1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Preiswerte WLAN-Hotspot Software gesucht!

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Amadeus, 17.07.06.

  1. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Tach zusammen:)

    Ich bin auf der Suche nach einer Software, mit der ich Hotelgästen kontrolliert den Zugang zu unserem WLAN ermöglichen kann. Lediglich den WPA-Verschlüsslungscode auszugeben ist mir zuwenig, da wir ausserdem Kontrolle darüber behalten möchten, dass sich nicht Computer-Kids von Gästen während Ihres Aufenthaltes GB-weise Filme herunterladen.

    Bisher mache ich das umständlich über die Access-List bei unseren WLAN-Routern; das ist natürlich ziemlich umständlich da wir 3 verschiedene Router haben und ich die MAC-Adresse jedes Gastes dort mühsam eintragen muss.

    Zum Thema esteuerte WLAN Zufangskontrolle habe ich bisher immer die Info gehört, dass dazu ein eigener PC und eine mehrere hundert Euro teure "Internet-Cafe" Software notwendig ist :eek:

    Da wir unseren Gästen den Internet Zugang ohnehin unentgeltlich zur Verfügung stellen, möchte ich aber die Anschaffungskosten für das Ganze in Grenzen halten.

    Hat vielleicht jemand auf dem Gebiet schon Erfahrungen gesammelt?

    Grüsse
    Amadeus
     
  2. Terminal

    Terminal Gast

    Hättest du Airport Extreme Stationen genommen statt irgendwelche herkömmliche WLAN-Router, wäre die Verwaltung ein Kinderspiel für dich. Die Admin-Software weist so viele Funktionen auf und trägt vorhandene Clients automatisch ein (MAC) sobald sie das erste Mal angemeldet sind.
     

    Anhänge:

  3. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Danke, dass Du Dich des Themas annimmst, aber da lässt Dich die (uns allen ja eigene) Apple-Verliebtheit doch ein wenig über's Ziel hinausschiessen ;)

    Was Du beschreibst geht mit jedem "herkömmlichen" WLAN Router ebenfalls - inklusive automatischer Eintrag beim ersten Anmelden, ganz so rückständig ist der Rest der Computer-Welt auch wieder nicht.

    Sinnvoller und vor allem schneller wäre aber wie oben erwähnt eine Software, mit der wir Neuankömmlingen eine Kennwort-/Passwort zuweisen, die zeitlich begrenzt ist und evtl. auch gleichzeitig die Download Menge begrenzt -- danach suche ich.

    Grüsse
    Amadeus
     
  4. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Amadeus und abstarter gefällt das.
  5. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Danke für den Tipp - ControlAP könnte tatsächlich genügen:)
     
  6. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Hoffe, ich lag mit meinem Tipp richtig.

    Schildere doch mal deine Eindrücke, sobald du es ausgiebig getestet hast. Habe gesehen, dass es wohl auch eine Version für einen Linksys-Router geben soll.
     
  7. wifigod

    wifigod Gast

    Hotspot-Software

    Sieh dir mal die Seite http://www.hotspotsolutions.de an. Die bieten einen kostenlosen Hotspot-Abrechnungsservice u.a. mit integriertem Paypal-Bezahlmodus, Zugangscodegenerierung und Voucherausdruck. Die Firmware zum Aufspielen auf handelsübliche Linksys-WRT54GL kannst du dir ebenfalls kostenlos runterladen. Eine grossartige Sache um sowohl kostenlose, als auch Bezahlhotspots einzurichten, weil alles ohne Einrichtungskosten und ohne monatliche Kosten oder Provisionen abläuft. Weiterhin gibts dort eine Hotspot-Serversoftware für Windows-Betriebssysteme (L4CC-SO) zur lokalen Hotspot-Abrechnung.
     
  8. net97

    net97 Gast

    Hallo,

    was wurde denn aus Deinem Vorhaben?? Ich suche eigentlich eine Software, die lediglich den WLAN-Zugriff protokolliert und einem Benutzer eindeutig zuordnet. Damit wäre nämlich die Beweislast im Falle eines Missbrauchs meines Anschlusses vom Tisch. Den Service bieten wir gratis an, weshalb ich auf das ganze Abrechnungsgedöns verzichten könnte.

    Grüße Ralph
     
  9. Cristal

    Cristal Erdapfel

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    wir setzen seit ca. 5 Monaten das "WLAN-BS" System von Envel ein http://www.envel.com/index.aspx?view=wlan_bs&lang=deu.
    Das wichtigste für uns war, dass unser WLAN zuverlässig läuft und die Gäste damit problemlos zurecht kommen. Soweit läuft alles ganz prima. Gäste und Empfangsmitarbeiter sind zufrieden.
    Das Gerät protokolliert die Zugriffe für 6 Monate, und wir lassen uns die Nutzungsbedingungen auf der 2. Kopie der Tickets unterschreiben. Das ist glaube ich mehr als ausreichend.

    Grüße Martin
     
  10. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
  11. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Ich wollte diesen Fred kurz noch einmal "wiederbeleben";)

    Ich habe mir auf Cristals Empfehlung das Envel System angesehen. Dies scheint mir wirklich sehr professionell und vom Preis/Leistungsverhältnis noch vernünftig zu sein...

    Hat jemand von Euch zufällig das Produkt im Einsatz? Werde es wahrscheinlich nehmen...
     

Diese Seite empfehlen