1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Problem: Leerzeichen im Anhang

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von dev1l, 20.04.07.

  1. dev1l

    dev1l Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    69
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    gelegentlich bekomme ich Emails mit Attachments von Windows-Usern, die in der Benennung ein Leerzeichen tragen. Das hat zur Konsequenz, dass ich diese Anhänge nicht öffnen kann (benannt als "winmail.dat"). Unter Xp kann ich diese Anhänge normal verarbeiten. Gibt es unter OsX eine Möglichkeit, dass diese Attachment trotzdem korrekt erkannt werden?

    Vielen Dank,

    dev1l
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Darin befindet sich eine rtf-Datei. Wie gut das Outlook sich hier mal wieder nicht an die Standards hält. Der Absender sollte mal ein gescheites Mail-Programm verwenden bzw. reine Textdateien schicken.


    Gruss KayHH
     
  3. dev1l

    dev1l Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    69
    Also,

    der Anwender hat nach eigenen Angaben kein Richtext-Format verwendet.
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Das machen bestimmte Microsoft-Programme von alleine.

    Den Tip mit dem "gescheiten" Mail-Programm halte ich für Ideal. Gerade für Windows-User gibt es mehrere Leistungfähigere, Sicherere, Bessere Alternativen zu Outlook Express und Outlook.
     
  5. dev1l

    dev1l Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    69
    Sehe ich im Grunde genauso. Leider ist das in einem Unternehmen nicht so einfach zu kommunizieren :innocent:
     
  6. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Es kommt darauf an, wie er Outlook eingestellt hat. Er kann unter den Optionen sagen, das Outlook nur reinen Text versenden soll.
    markthenerd: gcmail ist keine Alternative zu Outlook. Vielleicht als reiner Mailclient ja, aber mehr auch nicht. Privat setze ich auch kein Outlook mehr ein (ja ich haber hier auch noch Windowsrechner stehen) aber in Firma kommt man nicht drum herum, gerade was den Funktionsumfang in Verbindung mit den Servern betrifft. Es gibt gerade in dem Bereich kaum Alternativen (wobei man da wohl das kleiner Übel sich aussuchen darf).
    OpenSource Projekte entwikeln sich aber stetig weiter und sind für kleinere Firmen schon interessant geworden.
    Zum winmail.dat Thema wurde mal dieser link hier gepostet.
    http://www.jura.uni-tuebingen.de/einrichtungen/computer-zentrum/faq/winmail.dat
     
  8. dev1l

    dev1l Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    69
    wie gesagt...der Absender hat angeblich seine Nachrichten nicht im RTF verschickt.
    Es scheint nur eine Formatfrage zu sein. Mit Leerzeichen = Winmail.dat. Ohne Leerzeichen = "normales Attachment".
     

Diese Seite empfehlen