1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PROBLEM BEIM ÖFFNEN WORD, EXCEL, POWERP. etc.!!!

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von pickeboo, 04.07.06.

  1. pickeboo

    pickeboo Gast

    Hallo zusammen!!!

    Ich habe ein riesen Problem und hoffe, ihr könnt mir dabei helfen!
    Ich habe mir vor kurzem eine gebrauchtes PowerBook G4 gekauft und ein bisschen rumgespielt... unter anderem habe ich mein "Home" auch umbenannt, vom vorherigen Besitzer auf meinen Namen (ja ja...ich weiß!!! Troubleshooting in Reinform!!!). --> ich hab´s jetzt soweit wieder ins Reine gebracht, sodass meine ursprünglichen Einstellungen wieder vorhanden sind.
    Die einzigen Programme, die aber nach wie vor nicht laufen, sind die kompletten Office-Programme und ToastTitanium. Hier bekomme ich entweder die Meldung "unerwarteter Fehler, Programm wird geschlossen" & Frage, ob ich nen Problembericht an Apple schicken möchte, oder dass die "Originalprogramme nicht gefunden werden" konnten...
    Hab schon einiges versucht, aber ich bekomms nicht ans laufen... :(

    Ich hoffe wirklich, ihr könnt mir helfen!!!

    Besten Dank vorab!!!!!

    Grüße
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Ja, benenn deinen User wieder zurück oder installier Office & Toast neu
     
  3. m00gy

    m00gy Gast

    Warum legst Du Dir nicht einfach einen neuen Benutzer an unter DEINEM Namen und nutzt fortan diesen?
     
  4. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Touché :)
     
  5. pickeboo

    pickeboo Gast

    Den neuen Benutzer hatte der Verkäufer ja noch in meinem Beisein installiert. Nur das Häuschen heißt halt noch so...
    Hat das nicht auch irgendwas mit den Ordnern "Öffentlich", "Briefkasten", "alle Benutzer" zu tun?
    Neuinstallation reicht? Erst die alten runter oder werden die Programme einfach an dem Platz wo sie hingehören ersetzt?
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Deinen letzten Satz verstehe ich nicht. Aber mach doch einfach einen ganz neuen Benutzer, den Du von vornherein so nennst, wie Du es haben möchtest.
     
  7. pickeboo

    pickeboo Gast

    zum letzten Satz:
    mir wurde das so erklärt (wenn ich mich recht erinnere), dass es beim Mac auch darauf ankommt, in welchen Ordnern die Programme liegen. Will heißen, dass im Häuschen verschiedene Ordner sind (u.a. Namen wie eben beschrieben), und dass daher der Zugriff auf die Programme nicht funktioniert. Bisschen wirr, ich weiß...

    Wenn ich also jetzt nen generell neuen Benutzer anlege, was geschieht dann mit meinen bereits gespeicherten Daten und Einstellungen? Die Programme sollten dann trotzdem erneut installiert werden?!
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

    Ach so. Also: Das "Häuschen" ist Dein "Home"-Verzeichnis. Darunter werden Einstellungen, und Daten für Deinen Benutzer angelegt. Prinzipiell kann man im Home-Ordner eines Benutzers auch Programme ablegen, die NUR dieser eine Benutzer aufrufen können soll. Bei Office und Co dürfte es aber Standard sein, dass die Programme im allgemeinen "Programme" Ordner liegen, auf den JEDER Benutzer zugreifen kann.

    Ich gehe zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass Du durch die Home-Ordner-Umbenenn-Aktion den Programmen einfach den Zugriff auf ihre Einstellungen verwehrt hast.

    Bevor wir hier aber lange herumtheoretisieren, leg doch einfach einen neuen Benutzer an (Systemeinstellungen -> Benutzer -> Pluszeichen (ggf. vorher auf das Schloß unten links klicken)). Melde Dich ab und als der neue Benutzer an. Probier dann mal, die genannten Programme aufzurufen. Wenn es klappt, kannst Du Deine privaten Daten (Dokumente, MP3s, etc.) einfach zum neuen Benutzer hinüberkopieren. Wenn's aber nicht klappt, musst Du die Programme neu installieren.

    In jedem Fall rate ich Dir aber dazu, dann mit einem frischen Benutzer zu starten, denn ein von Hand hin- und herbenannter Home-Ordner kann für jede Menge fiese Überraschungen sorgen.
     
  9. pickeboo

    pickeboo Gast

    Ich werds mal versuchen...
    Wie schaut das denn mit meinen jetzigen Einstellungen aus, wenn ich einen neuen Benutzer anlege? Kann ich die irgendwie automatisch übernehme (Netzwerk angelegt, WLAN eingerichtet, etc...)
     
  10. m00gy

    m00gy Gast

    pickeboo, ich möchte nicht nervtötend wirken, doch langsam verliere ich ein bisschen die Lust, Dir Hinweise zu geben... probier's doch einfach einmal aus. Dein Hauptproblem sind doch momentan die nicht startenden Applikationen. Richte einen zweiten Benutzer ein, probier aus, ob die Programme dann laufen. Das dauert 30 Sekunden. WENN die Programme laufen, kannst Du Dir noch immer Sorgen um Einstellungen, WLAN Access, Dokumente und so weiter und sofort machen. Wenn die Programme NICHT laufen, brauchen wir all die anderen Eventualitäten doch gar nicht erst durchspielen.
     

Diese Seite empfehlen