1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Problem mit Mail

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von pyrokar, 14.03.07.

  1. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    Hallo,

    ich hoffe, der Beitrag ist hier richtig :)

    Also, ich habe folgendes Problem:
    Ich hab nun im Programm mein gmx Konto hinzugefuegt. Kein Problem, alles funktioniert wunderbar :) (Das ist ein POP Server).

    Nun wollte ich mein UniMail Konto (ein IMAP Server) einbinden. Den Posteingangsserver findet er auch (imp.xxx.de). Aber den ausgehenden Server findet er nicht (mail.xxx.de).
    Die Anmeldedaten sind 100% korrekt, weil sie im Thunderbird auch funktionieren ;)

    Nun die Frage, wie binde ich das denn nun ein? Hab ich was uebersehen?

    gruß

    pyrokar
     
  2. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Hast du:
    - bei der Account Anmeldung in Mail ganz am Anfang als server "imap" ausgewählt?
    - korrekte schreibweise (hat mir auch schon einen Streich gespielt)
    - Postausgangsserver korrekt (imap.xytz)?
    - mach doch mal als Postausgangsserver den smtp vom POP-Konto (hab ich hier auch mit 2 imaps und es funktioniert einwandfrei

    Sonst fällt mir jetzt nicht mehr ein.
     
  3. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    1. check
    2. check
    3. bei mir ist der postausgangsserver ein mail.xxx und kein imap.xxx. Macht das einen Unterschied?
    4. habe ich gerade gemacht und da sagt er mir, dass er nicht zu mail.gmx.de verbinden konnte :( komisch. Bei meinem POP Konto geht das doch auch?
     
  4. Bienchen

    Bienchen Riesenboiken

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    290
    Hallo,
    bei Thunderbrid kann man einzelne Post-Ausgansserver hinzufügen und sie dem jeweiligen Konto einbinden.
    Bei deinem GMX-Konto wurde der GMX-eigene Postausgangserver automatisch korrekt hinzugefügt. Der UNIMail-Account nutzt diesen ebenfalls automatisch, bis man ihm händisch seinen eigenen hinzufügt. Also erst noch den UNIMail Ausgangserver definieren und dem UNIMail-Konto hinzufügen. Dann klappts mit dem versenden.

    Bienchen
     
  5. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    So, nun habe ich es zumindest schonmal geschafft, Mails zu empfangen.

    Bei dem Menue, wo ich die den SMTP Server fuer mein IMAP Konto einstellen kann steht nun auch mein mail.xxx.de:loginname. Schonmal ein Fortschritt :)

    Wenn ich aber nun eine Mail schreibe, dann kommt die die Fehlermeldung, dass er ueber mein UniMail Konto senden will, aber den gmx smtp nutzt :(
    Ich kann da auch gar nicht meinen uni smtp auswaehlen in dem menue. Es ist also, als wenn der uni smtp nicht da waere?!
     
  6. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Ich weiß nicht, ob dir das bewusst ist und du das berücksichtigst, bzw. ob dir damit geholfen werden kann. Aber:

    Wenn du eine neue Mail schreibst, musst du angeben, von welchem Konto du die wegschicken möchtest. Das kannst du generell einstellen (Einstellungen > Verfassen > Neue E-Mail senden von: ) und pro E-Mail, dazu musst du das Account-Dropdown-Feld in dem Mailheader anzeigen lassen (auf das Anpassen Icon im Mailheader klicken [sind so drei Striche mit nem Dreieck daneben] und dann Account auswählen).

    Dann kannst du den Account eingeben, von und über den die Mail versendet werden soll. Somit kannst du auch deinen SMTP-Server auswählen.

    Viele Grüße und Erfolch,
    Leonardo
     
  7. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Befindest du dich beim Versuch die Mails zu empfangen in einem Uni-Netzwerk?
     
  8. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    @ Leonardo: Das habe ich bereits entdeckt. Daran liegt es nicht :( habe es von beiden Konten aus versucht und beide male wollte er anscheinend vom gmx smtp schicken.

    @ Terrorgiraffe: Nein, sitze ich nicht. Macht das einen Unterschied?
     
  9. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    1. Versuch doch mal, deinen SMTP-Server zu pingen (Terminal öffnen und "ping smtp.meinserver.de" eingeben). So kannst du sehen, ob du ihn überhaupt erreichen kannst.

    2. Hast du das Konto aktiviert? Du musst das Konto aktiviert haben (Checkbox in den Account-Einstellungen), musst es aber nicht bei Senden und Empfangen mit einbeziehen (so oder ähnlich heißt eine andere Checkbox da [kann das grad nicht prüfen, sitze an einer Dose]).
     
  10. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    1. Ping funktioniert einwandfrei. An meiner Dose habe ich ja das Konto auch im Thunderbird eingebunden und es funktioniert.

    2. Aktiviert ist es. (zumindest ist der Haken bei: "Dieses Konto aktivieren" )

    edit: Ein Komillione von mir hat auch Mail und bekommt es ebenfalls nicht zum laufen. Empfangen funktioniert ohne Probleme. Nur das Senden nicht.
     
  11. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ich habe das gleich problem Bei GMX......
     
  12. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    it's gettin' weirder...

    Aber egal. Das wär doch gelacht!

    Probier doch mal deinen normalen SMTP-Server erst einmal zu löschen. So können wir immerhin sehen, ob Mail generell in der Lage ist, den SMTP-Server zu benutzen.
     
  13. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    Man entschuldige die lange Verzoegerung. Es gab kleine Internetschwierigkeiten.

    Also, smtp ist geloescht. (Also der mail.xxx.de des IMAP Konto).
    So, nun hat Mail den smtp vom gmx Konto genommen (ist ja logisch, is ja kein anderer da :D )

    Nur, was hab ich nun gewonnen? :D
     
  14. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Öhm, äh, nee.
    Ich meinte genau andersherum. Also den GMX-Server (erst einmal) plattmachen.
     
  15. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    gut, hab nun das gesamte gmx konto geloescht und mal ein wenig an dem einzig verbleibenden smtp gespielt. hab mal die einzelnen athentifizierungsverfahren getestet (Kennwort, NTLP, Kerberos etc) aber keines davon funktionierte. Und nun?

    edit: manchmal sagt er explizit, dass der smtp die gewuenschte authentifizierungsart nicht unterstuetzt und manchmal meckert er gar nicht. Also er tut, als ob er gesendet hat. Es kommt nur nie was an :D
     
  16. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Oha. Das klingt jetzt nicht gut, will heißen: da hab ich dann auch keine Ideen mehr.

    Vielleicht ist ein Unimall-SMTP Server ja so ein SMTP-after-POP Server, die Einstellungen hab ich bei Mail noch nicht entdeckt. Ansonsten fällt mir da leider nichts mehr ein. Kannst du ein einem Thunderbird-Mail Vergleich nicht noch was rausfinden, was der eine Kann, was der andere nicht macht?

    Viele Grüße und tut mir leid,
    Leonardo
     
  17. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    hi,

    macht nichts :)
    ich bin nich der enzige. Ich geh die Tage mal zum Rechenzentrum der Uni. Da sollte mir geholfen werden. :)
    Trotzdem danke fuer die Bemuehungen.
     

Diese Seite empfehlen