1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem WEP Powerbook und Dose im WLAN

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Capetom, 28.03.06.

  1. Capetom

    Capetom Granny Smith

    Dabei seit:
    28.03.06
    Beiträge:
    13
    Problem: Bin mit Powerbook G4, Airport Extreme OSX und einem Sony Vaio mit Windows XP im WLAN über ISDN-Telefonanlage/Router DeTeWe Opencom36. Einrichtung war langwierig, geht aber. Beide Geräte mit MAC-Adressen angemeldet (nur angemeldete Benutzer eingestellt) finden das Netz. Was nicht geht: Stelle ich WEP-Verschlüsselung 128 ein, kann mein PB ins Internet. Dann aber sieht die "Dose" das WLAN nur, kann sich aber trotz WEP-Schlüssel nicht mehr verbinden. Schalte ich auf "ungeschützt", funktioniert alles bei der "Dose", mein Safari und Mail kann aber komischerweise keine Verbindung zum Internet mehr herstellen, obwohl mein PB über Airport im WLAN drin ist und alle weiteren Einstellungen unverändert sind (DHCP etc.). Klemme ich mich direkt mit LAN-Kabel an die Opencom 36, funzt alles wieder sofort. Auch bei WEP-64 kann sich die "Dose" nicht einklinken. Wer kann helfen?
     

Diese Seite empfehlen