1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Display bei meinem Powerbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von huhny, 05.12.05.

  1. huhny

    huhny Gala

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    48
    Hallo!

    Ich bin seit kurzer Zeit auch endlich stolzer Powerbook (15") Besitzer!

    Doch leider ist die Freude etwas getrübt:

    Immer wenn ich das PB das erste mal neu einschalte, kommt kein Bild zustande. Es ist immer nur ein schwarzer Schirm mit einem Querstreifen (siehe Anhang!) zu sehen. Wenn ich es dann ein paar Mal aus- und wieder einschalte funktioniert alles einwandfrei!

    Das kann es ja irgendwie nicht sein, oder?! Bei einem solch teuren Gerät muss ja wohl schon alles funktionieren... Scheint wohl ein Hardware-Defekt zu sein - das Display wurde durch meinen Vorbesitzer allerdings bereits bei Gravis getauscht.

    Das PB wurde März 2004 bei Gravis gekauft. Wenn ich es nun richtig verstanden habe, müsste ich doch sogar noch im Zeitraum der Apple-Garantie liegen, oder?! Woran muss man sich mit einem solchen Garantiefall wenden? An Gravis oder Apple? Gibt es eine Service-Hotline oder sowas bei Apple?

    Danke mal für eure Hilfe!

    Gruss,
    Benny
     

    Anhänge:

  2. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Im Regelfall bestehen bei Apple nur 12 Monate Garantie, es sei denn diese wäre erweitert worden. Falls solche eine Garantieerweiterung besteht richtet sich der folgende Ablauf nach dem jeweiligen Garantieanbieter (auch Gravis bietet so etwas an).
    Vielleicht solltest du aber eher den Mangel bei deinem Verkäufer geltend machen....


    Wenn das Display sowieso schon bei Gravis getauscht wurde, gibt es auf das Ersatzteil auch Garantie. Da würde eine Nachfrage vor Ort helfen.
     
  3. huhny

    huhny Gala

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    48
    Ach mist, ich habe ja auch das falsche Jahr angegeben! Es wurde natürlich im März 2005 gekauft! Also bin ich ja noch innerhalb der 12 Monate! Ich frage hier, weil die Reparatur bei Gravis anscheinend 2 Monate gedauert hat und das ist ja ne halbe Ewigkeit!

    Ist der Apple Support schneller?
     
  4. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Hmm, ohne zu wissen was genau alles kaputt ist, tut sich da insbesondere ein Laie wie ich mit der Antwort schwer....
     
  5. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Ich würde mal Apple direkt kontaktieren.
    Diese können durch die Seriennummer einen Historie verfolgen und sogar mehr zu deinem Book sagen. Evtl wird das Book ganz ausgetauscht.

    Ich würde das auf alle Fälle probieren.

    Gib uns bitte bescheid...
     
  6. pfedo

    pfedo Empire

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    86
    Hey.

    1. Klar ist, dass du auf jeden Fall noch Garantie auf das PB, bzw, da das TFT bereits ausgetauscht wurde (warum eigentlich und wann?) hast du sogar wahrscheinlich zusätzlich darauf Garantie...

    2. Ich denke zwar dass das ein Hardwarefehler ist, und du um eine Reparatur bei Gravis nicht drunherum kommst, aber du kannst es vielleiecht mal versuchen, den Parameter-RAM zu löschen, bei mir hat das zumindest für eine Weile mal Abhilfe geschafft, als mein Display ständig mit der Helligkeit auf Null stellte... aber das ist eigentlich nur ein Versuch wert...mehr auch nicht.

    Zu der reparaturzeit: 2 Monate ist natürlcih ein Unding und ich glaube nicht, dass die bei Gravis dir eine solch lange Wartezeit aufschwatzen wollen, frag doch einfach mal nach!

    Gruß
     
  7. huhny

    huhny Gala

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    48
    Hallo!

    Zum damaligen Fall: Ich habe es zu Gravis eingeschickt und es wurde zum 2ten Mal das Display getauscht. Ging dann auch eine Weile, aber...

    ... jetzt ist das Display schon wieder defekt! Zum dritten Mal genau der gleiche Fehler! Das kann doch nicht sein - und vorallem nicht am Display liegen, oder?

    Hat man nicht das Recht, wenn zwei Mal der gleiche Fehler repariert wurde, auf ein neues Austauschgerät?

    Soll ich mich wieder an Gravis melden, oder gleich an Apple? Ich habe sowohl noch ein paar Monate Apple Garantie (ist noch kein Jahr alt) als auch diesen Gravis Hardware-Schutz...

    Danke für eure Tipps!

    Gruss,
    Benny
     
  8. civi

    civi Gast

    Du hast ja noch alle Rechnungen, oder?
    Dann geh zu demjenigen, der dir die Rechnungen ausgestellt hat.

    Ich denke mittlerweile hast du das Recht auf ein Austauschgerät.

    Der Fehler sieht nach einem Defekt in der Verkabelung (Folienkabel) von Display und Display-Platine aus, also Wackelkontakt.
     

Diese Seite empfehlen