1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem retrospect backup

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von cmayer, 02.11.06.

  1. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei, retrospect backup 6.1 auszuprobieren und wollte meine gesamte Platte auf eine externe HD als Datei backupen.
    Jetzt bricht retrospect mit der Fehlermeldung ab, daß das Backup max. 2 GB groß sein darf. Das kann ja wohl nicht sein Ernst sein. Liegt das an der Partitionierung der Platte? Die ist (ich denke standardmäßig) mit FAT32 partitioniert, eine "WD mybook premium 500 GB".

    Kann mir irgendjemand sagen, wo der Fehler liegt???
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    fat32 kann nur 2gb große dateien erstellen. entweder dann mac compatibel formatieren oder nen anderes backup tool verwenden was nicht alles in ein einziges image schreibt.
     
  3. sportler

    sportler Cox Orange

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    97
    Retrospect hat die mögliche Backup-Groesse von 1 TB auf 1.000 TB erhöht!
     

Diese Seite empfehlen