1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem: MBP + Bootcamp + Windows = "defektes" Display

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Connexion, 10.08.07.

  1. Connexion

    Connexion Jonagold

    Dabei seit:
    06.12.06
    Beiträge:
    18
    Hallo Apfeltalker,

    ich habe in den vergangenen Tagen auf meinem MBP Bootcamp und Windows XP installiert und im Zuge der Anwendung das gleiche Displayproblem beim Reboot bekommen, wie im folgenden Thread beschrieben:

    http://www.apfeltalk.de/forum/hilfe-macbook-pro-t83053.html

    Anfangs war ich total verzweifelt und dachte es hat mein Display oder meine Grafikkarte zerschossen. Ich habe daraufhin den Parameter-RAM erneuert (PRAM), welcher u.a. Monitoreinstellungen speichert. Also Tasten "Apfel+Alt+R+P" direkt während des Hochfahrens gedrückt, anschließend war mein Bildschirm wieder ganz der alte.

    Weiß dazu jemand mehr? Bisher ist der Fehler nicht wieder aufgetreten. Wie kann ich meinen Rechner davor schützen. Alles sieht nach einem Problem zwischen Treiber, Grafikarte und Windows aus. Kann das sein?

    Wenn jemand mehr dazu weiß, dann bitte posten. Mercie. :cool:

    Cheers
    C
     

Diese Seite empfehlen