage an die MacBook Pro Besitzer hier im Forum: Habt ihr denn auch gemerkt, dass die Anschlüsse nicht richtig funktionieren? Oder bin ich hier in Deutschland der Einzige? ;)

    Ich finde gerade bei einem Notebook, was so ziemlich als einzige Schnittstelle den USB Anschluss zur Verfügung stellt, sollte gerade dieser doch wohl fehlerfrei funktionieren. Mit meinem PowerBook G4 Alu damals hatte ich das Problem jedenfalls nie.

    Was meint ihr dazu?

    MfG,
    kybdf2
     
  2. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    *schieb*
     
  3. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Also ich hab ein 1,83 Ghz MBP der ersten Stunde und ich hab weder mit externen Festplatten noch mit meinem Logitech Cordless Desktop Optical je Probleme bemerkt. Bist du sicher, dass Gravis das Logic Board getauscht hat oder ob die nur gesagt haben dass sie es tauschen!? ;)
     
  4. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Ja, sie haben es wirklich getauscht. Beim letzten mal war eine Tiger DVD in der Version 10.4.6 dabei, weil die neuen Boards mit älteren Versionen nicht mehr laufen.
     
  5. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    *schieb*
     
  6. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Na, von mir weißt du zumindest mal dass das Problem doch nicht jeder hat! ;)
     
  7. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Ja, schon, aber du bist doch nicht der einzige MBP Besitzer hier ausser mir oder? ;)
     
  8. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Bin ich denn wirklich der einzige? Das kann ich kaum glauben. Im Apple Discussions Board haben mindestens 10-15 Leute (bis jetzt) das Problem. Oder gibt es hier gar nicht so viele MBP Benutzer wie ich dachte?
     
  9. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    keine probleme mit einem der usb anschlüsse. jedenfalls keine gemerkt und alle schon genutzt. welcher art sollen die fehler sein ?
     
  10. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
  11. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    mir stellt sich eine Frage: was funktioniert denn nicht?

    also bei mir geht bisher auch alles ^^ aber wenn ich von dir keine Problembeschreibung habe (aus dem ersten Post wird nix klar) kann ich auch nix testen


    edit: hab mir das mal durchgelesen... ich würd mal ne andere maus/keyboard kombi nehmen... mal davon abgesehen würde sich außer dir niemand über sowas aufregen ^^ ich würd das nichmal mitbekommen, geschweige denn dafür meine zeit verschwenden... selber schuld würd ich sagen
     
  12. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923

    Andere Maus und Tastatur hatte ich auch schon angeschlossen, aber es war dasselbe.

    1. Es regen sich außer mir auch andere Leute darüber auf, siehe z.B. Apple Discussions.
    2. Ich glaube schon, dass du mitbekommen würdest, wenn Maus/Tastatur zwischendurch einfach mal aufhören zu funktionieren.
    3. Ich glaube auch, dass du mitbekommen würdest, wenn du Daten von externen Datenträgern kopieren willst und er mittendrin abbricht bzw. der Datenträger von Anfang an gar nicht erkannt wird.

    ;)

    Ob es dich stören würde, ist eine andere Frage. Mich stört es auf jeden Fall, denn es ist eine Fehlfunktion und eine nervige noch dazu.

    "Selber schuld" sagst du? Ja ich bin selber schuld, dass ich ein MBP gekauft habe in dem Glauben, dass Apple Hardware qualitativ hochwertig ist, und ich stehe dazu ;) Mit dem PowerBook G4 Alu habe ich schließlich nur gute Erfahrungen gemacht, was die Hardware angeht.
     
  13. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    *schieb*
     
  14. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    nochmal *schieb*
     

Diese Seite empfehlen