1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem bei mac osx 10.4 installation auf ibook g3

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Abbi737, 27.09.06.

  1. Abbi737

    Abbi737 Gast

    Hallo liebe community,

    hab mich grad hier angemeldet weil ich ein kleineres Problem habe und hoffe das ihr mir hlélfen könnt.

    Folgendes: ich habe mir vor kurzem günstig ein ibook g3 gekauft. leider hat dieses aber noch das alte mac osx 10.1 als betriebssystem installiert. Dieses ist ja leider nicht mehr so wirklich kompatibel zu den aktuellen programmen wie mac office usw.

    Also habe ich mir das aktuelle 10.4 auf cd besorgt. Versuche ich jetzt aber dieses zu installieren kommt immer folgender fehler. <wenn ich die cd ins laufwerk lege, wird sie auch erkannt und ich werde aufgefordert zu restarten, was mein mac dann auch macht. Dann kommt das setupmenü wo ich aufgefordert werde die Sprache auszuwählen. klappt auch noch, aber danach kommt es leider ganz dicke, denn entweder hängt sich die installation jetzt auf ( unter dem ladebalken steht installation wird vorbereitet) oder ich komme bis zu dem punkt wo ich mein laufwerk auswählen kann auf dem ich 10.4 installieren will.

    zu meinem ibook es ist wie oben gesagt ein g3 mit 500 mhz und 15 gb festplatte und 128 mbram.

    so das war jetzt alles sehr lang, aber ich hoffe es macht sich trotzdem einer die mühe das alles zu lesen und hat vielleicht einen tip für mich.

    alternativ habe ich bei ebay das 10.3 (cd) gesehen, würde das ich auf meinem ibook installieren können?

    danke im voraus

    Markus
     
  2. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Hi Markus,

    möglicherweise liegt hier dein Problem, wie Du unter Systemvoraussetzungen lesen kannst:
    http://www.apple.com/de/macosx/upgrade/requirements.html

    Bevor Du die 10.3er-Version ("Panther") erwirbst, informiere Dich sicherheitshalber auch hier über die Systemvoraussetzungen, sie dürften aber nicht wesentlich von der "Tiger"-Version abweichen.
    Überprüfe doch auch 'mal deine Festplatte, ob überhaupt genügend Platz vorhanden ist ...

    Mit Gruß
    Dietmar
     
  3. Abbi737

    Abbi737 Gast

    Hallo Dietmar,

    erst mal vielen lieben Dank für deine Antwort. :) Also ob es wirklich daran liegt, gut ich kann es nicht aussschliessen, ein bekannter von mir hat jedoch ein ähnliches ibook und auf dem laufen sowohl panther also auch tiger ohne probleme und er hat auch nur 128 mb ram. Festplatte sollte eigentlich kein Problem sein.

    Auf jedenfall muss ich irgendwie versuchen upzugraden, denn im mom kann ich weder office installieren, dieses erfordert mindestens 10.2 und ich kann auch keinen drucker installieren, weil auch hier nur noch 10.2 unterstützt wird.

    wie sieht es eigentlich bei mac mit externen Laufwerken aus, habe neulich mal meine externe festplatte angesteckt, aber leider wurde die auch nicht erkannt.

    Meinst du das denn evtl. 10.2 auf meinem ibook laufen würde?

    Danke und Gruß

    Markus
     
  4. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Hi Markus,

    ich hab' einen ähnlich (alten) Mac, nämlich einen iMac G3 400 DV, auf dem ich - beginnend mit dem OS 9.1 - immer das jeweils aktuelle OS, also 10.1, 10.2, 10.3 und jetzt 10.4(CD-Version) installiert habe.
    Das sollte also kein Problem darstellen.

    Probier' doch 'mal folgendes, falls Du es nicht schon gemacht hast:

    -iBook ausschalten
    -CD 1 einlegen
    -"C"-Taste drücken und gedrückt lassen
    -Rechner (bei gedrückter "C"-Taste ) einschalten
    -und den Anweisungen folgen

    Achte bitte bei den folgenden Anweisungen/Dialogen auf den Button "Optionen" o. ä., also nicht gleich immer auf "Fortfahren" oder "Weiter" klicken ...

    Hier empfehle ich - wegen der geringen Kapazität Deiner Festplatte - die nicht benötigten Sprachpakete bis auf DEUTSCH und ENGLISCH gar nicht erst zu installieren. Außerdem kannst Du bei dieser Gelegenheit auch gleich die überflüssigen Drucker-Treiber "entsorgen".
    Unter "Optionen" gibt es auch einen Menuepunkt, der "Archivieren und Installieren" oder s. ä. heißt. Hier hast Du die Wahl zwischen kompletter Neuinstallation oder - falls schon Daten vorhanden sind -, die Sicherung Deiner ursprünglichen Einstellungen, Programme und Daten. Bei der kompletten Neuinstallation wird alles gelöscht.

    Viel Erfolg wünscht Dir
    Dietmar

    PS:
    Ich habe erst vor einigen Tagen meine alte/kleine Festplatte gegen eine größere getauscht.
    Mit der neuen FP habe ich mir auch ein externes FP-Gehäuse zugelegt, in das ich die "alte" FP gelegt habe, um meine Daten auf die neue FP zu kopieren. Das hat auch wunderbar geklappt.

    Also, der Anschluß (D)einer externen FP sollte auch funktionieren ...



     
    flowbike gefällt das.

Diese Seite empfehlen