1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Problem mit Lacie Externe Festplatte 250gb USB 2.0

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von huakakak, 07.09.05.

  1. huakakak

    huakakak Gast

    hi, ich hab Lacie Externe Festplatte 250 gb USB 2.0 vor 3 wochen gekauft. bis ca. vor 4 tagen hat alles super gelaufen, bißchen Hitze aber gings noch. und dann fing das Gerät an sich ab zu melden. Die Festplatte wurde nicht erkannt. ich musste die Stromkabel erstmal ausstecken, 10-15 min. abwarten, alle kabel wieder einstecken, dann hat mein PB wieder die Festplatte erkannt, und auf Desktop angezeigt, aber wenn ich zB nen song, der auf der Lacie Festplatte liegt, abspiele, meldet sich die Festplatte nach ca. 20 sekunden wieder ab. was konnte das Problem sein? weil jetzt die Festplatte komplett kaputt ist, die ist gar nicht mehr auf Desktop angezeigt. Wäre cool wenn mir jemand helfen könnte.

    Gruß

    Niko
     
  2. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454
    USB Kabel ist 100%ig in Ordnung?!
    ansonsten ab zum Händler!

    c7.
     
  3. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    Hallo, ich habe die gleiche Platte. Bei mir sind keine Probleme aufgetreten. Noch nicht...

    Ich würde einfach zum Händler gehen und die Platte austauschen.

    Gruss Markus
     
  4. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.749
    Is nich LaCie sind totale Schnarcher, da musst du erst bei deinem Händler eine RMA Nummerbeantragen. Ichb ein ähnliches Problem. Bei mir ist ein Firewire Port defekt. Per E-mail Support-Kontakt-Formular (was für ein grässliches Wort) geschickt, da hat sich bis heute keiner gemeldet (2 Wochen her). Dann 1 Woche jeden Tag versucht anzurufen...Gähn. Was ein Superservice.

    Gruß Schomo
     
  5. huakakak

    huakakak Gast

    Kann der Betriebsdauer ein problem sein? weil die Festplatte fast jeden tag 24 stunden im Betrieb war... Werde morgen bei Saturn versuchen, mit nem neuen umzutauschen.

    Gruß
    Niko
     
  6. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454

    das hoffe ich ja doch nicht! habe seit gut 2 wochen die selbe festplatte. finde für den preis sollte sie auch schon einiges aushalten. wenn die betriebsdauer ein problem darstellt dann müsste die platte in meinem pb schon längst abgekratzt sein o_O
    und wenn man bedenkt dass notebookplatten früher den geist aufgeben als grosse...

    c7.
     
  7. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    ...Dauerbetrieb sollte kein Problem sein, jedoch scheint La Cie Qualitätsprobleme zu haben:
    Zum einen mit der Lärmbelästigung, siehe auch hier ...zum anderen mit der Qualität, in unserem Fall zwei kreischende La Cie Big Disks 320 GB, seit 1,5 Jahren im Dauerbetrieb, wovon eine bereits das 2. mal in die 'ewigen Jagdgründe gegangen' ist :(

    Das Prozedere ist dann tatsächlich mit dem Gang zum Händler verbunden, dann dauerts ca. 4 Wochen...
     
    #7 pacharo, 07.09.05
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.05
  8. huakakak

    huakakak Gast

    Gibt es im markt Kühler für externe Festplatte?? hohe Hitze kann ein Problem, oder?
     
  9. Ich habe das selbe Problem gehabt. Komisch war nur das Windows XP welches ich auf dem selben Rechner, paralell zu Mac OX laufen habe, die Festplatte ohne Probleme lesen konnte. Die Lösung meines Problemes war, das die LaCie Festplatte schon vollkommen voll war, und dadurch von Mac OX (Tiger) nicht mehr erkannt wurde. Das selbe passierte mir auch mit der Festplatte. Als ich einige Backup Dateien einfach löschte und wieder mehr als ein Drittel der Platte frei wurde, erkannte Mac OX ohne Probleme wieder das Laufwerk. Erklären kann ich das Verhalten nicht, aber man muss scheinbar peinlichst genau darauf achten, immer genügend Platz auf den jeweiligen Fesplatten zu lassen, sonst funtkioniert das Mac Betriebssystem nicht.
    Ich habe die Version 10.4.11 Mac OS X. Ich hoffe dir geholfen zu haben.
     
  10. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Nach drei Jahren ? o_O
    Nö!
    Inzwischen sind alle LaCies in den ewigen Jagdgründen und ich schaue die mit 'm Ar... nicht mehr an...:innocent:
    Es gibt einfach besseres und preiswerteres.

    Gruss
    pacharo
     
    #10 pacharo, 19.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.08
  11. Maluku

    Maluku Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    464
    Bei meiner war der USB Anschluss intern kaputt, FireWire geht allerdings immer noch prima
     

Diese Seite empfehlen