1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

problem nach ruhezustand

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kocherich, 22.04.06.

  1. kocherich

    kocherich Gloster

    Dabei seit:
    22.11.05
    Beiträge:
    60
    wenn ich meinen g5 nach dem ruhezustand wieder starten will, dauert es ca eine minute, bis er auf die maus oder tastatur reagiert.
    woran kann das liegen?
    danke, der kocherich.
     
  2. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Wenn der Rechner dabei einen Bildschirm in Graustufen zeigt, ist er in den Safe-Sleep-Modus gegangen (z.B. wegen Stromausfall). Dann dauert das Aufwachen länger als üblich.

    Beim "normalen" Aufwachen hängt die benötigte Zeit (meiner Erfahrung nach) hingegen vor allem davon ab, wie viele Programme / Dokumente geöffnet sind. Wenn deren Zahl hoch ist, dann ist für einige Sekunden der "Spinning Beachball" zu sehen, bevor es weitergehen kann.
     
  3. Hairfeti

    Hairfeti Gast

    1 Minute ist schon bischen lang, kommt aber zusammen wenn du eine große langsame Festplatte drin hast, viele andere Geräte mit verschiedenen Treibern angeschlossen hast und dein Rechner schon lange keinen Neustart mehr erlebt hat. Temporäre Dateien nehmen zu, Level 2 Cache ist voll, RAM ist ausgelastet. Dein System arbeitet dann vorwiegend mit virtuellem Speicher und das dauert eben alles bischen länger.

    Man kann aber irgendwas anderes, vielleicht auch die Maus/Tastatur-Treiber oder einen Deffekt an deinem Gerät nicht ausschließen. Erstmal grundsätzliche Maßnahmen wie PRAM löschen, Rechte reparieren und Festplatte auf Fehler überprüfen. Vielleicht auch mal Hardwaretest mit Installations-CD/DVD.
     
  4. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Sind Maus und Tastatur direkt an die USB-Ports angeschlossen? Es gibt einige billige USB-Hubs, von denen diese Probleme berichtet werden. HAMA soll wohl ein besonderer Fall sein (ich leide auch darunter), bei Belkin soll es solche Probleme nicht geben.
     
  5. kocherich

    kocherich Gloster

    Dabei seit:
    22.11.05
    Beiträge:
    60
    tastatatur und maus hängen direkt am usb port...
    habe eine neue zweite festplatte eingebaut, wenn das das problem sein soll, kann man da etwas dagegen tun?
    das nervt total...
     
  6. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Sollte eigentlich nicht das Problem sein. Ich habe 3 HDs mit insgesamt 450 GB dran hängen (2x intern, 1x extern) und der Ruhezustand funktioniert 1a, auch wenn die 2 GB RAM voll sind. Du kannst die zweite ja mal probehalbe abklemmen, man munkelt es soll HDs geben, die Probleme machen. Reagiert deine Peripherie denn schneller, wenn du sie nach dem Ruhezustand noch mal anmeldest bzw. ab und an stöpselst?
     
  7. kocherich

    kocherich Gloster

    Dabei seit:
    22.11.05
    Beiträge:
    60
    jo, scheint jetzt besser zu laufen, habe grade mal das festplattendiensprogramm laufen lassen und ein paar fehler behoben...
    danke schön nochmal für die vielen prompten antworten.
     

Diese Seite empfehlen