1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Problem mit PCMCIA & Powerbook 12"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von BierHalliGalli, 10.08.05.

  1. Hallo!

    ich habe mir diesen

    http://www.expansys.de/product.asp?code=109293

    PCMCIA Card-Reader gekauft, damit ich meine Vodafone UMTS Karte im Powerbook 12" (welches ja keinen PCMCIA Slot hat) nutzen kann. Sie soll Mac OS X unterstützen.

    Leider bekomm ich es nicht hin, es scheint mir, das OS X das Gerät einfach ignoriert, nach dem anstöpseln passiert einfach gar nichts. Die Vodafone - Software findet die UMTS Karte auch nicht.

    Laut Hersteller braucht man für OS X keine Treiber zu installieren.

    Hat jemand eine Idee? Gibts vielleicht eine Software-Treiber - Lösung?

    Danke schonmal - Gruß, Dennis
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    In der Beschreibung steht
    Der Adapter liefert damit keinen vollwertigen PC-Card Steckplatz.
    Ich glaube nicht, dass man eine UMTS-Karte oder ähnliche "aktive" Geräte damit betreiben kann.
     
  3. openmind_luke

    openmind_luke Cox Orange

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    97
    Hey BierHalliGalli

    Also ich will/wollte mir das Gerät ebenfalls kaufen, um die UMTS Vodafone Mobile Card von A1 (österreich) zu benuzten.... Hab dann vor ca 5 Tagen ein e-mail and derene Kontaktadresse geschrieben mit dem Link zur Card und deren Gerät. Auf die Frage ob beides miteinander an einem iBook unter MacOS X funktioniert kam zurück:

    Original Frage e-mail:
    Original Antwort Mail:
    Da du wohl das Gegenteil beweist werd ich mir die knapp 50€ wohl sparen...

    mfg
    Luke

    [EDIT]
    Schreib doch denen mal eine e-mail und bezieh dich auf diese oben genannte e-mail... sagst halt du willst dein Geld zurück und was es soll das sie das vorher nicht austesten und trotzdem das OK für einen Kauf geben....
    [/EDIT]
     
    #3 openmind_luke, 11.08.05
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.05
  4. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    Hi alle!

    @Luke:

    ich denke ich weiß wo der Fehler war! Du hast in deiner Mail kein OS X erwähnt :)
    Aber bitte komm' nicht vorbei und schlag mir eine :-D

    @Bier: :)))

    Ich denke dass das Problem darin besteht, dass der Reader den PCMCIA Slot in einen USB Anschluss "umwandelt". Schau mal, ob in deinem System Profiler irgendwas von PCMCIA steht, wenn ja poste den Ausschnitt hier. Wenn es so ist wie ich vermute, und kein "simultaner" PCMCIA Anschluss angelegt wird, wird es wohl nicht funktionieren, da die Software nur den PCMCIA Slot anspricht, und wenn sie keinen findet, dann funktioniert sie nicht.

    mfg,
    LaK
     
  5. openmind_luke

    openmind_luke Cox Orange

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    97
    Shit, hast recht......................... :(

    Naja aber ernsthaft, das is der einzige PCMCIA READER den man irgendwie kaufen kann.. zumindest der einzige den ich gefunden habe...

    Irgendwie traurig das amazon, ebay und co. nicht annährnd was in die Richtung haben....

    mfg
    Luke
     
  6. @all:
    danke für die hinweise und tipps. im profile wurde der reader nach dem antstecker tatsächlich als USB Card Reader enttarnt. Da liegt wohl das problem.

    habe das teil gerade mit verweis auf das 14tägige rückgaberecht zurückgeschickt.
    schade - werde mir wohl was anderes überlegen müssen...

    gruß, dennis
     

Diese Seite empfehlen