1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit OSX 10.4 Server und Quark 5 auf OS 9 Client

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von QuasarXXX, 03.11.05.

  1. QuasarXXX

    QuasarXXX Gast

    Hallo und guten Tag zusammen,

    wir haben hier ein sehr grosses Problem. Wer kann was dazu sagen? Quark konnte nur mit den Achseln zucken... :-c

    Aufbau:
    Server: G4 2 x 500 MHz mit OSX 10.4.2 Server
    Client: G4 450 MHz mit OS 9.2.2 und Quark 5.0.1

    Problem: Wird vom Client mit Quark 5 ein bestehendes Quarkdokument geöffnet, bearbeitet und versucht wieder auf dem Server zu speichern, erscheint die Fehlermeldung "Zugriff verweigert (-5000)". Das Fatale daran ist, dass die entsprechende Datei dabei auf der Serverplatte zerstört wird. Das Icon ist zwar noch da, die Datei lässt sich aber nicht mehr öffnen.

    Dezentrales Arbeiten, also Datei auf den Client kopieren, bearbeiten, speichern und zurück, funktioniert problemlos – ist aber nicht Sinn der Sache.

    Tipps von Quark:
    _ Umsteigen auf OSX beim Client und Quark 6 >> funktionier, ist aber in diesem Fall nicht realisierbar
    _ Autosave ausschalten >> ohne Wirkung
    _ Dezentrales Arbeiten >> Super Idee :mad:

    Kann uns jemand helfen??? Vielen Dank für jeden Tipp!!!!!

    Grüsse an alle von


    Quasar
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    wie ist den die Freigabe realisiert? AFP/SMP/NFS/FTP/WebDAV?

    Evtl. kannst damit etwas experiementieren um das Problem zu umschiffen

    Gruß Stefan
     
  3. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Das ist ein Problem von Quark.
    Quark 5 und abwärts kann Dateien nicht aus Quark heraus auf einem Tiger Server speichern.

    3 Möglichkeiten:

    1. auf Quark 6.x upgraden
    2. den Server auf 10.3.9 downgraden
    3. lokal arbeiten und wieder zurück auf den Server schieben

    Gruss

    Carsten
     
  4. QuasarXXX

    QuasarXXX Gast

    Dass Quark mit OSX Server nach unten nicht funktionier kann ich nicht bestätigen. Quark 4 funktionier hier problemlos. Wir können Quark 4 Dokumente auch ohne Murren mit Quark 5 öffnen und aus der 5er Version als Quark 4 wieder auf dem Server abspeichern. Nur wenn man versucht das Dokument als 5er Quark zu sichern tritt das Problem auf...
     
  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Bei einem Kunden von uns mit Tiger Server kann man nicht aus Quark 4.11 Dokumente auf dem Tiger Server öffnen, bearbeiten und dann wieder dort speichern: Öffnen geht, bearbeiten geht, wieder speichern geht nicht.
    Das meinte ich mit ab Quark 5 abwärts (also Quark 4 hat das gleiche Problem)

    Carsten
     
  6. QuasarXXX

    QuasarXXX Gast

    Auch das geht bei uns ohne Probleme: In Quark 4 öffnen, ändern, speichern etc. Alles auf dem Fileserver... Nur eben mit 5 überhaupt gar nicht :(

    Danke trotzdem vielmals für die Info!
     
  7. QuasarXXX

    QuasarXXX Gast

    Problemlösung!!! mit OSX 10.4 Server und Quark 5 auf OS 9 Client

    Hallo Zusammen,

    die Lösung des Problems lautet: Spotlight deaktivieren. Die automatische "Volltextsuche" verursacht den Fehler beim Speichern des Dokuments, weil Quark einen doppelten Zugriff "registriert". Nach dem Abschalten läuft alles, wie geschmiert: Öffnen, Bearbeiten, Speichern – aus Quark 4 / 5 und 6...

    Grüsse an alle!

    Quasar ;)
     

Diese Seite empfehlen