1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit USB Stick - Windows zu Mac

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Murcielago, 03.08.07.

  1. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Moin!


    Ich hatte ja lange Zeit Windows.
    Und ich habe einen USB Stick, und zwar den Sony Micro Vault Tiny.

    Da mein MacBook keinen Cardreader hat, muss ich die Fotos meiner Kamera erst auf die Dose, dann von dort auf den USB Stick kopieren, und von diesem dann auf das MacBook übertragen.

    Bisher wurde der Stick nur unter Win genutzt und funktionierte einwandfrei.

    Einmal habe ich den Stick ins MacBook gesteckt, allso OK.

    Doch, als ich ihn wieder unter Win nutzen wollte, um die neuesten Fotos zu übertragen, wurde mir gemeldet, dass nurnoch wenige MB von 1GB frei sind.

    Der Stick ist aber unter Win wie auch unter Mac leer!


    Was kann ich machen? Formatieren?

    thx
    und lg
     
  2. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    ja ähnliche probleme hatte ich auch, würde den stick mit dem festplattendienstprogramm als MS-DOS Dateisystem formatieren, dann sollte das problem weg sein. Solltest immer drauf achten, dass du ihn vorher auswirfst bevor du ihn abziehst.
     
  3. Error

    Error Gala

    Dabei seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    48
    Stick in Apple stecken.

    Papierkorb leeren

    Das sollte den Stick leermachen
     
  4. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Mist. Zu spät.

    Aber das könnte in der Tat die einfachste Lösung sein: Vielleicht hast du die Fotos am Mac vom Stick gelöscht, dann aber den Papierkorb nicht geleert. Dann sind sie noch daruf.
     
  5. Madcap676

    Madcap676 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.06.05
    Beiträge:
    738
    Das wäre auch mein Tipp gewesen.
    Eine andere Frage:
    Hast du zu deiner Cam nicht ein USB-Kabel mitbekommen? Damit könntest du die Bilder direkt aufs MB übertragen.
     
  6. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Kannst du die Kamera nicht über USB ans MacBook anschließen?
    Die Meisten Digital Kameras funktionieren dann quasi als Card Reader und du würdest dir den Umweg sparen.

    Gruß
    Björn
     
  7. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Hallo!

    Ja, das mit dem Papierkorb hat geklappt.

    Ich such jetzt mal das USB Kabel, danke für die Tips!
     
  8. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Das mit dem USB Kabel funktioniert nicht.
    Muss ich dazusagen, dass die Kamera eine 4 Jahre alte Sony P7 ist?
     
  9. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Wobei das meißt elendig lahm ist, ein paar Euro in nen billigen Cardreader sind meist eine sinnvolle Investition..

    mh sollte eigentlich auch mit der gehn..
     
  10. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Hast du auch iPhoto geöffnet?
    Bei meiner Kamera erscheint die Speicherkarte nicht als Volume, sondern lässt sich nur über iPhoto lesen. Beim Öffnen erscheint dann so ein Import-Dialog, über den man die Bilder importieren kann.

    Gruß
    Björn
     

Diese Seite empfehlen