1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Fink.

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Kazu, 05.02.07.

  1. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Ich bin gerade beider installation hier:
    http://schimana.net/2006/11/01/installation-von-darwine-inkl-freetype/

    Und hier scheiter ich:
    FreeType2

    FreeType wird von Darwine benötigt, damit die Windows-Programme Schriften anzeigen können. Ohne bricht Darwine mit einer Fehlermeldung ab. Die Installation erfolgt über Fink.
    apt-get install freetype2

    wie mach ich das ?
    Also wo gebe ich en befehl ein ?

     
  2. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Im Terminal.
    Unter Programme -> Dienstprogramme.
     
  3. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    ich finde dort nichts und unter suche finde ich auch nichts ich denke mal ich muss es neu installieren, kannste mir wohl sagen wo ich das deinstalle und welches freetype ich genau laden muss ? Am besten den Downloadlink posten :)

    edit:// achso die normale Console ich hab jetzt an eine FinkConsole gedacht.
    Ich hab dn code eingeben aber da kommt nur "no found".
     
    #3 Kazu, 05.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.07
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    In dem Tutorial steht doch eh alles drinnen? Ich persönlich würde das zwar nicht direkt per apt-get machen, sondern über das fink command line utitliy, aber das wird am Endergebnis auch nicht viel ändern. Die Terminal commandos dort kannst Du einfach per copy paste verwenden.
    Wenn Du Dich vor einem Terminal fürchtest, kannst Du auch den Fink Commander nehmen. Dann ist das ganze aber sowieso eher nichts für Dich. Nicht vergessen vorher fink selbst upzudaten! Du brauchst dafür übrigens einen User mit Admin Rechten.
    Gruß Pepi
     
  5. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    ich hab doch kein plan davon bin seit ca 1 woche mac user oO
    so hab das ding jetzt offen dann hab cih was geklickt 2 mal mein pw eingeben und jetzt ?
    Wie installe ich freetype ?
     
  6. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    Sorry, aber Du solltes (vorerst) vielleicht besser die Finger davon lassen. Geniesse für ein paar Wochen die Applikationen, die Apple Dir mit OS X schenkt. Dann mach Dich langsam mit dem System selbst vertraut - Terminal, etc. pp. Dann, und erst dann, solltest Du anfangen mit fink, darwinports oder darwine rumzuspielen. Um Windowsapplikationen auf dem Mac auszuführen gibt es nun wahrlich ausgereiftere Wege als Darwine (stand heute - subject might change).

    hth smile!
     
  7. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    wie kann ich den jetzt am besten die ganzen programme löschen ... also fink ?
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Fink kannst Du einfach entfernen indem Du den Ordner sw der sich auf oberster Ebene Deiner Festplatte befindet wegwirfst. (Als Mac/Unix User würde man diese Pfadangabe als /sw schreiben. "/" Steht für das Wurzelverzeichnis Deiner Startfestplatte.)
    Gruß Pepi
     
  9. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    muss ich denn noch die PATH Variablen löschen, die beim installieren angelegt wurden??
     
  10. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Nein, die PATH Variabel existiert sowieso und muß auch existieren. Ob in der nun ein zusätzlicher Pfad eingetragen ist oder nicht tut Dir nicht weh. (Genaugenommen wird der fink Pfad auch nur ergänzt wenn fink tatsächlich auf der Platte ist.) Also keine Sorge! :)

    Übrigens ist Freetype auch nur notwendig wenn die Windows Programme über Darwine auf die Mac Schriften zugreifen können sollen. Schriften können sie auf alle Fälle darstellen.
    Gruß Pepi
     
  11. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    wo sind denn die PATH Variablen hinterlegt?
     

Diese Seite empfehlen