1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Probleme mit den Boot Camp Treibern

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Ch-Macuser, 09.12.06.

  1. Ch-Macuser

    Ch-Macuser Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    93
    Hallo zusammen

    Also im Moment ist die Lage die: Ich habe mir mit Boot Camp eine Windows Version installiert. Soweit so gut. Wenn ich nun aber die Apple Treiber installieren will, kommt dann irgendwann eine Meldung: Die Datei usbehco.sys wird benötigt. Darauf habe ich sämtlichen Windows-belasteten Speicher bei mir (Treiber-CD, XP-Version, Festplatten-Partition) durchsucht und nichts gefunden. Also ist dann de gewöhnliche Ablauf (ja, hab das schon oft durchlaufen lassen), dass ich das Fenster schliessen muss. Die Installation geht weiter, die fehlgeschlagenen windows-logo-Tests werden ignoriert, aber gegen ende, kommt dann beim Statusbalken nach Produkt wird registriert die meldung: "Aktion wird rückgängig gemacht" Dann kommt eine Meldung schwerer Fehler bei der installation -16wasweissich und das ganze wird abgebrichen.

    Ich habe schon 3 Treiber-CDs ausprobiert und zwei verschiedene Windows Vollversionen, immer das gleiche Problem.

    Das Ergebnis ist dann, dass ein Teil der Treiber funktioniert, aber der Sound ganz und gar nicht.


    Noch ein paar Hinweise zum System:
    MBP
    Computermodell: MacBookPro1,1
    Prozessortyp: Intel Core Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 1.83 GHz
    Speicher: 2 GB 667 MHz DDR2 SDRAM


    Zur Win-Installation:

    funzt normal, ein Absturz ist aber immer am ender der Installation (5 Abstürze bei 5 Installationen)

    Ich hoffe, jemand hier kann mir helfen

    Gruss Johannes
     
  2. faustocoppino

    faustocoppino Querina

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    186
    Wenn WinXP bei der Installation abstürzt liegts daran, eindeutig. Da scheint wohl dann diese Datei nicht mit kopiert worden sein. Wahrscheinlich ist Deine XP-CD fehlerhaft. Hast Du auch SP2?? Könnte auch ein Grund sein.
     
  3. bennibo

    bennibo Gala

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    53
    hatte ähnliche Probleme bis ich:
    alle aktuellen updates von OS10.4.8 bei Apple runtergeladen habe.
    eine Original Windows XP SP2 CD installiert habe(Home oder prof.) nicht irgendetwas kopiertes oder selbstgebranntes!!! Eine Original CD!!
     
  4. Ch-Macuser

    Ch-Macuser Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    93
    Das Problem hier wird wohl die Original-CD sein. Ich habe eine XP-Version von der Schule bekommen, aber nur eine Kopie, da mit deren Original-CD das selbe wie mit meiner Fluch der Karibik 1 DVD passiert ist: durch die viele Benutzung sind Splitter rausgebrochen. Darauf hin hat mir ein Kollege eine andere Version gebrannt, aber er hat mir dann auch noch angeboten, mir die Original-CD zu geben.

    Zu den Updates: gibt es da noch etwas ausserhalb der Automatischen Softwareaktualisierung, was benötigt wird?

    Gruss Johannes
     

Diese Seite empfehlen