1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem beim Brennen mit iTunes

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von DennisMK, 08.03.06.

  1. DennisMK

    DennisMK James Grieve

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    139
    Immer wenn ich bei iTunes ne Audio Cd brennen möchte, warnt mich iTunes das die Mp3's zu groß sind und ob ich mehrere Audi-Cd's brennen möchte. Das komisch ist nur das fragt mich iTunes auch wenn ich nur 2 Lieder mit insgesamt 10 Mb oder halt 11 min länge brennen möchte. Am Anfang dacht ich, naja, gut, vieleicht bringt die neuen Rohlinge nicht 90 min Audio unter, aber iToast packt das auch mit den gleichen Datein und den gleichen Rohlingen unter den gleichen Vorraussetzung.
    Jemand eine Idee woran das liegen kann, dass iTunes immer denkt das die Widergabeliste die ich brennen möcjte zu groß ist für eine CD? Ich hab auch keine 60 min Pause zwischen den Titel eingestellt :)
    Mfg Dennis
     
  2. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Und es liegen wirklich nur diese zwei kurzen Titel in der Wiedergabeliste? Eigenartig. Von diesem Phönomen höre ich zum ersten mal.
     
  3. frankmeck

    frankmeck Gast

    Hallo Dennis,

    ich habe das gleiche Problem (siehe Post in diesem Forum vom 23.2.) und bislang keine Lösung erhalten. Auch die CD-Diagnose funktionieterte einwandsfrei, so dass ich heute abend einfach mal einen anderen Rohling-Typ verwenden möchte. Dies könnte laut Tip aus einem anderen Forum möglicherweise klappen...

    Obwohl ich XP einsetze....
     
  4. smoerkels

    smoerkels Gast

    legt ihr den rohling vorher ein?
    ich warte immer, bis iTunes mich auffordert einen rohling einzulegen (Mac). kann das nicht wirklich nachvollziehen.
     
  5. YellowMan

    YellowMan Gast

    Ist es nicht das Problem dass die Häckchen vorne gesetzt sind, die sind ja standardmässig alle gesetzt, habe es letzthin auch probiert. Also nicht die Titel auswählen mit ApfelTaste sondern die gewünschten Häckchen setzen.
    YellowMan
     
  6. smoerkels

    smoerkels Gast

    das hat mit den häckchen IMO nichts zu tun. hier der text aus der hilfe (einfach das wort "Symbole" eingeben):

    Ein schwarzes Häkchen neben einem Musiktitel bedeutet, dass der Titel in Ihre nächste Aktion integriert wird. Zum Beispiel werden nur Musiktitel mit einem schwarzen Häkchen auf Ihren iPod kopiert oder importiert, wenn Sie in "Importieren" klicken. Wenn Sie alle Musiktitel einer Liste wiedergeben, werden nur die Musiktitel mit einem Häkchen abgespielt.
     
  7. frankmeck

    frankmeck Gast

    Hallo zusammen,

    am Rohling liegt es bei definitiv auch nicht, die Meldung kommt, sobald man auf Brennen klickt. Ich komme nicht weiter, die Playlists sind i.O., die Titel alle normal lang, keine Pausen usw.
     
  8. Mithra

    Mithra Gast

    das scheint ein Windows-spezifisches Problem zu sein, verwendest Du die *aktuelle* Version von iTunes?
     
  9. madbikerjoe

    madbikerjoe Alkmene

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    35
    Hi Dennis,

    vermutlich will Itunes alle Titel der Wiedergabeliste brennen. Versuche doch mal Folgendes: erstelle eine neue Wiedergabeliste, kopiere die zu brennenden Songs rein, markiere alle Songs und klicke auf "Brennen". So müßte es eigentlich funktionieren.

    Ein lieber Gruß von einem Neuling ................mein erster Kommentar im Forum.

    Joe :)
     
  10. Digitalnomade

    Digitalnomade Antonowka

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    359
    Oder kauf dir einfach nen Mac!
     
  11. madbikerjoe

    madbikerjoe Alkmene

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    35
    Hi Digitalnomade,

    Wie recht Du hast!
    Mac G3, G4, G5, Pismo, Ipod Video 30 G

    Joe
     
  12. Ulfster

    Ulfster Gast

    weitere Brennprobleme mit iTunes

    Also, bis 80 min klappt das brennen (iMac) via iTunes ganz wunderbar,
    aber sobald es darüber hinausgeht, wird mir, auch wenn ich einen 800MB-Rohling einlege, gemeldet, dass die Titel dieser Wiedergabeliste nicht auf eine Audio-CD passen - unterstützt iTunes evtl. einfach keine 90min-CDs? :oops:

    Bin verwirrt - und würde mich über eine Lösung dieses Problems sehr freuen ...

    Grüße aus Bonn,
    Ulfster
     
  13. frankmeck

    frankmeck Gast

    Wie gesagt, an den Rohlingen kann es nicht liegen, denn die Meldung kommt, bevor die "Schublade aufgeht". Und meine Songs liegen bereits in einer Playlist, mit Häkchen setzen hat es also auch nix zu tun. Es gibt auch keine Systhematik, egal ob selbstimportierte Songs, Songs aus dem iTunes-Shop oder sonstwo her, nicht einmal mit einem einzigen Song klappt es...

    Gruss, Frank
     

Diese Seite empfehlen