1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Problem beim Installieren eines PowerMac G4

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von kinpin1988, 30.10.06.

  1. kinpin1988

    kinpin1988 Gast

    Ich habe einen alten PowerMac G4 gekauft, ohne installierter Software, Maus und Tastatur. Darauf habe ich versucht MAC OS X 10.4 zu installieren. Leider startet er nicht von der CD.

    Ich drücke beim Start die C Taste (normale Windowstastatur) und nach einiger Zeit kommt ein Ordnersymbol mit einem Fragezeichen drinnen.
    Von einer Live-CD von Ubuntu startet er auch nicht.

    Kann mir einer sagen was ich machen muss damit ich MAC OS installiert bekomme?
    Ein Kollege meint, beim Starten funktioniert keine Windows Tastatur.
     
  2. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Ordnersymbol mit Fragezeichen deutet auf den Versuch hin vom Netzwerk zu starten.

    Ist das denn eine hardware-unabhängige CD mit OS X oder war die bei einem anderen Mac dabei, Farbe grau oder schwarz mit dickem X?

    Dies hier ist die Original Tiger:

    [​IMG]


    Wenn grau, dann ist die an einen anderen Mac gebunden und kann nicht auf dem PM installiert werden, es sei denn, Du installierst das auf andere HD und schiebst das denn mit Firewire rüber, dann soll es wohl funktionieren.
     
  3. TomMunich

    TomMunich Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.10.04
    Beiträge:
    128
    Wenn ein Ordnersymbol mit Fragezeichen erscheint, findet er keinen Sstemordner.
    Beim Netzwerkstart erscheinteine graue Weltkugel.
    Ist ein anderes optisches Laufwerk eingebaut worden ?

    Tom
     
  4. kinpin1988

    kinpin1988 Gast

    Die CDs sind schwarz.
    Es wurde kein weiteres Laufwerk eingebaut. Habe nur später provisorisch ein DVD-Laufwerk angeschloßen, um zu testen ob es vielleicht am Laufwerk liegt.
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Was passiert, wenn du beim Starten die ALT-Taste gedrückt hältst?
    Vorausgesetzt, sowas gibt es auf Windows-Tastaturen.
    Daß er von der Ubuntu-Live auch nicht starten will, klingt für mich so, als ob da doch mal ein nicht-bootfähiges Laufwerk eingebaut worden sein könnte.
     
  6. kinpin1988

    kinpin1988 Gast

    Ist zwar nicht mein PowerMac, aber ein Baugleicher von nem Kollgen wo es auch nicht geht.
    Hab MAC OS CD im Laufwerk gelegt und ALT gedrückt gehalten.
    Da kommen zwei Buttons und wenn ich auf den weiter Butten klicke passiert nichts.
     

Diese Seite empfehlen