1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

problem mit fotos in iphoto

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von AppleMonkey, 22.08.07.

  1. AppleMonkey

    AppleMonkey Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    7
    hallo,
    ich bin frisch geswitcht und daher noch lange keine expertin. hab auch schon das forum grob durchsucht, aber mein problem scheint bislang noch kein anderer zu haben. folgendes:

    meine bilder in iphoto sind seit ein paar tagen kleiner als zuvor (auch von der auflösung), wenn ich sie im vollbild modus bearbeiten will, werden sie nicht mehr bildschirmfüllend. will ich sie dann vergrößern sind sie total verpixelt. auch als schreibtischhintergrund sind sie nicht mehr zu gebrauchen.
    kann mir jemand sagen ob ich vllt aus versehen etwas falsch eingestellt habe? vorher waren die bilder ok, auch neu importierte bilder die ich von meinem pc hole (wo sie noch richtig angezeigt werden) sind auf einmal so "komisch".

    vielen dank schon mal im vorraus
     
  2. Jooogy

    Jooogy Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    66
    Du kannst mal im dem Standardordner für importierte Bilder nachschauen, ob da auch die Originaldateien liegen. Mit einem Rechtsklick auf das Bild in iPhoto kannst du dir über "Datei anzeigen" den Ordner im Finder zeigen lassen. Wenn dann da das Original nicht drinliegt, oder nur das Vorschaubild (dies ist kleiner), dann ist wohl was beim Importieren schief gelaufen.

    Meisten liegt der Odner unter:

    benutzer--bilder--iPhoto Library

    Da gibt es dann einmal den Ordner "Originals" wo, wie der Name schon sagt, die Originale drinliegen und den Ordner "Data" wo die Thumbnails drinliegen.
     

Diese Seite empfehlen