1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Problem eines Anzugträgers

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von theiming, 26.06.07.

  1. theiming

    theiming Gast

    Ihr Lieben,
    meine neue Dienstfrau (oder heißt die weiblich Form tatsächlich Dienstherrin? egal) legt Wert auf gute Erscheinung, womit ich im Grunde keine Probleme habe.

    Nur: Wohin denn bitte mit dem ganzen Kram: dicker Schlüsselbund, Portemonnaie (mit viel Plastik drinne) und Handy? Wenn ich das nämlich wie bei der Jeans in die Taschen stopfe, sehe ich aus wie der Michelin-Mann (so sehe ich ja ohnehin schon aus, nur dann noch doller ... außerdem wirft alles Falten und Knitter ...)

    Wie macht ihr anderen Anzugträger das denn?

    (ja, ich weiß, diese Frage müsste ich eigentlich in einem Win-Forum stellen, Apple-User sind cool ... aber ein Anzug sieht ja mit T-Shirt oder Rolli auch cool aus ;))

    besten Dank und
    liebe Grüße
    Thei
     
  2. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653

    Dazu gabs erst vor kurzem einen Thread :-D
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Portemonaie ausmisten, in die Manteltasche.
    Schlüssel ausmisten, in die Manteltasche.
    Handy in die Innentasche vom Jacket. Da passt auch das Portemoanie/Brieftasche noch mit rein (andere Seite)

    Joey23
     
  4. Stiffler

    Stiffler Gast

    Haja, wie gefragt meine Threads sind ;) :D
     
  5. theiming

    theiming Gast

    hey????

    will ich ne handtasche oder was???

    hallo???

    o.k. anzug tragen - super, auto waschen - lass ich mich auch noch drauf ein, schuhe putzen - na gut ... regelmäßig zum friseur - warum nicht ... aber 'ne handtasche?

    ich meine: 'ne handtasche???

    bin ich horst schlämmer???
     
  6. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Vielleicht eine in Pistolenhalfterform?
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Geldklammer Bezahlen mit dem guten Namen
    Schlüssel hat der Chauffeur
    Handy die Sekretärin die im Nebenzimmer wartet.


    im Ernst:
    Also bei mir passt das alles trotzdem in die Taschen von Hose und Jackett.
     
  8. Pendagon

    Pendagon Gast

    ok, hiermit enlarve ich mich als Ab-und-zu-Anzug-Träger. :D

    Mal davon abgesehen, dass ein moderner Anzug alles andere als spießig und altmodisch ist (Berutti, Lafite, San Siro...) und nach meiner Meinung T-Shirt unter dem Anzug ein No-Go ist, löse ich das so:

    Mein Geldbeutel ist sehr flach, (nur Karten und Scheine, FS und Ausweis) kommt in die rechte Sacco-Tasche.
    Das handy kommt in die linke Saccotasche.
    Den Schlüsselbund (Auto- und Hausschlüssel) habe ich in der linken Hosentasche.
    Kleingeld habe ich in der rechten Hosentasche.

    Wer mag, dem kann ich gerne bei der richtigen Kleidersuche helfen, komme aus der Branche :)

    Grüße

    Alex
     
  9. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    ich hab meinen schlüsselbund im auto und sonst nur den autoschlüssel bei. geldbörse hab ich ausgemistet und dabei. handy in der anzuginnentasche (oder im auto).
     
    1 Person gefällt das.
  10. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Datt iss aber jefährlich...
    Nich dass dir das eines Tages jeklaut wird, wa?

    (Der letzte dem ich das gesagt hab war Geldtransporterfahrer, das hat sich allerdings erst nach meinem Hinweiß herausgestellt ;) )

    Joey
     
  11. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Ich bräuchte noch 1 oder 2 neue Anzüge. Hab nen schwarzen (maßgeschneidert) und nen weißen (günstig & von der Stange, war nur für nen Gag gedacht).

    Jetzt hab ich an dunkelblau gedacht.... gut passend (bin sehr schlank) und hochwertig sollte er schon sein.
    Wollte mal ein paar von Hugo und Tommy Hilfiger anprobieren... oder ich lass wieder einen extra schneidern (n Bekannter meines Vaters ist Schneider und hat ein gutes Herrenmodegeschäft).
     
  12. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
    Das geht schon alles mit dem Stauraum. Man muss nur überlegen was man alles wirklich braucht. Muss man den Haustürschlüssel mitschleppen wenn man zur Arbeit geht oder kann er nicht auch im Auto bleiben bis man wieder nach Hause fährt?

    Handy? Heutzutage klein genug um es überall hinzupacken. Zur Not sogar in die Hemdtasche.

    Geldbörse? Raus mit dem Hartgeld. Öfter die Karte benutzen. ;)
     
  13. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    und mehr Trinkgeld geben:

    "Ein Kaffee? Das macht 1 Euro 80."
    "5 Euro - stimmt so"

    Da freut sich die Bedienung und Du musst weniger Geld mitschleppen. ;)
     
  14. Pendagon

    Pendagon Gast

    @.holger

    kommt auf den Anlass an... schwarz oder weiss sind halt eindeutige Anlass-Farben. Versuch mal leicht gestreife, die sind gerade bei schlanken Leut sehr gut. Evt. Chinque oder san Siro.

    Grüße

    Alex
     
  15. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Jau, einfach "abrüsten".
    Autoschlüssel nackig reicht, der wird einfach per Schnapphaken am dicken Bund befestigt. Letzterer bleibt im Auto, und stört dadurch (detached) auch nicht beim fahren durch herumgebaumel :)
    Geldbeutel wird duch eine Brieftasche "entschärft", in der alle Ausweise + EC- + KreditKarte sind. Restliches Pastik im Geldbeutel, braucht man beim arbeiten auch ehr selten. Brieftasche bleibt immer "am Mann", ist auch dünn. Da passt notfalls noch ein Fuffziger als Notgeld rein.
    Geldbeutel - wozu? Für einen Geldschein zum Mitaggessenkaufen?
    Und ansonsten - Handy hab ich immer lautlos vor dem Monitor am Schreibtisch stehen, wenns mal klingelt sehe ich es, wenn ich nicht am Platz bin - Pech gehabt :)

    Grüße!
     
  16. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    1. Wenn ich meinen Anzug trage, dann nur geschäftlich.
    2. Wenn ich geschäftlich unterwegs bin, dann nur mit PowerBook.
    3. Wenn ich mein PowerBook durch die Gegend trage, dann nur in einer Tasche.
    4. Wenn ich eine Tasche bei mir habe, dann kann ich meinen ganzen Kram in die Tasche packen :)

    Ansonsten würde ich auch den Rat zur "Abrüstung" geben: Für Handy, iPod und Geldbörse (ein flaches Modell für EC-Karte, Perso, Führerschein und Geldscheine) ist immer genug Platz in den Taschen des Jackets. Flache Handies kann man - je nach Hemd - auch in die Hemdtasche stecken. Und wenn Du mit Bus, Bahn oder Taxi kommst, kannst Du Dir den Autoschlüssel sparen :)
     
  17. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672

    Das ist mal ein Wort! In unserer Gesellschaft ist es immer mehr und mehr
    "cool & nötig" überall 24/7 365 Tage im Jahr voll erreichbar zu sein. Handy immer dabei, immer an, sämtliche Messenger laufen aufm Computer, damit man auch ja immer mit jedem kommunizieren kann und auf jedenfall erreichbar ist.

    Was das Handy betrifft, bin ich zwar auch einer, der es immer dabei hat, aber eher aus dem Grund, dass ich mir die Option offen halten will, andere erreichen zu können. Ich habe es oft auf lautlos.

    Wie gesagt, gut einstellung! :) Einfach mal nicht erreichbar sein ist in unserer hektischen Welt echt was feines, und wenn das Anliegen des Anrufers so wichtig war, wird er sich zu 100% auch noch ein zweites Mal dran machen und dich anrufen.


    Gruß, Egbert
     
  18. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Am Arbeitsplatz bleibt mein Handy lautlos in der Tasche. Bluetooth eingeschaltet und BluePhoneMenu auf'm Mac aktiviert. Wenn jemand anruft oder eine SMS ankommt, erscheint ein halbtransparentes Fenster auf meinem Mac und informiert mich über Telefonnummer und Namen des Anrufers (wenn er im Adressbuch eingetragen ist).
     
  19. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Seh's ähnlich wie thrillseeker. Es gibt genügend gleile Taschen auf dem Markt, die nicht an die "für Frauen typischen" Exemplare erinnern. Falls du dich aber vehement gegen dieses stylische Produkt entscheiden solltest, achte wenigstens darauf, dass du eine Jacke mit zwei Innentaschen hast, damit nicht die linke Seite auf Kniehöhe hängt und die andere unter der Achsel. Nur so als Rat von einem ehemaligen, aber leidenschaftlichen "Anzugträger"... :)
     

Diese Seite empfehlen