1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme beim hochfahren des iMac's

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von RHCP-Girl, 29.08.06.

  1. RHCP-Girl

    RHCP-Girl Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.07.06
    Beiträge:
    102
    Hallo,


    also mein iMac (blau) läuft unter Mac Os X und hat nun erhebliche Probleme beim Hochfahren.

    Wenn ich ihn anschalte ist der Bildschrim zuerst nur dunke grau,nach einiger Zeit kommt dann der übliche weiße Hintergrund mit dem Apfel und dem drehenden Rädchen,aber dabei bleibts dann auch.Eigentlich müsste der Bildschrim sich ja in blau verfärben,tut er aber seit gestern nicht mehr.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus,


    RHCP-Girl
     
  2. Beamon

    Beamon Gast

    Ich hatte ein ähnliches Problem, nur ist bei mir nie der Startsound gekommen, und der Bildschirm blieb ganz schwarz.... nur der Lüfter lief kurz und stellte dann ab... (also normal wenn man ihn einschaltet.... ganz kurz fest, so zwei sekunden....)

    ich habe ihn wegen dem Superdrive in Reperatur und da haben sie mir den RAm ausgewechselt wegen dem Startproblem, vielleicht liegts bei dir auch daran, aber ich denke nicht, da ja der graue Bildschirm erscheint...

    Beamon.
     
  3. lesewolf

    lesewolf James Grieve

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    136
    Hallo,
    starte den iMac doch mal im Safe Mode. Dazu musst du, sobald du den Startton hörst, die Shift-Taste drücken und halten, beim Erscheinen des grauen Apfels und des drehenden Rädchens kannst du die Taste wieder loslassen.

    Der Safe Mode bewirkt folgendes:

    (Zitat aus http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=107392-de)
    Die o.g Verzeichnisüberprüfung bedeutet nichts anderes als "Reparieren der Festplatte". Wenn du Glück hast, sind damit bereits alle Probleme behoben. Übrigens dauert ein Safe Mode Start wegen der Festplattenreparatur etwas länger. Ist dein iMac vollständig hochgefahren, solltest du danach einen Neustart im normalen Modus versuchen.

    Sollte ein normaler Start weiterhin nicht klappen, könnten kürzlich installierte Erweiterungen oder Startobjekte die Fehlerursache sein. Diese werden zwar im Safe Mode übergangen, sind aber beim normalen Start wieder aktiv. Also noch einmal im Safe Mode starten und dann scharf nachdenken, was du zuletzt installiert hast und dieses dann wieder vollständig entfernen.

    Gruß
    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen