1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme beim Startgong!!!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von gustavmega, 31.05.06.

  1. gustavmega

    gustavmega Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    564
    Hallo,

    ich habe den Intel Mac Mini Duo und habe mir das Programm "StartupSoundPrefPane11b1" installiert und damit den Ton auf ganz leise (Mute) gestellt, aber jetzt wo ich es lauter (ganz laut) mache, höre trotzdem nichts, weiß jemand, woran es liegen kann?
     
  2. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Das Problem hatte ich auch.Ich denke das Tool ist fehlerhaft.Ich rate dir nur es zu deinstalieren.Danach geht alles wieder.Such es uber den Spotlight, wenn du es nicht finden kannst.Oder schau auf der Hersteller Seite nach.
     
  3. gustavmega

    gustavmega Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    564
    ich habe MacOSX neu installiert, aber immer noch kein Startgong!!!
     
  4. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Da hilft warscheinlich nur noch der Firmware Reset.
    DAzu muss man irgendwelche Tasten auf der Tastatur vor dem Starten halten.Dann müsste es wieder gehen.
    Apfeltaste+irgendwas Müsste mann unter google finden können.
     
  5. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Das kann OS X doch gar nicht beeinflussen, weil es doch erst nach dem Gong gestartet wird.

    Hier schreibe ich, wie man den Parameterspeicher löscht:
    http://osx.realmacmark.de/osx_general.php
     
  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Du hast nicht zufällig etwas am Audioausgang eingestöpselt (Kopfhörer/externe Lautsprecher/Monitor)? Dann wird der Startgong nämlich ausgeschaltet...
     
  7. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Wie soll man die Firmware bei einem Intel Mac resetten? Das IMHO nur bei PPC Rechnern, die mit der Open Firmware arbeiten. Für EFI (IntelMac) kenne ich da nix.
    @ MacMark. Schöne Seite, die du da gebastelt hast. Viele Tipps!

    Gruß Schomo
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Dem schließ ich mich denn auch mal an. Schick & informativ! :-D
     
  9. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Ja bei INTEL ??? Das erklärt warscheinlich auch meine Entscheidung, warum ich mir noch eins der letzten G4 unter den Nagel gerissen habe.
    Aber bei Intel, der ist doch so neu, das du noch Garantie haben müsstest.Mit kostenlosen 0800 Telefon Suport.Ruf doch mal an, kostet doch nichts, und die Mädchen in England sind super super nett.Ich freue mich schon fast auf mein nächstes Problem. :D)
     
  10. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    PRAM und Open Firmware sind zwei unterschiedliche Dinge ;)
     
  11. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Sapperlot aber auch. Jetzt bin ich aber platt. ;)

    Gruß Schomo
     
  12. gustavmega

    gustavmega Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    564
    Super :) es hat wunderbar geklappt, aber darf ich vielleicht fragen, was ich da gelöscht habe :) ?
     
  13. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Im PRAM können Einstellungen dieser Art stehen. Seit OS X werden aber nicht mehr alle davon im PRAM abgelegt:

    Inhalt von PRAM
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=2238-de

    * Status von AppleTalk
    * Konfiguration des seriellen Ports und Definition des Ports
    * Weckereinstellung
    * Schrift der Anwendung
    * Standort des seriellen Druckers
    * Autokey-Rate
    * Autokey-Verzögerung
    * Lautstärke des Lautsprechers
    * Warnton (Beep)
    * Doppelklickintervall
    * Blinkzeit des Pfeilsymbols (Geschwindigkeit der Einfügemarke)
    * Mausskalierung (Mausgeschwindigkeit)
    * Startvolume
    * Menüblinkzähler
    * Monitortiefe
    * 32-Bit-Adressierung
    * Virtueller Speicher
    * RAM-Medium
    * Festplattencache


    Mac OS X: What's stored in PRAM?
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86194
     
  14. gustavmega

    gustavmega Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    564
    ich habe jetzt das Problem, daß wenn ich Tastaturkombination halte, wird neugestartet und höre den Startgong, aber wenn es nochmal neustarte, höre ich den Startgong wieder nicht!?
     
  15. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Schreib den Entwicklern von StartupSoundPrefPane doch ne Mail.

    Gruß Schomo
     
  16. gustavmega

    gustavmega Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    564
    UPS, meine Fehler, ich habe die Lautstärke auf leise gehabt :)
     
  17. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    LOL. You saved my evening!!!

    Gruß Schomo
     
  18. gustavmega

    gustavmega Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    564
    Trotzdem VIELEN DANK :-D
     

Diese Seite empfehlen