1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Preise im iTunes Store

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Leraje, 13.04.07.

  1. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    714
    Ich frage mich, wer unter welchen Kriterien die Preise im iTunes Store festlegt.

    Ich habe gerade nachgeschaut, was das Album "The Masterplan" von Oasis kostet. Da stehen 9,99 Euronen.
    Alternativ habe ich bei Amazon nachgeschaut, da das Album immerhin von 1998 ist. Und siehe da, es kostet lediglich 8,95.

    Gut, der eine oder andere mag meinen dass der eine Euro kein riesen Unterschied ist. Aber immerhin hätte ich dann einen original Musikträger in der Hand. Wenn ich noch zwei andere CD's bestelle (mache ich meistens), dann fällt auch das Porto weg und ich habe insgesamt günstiger in CD-Qualität "zum Anfassen" gekauft.

    Zugegeben, oft sind die Preise wirklich niedriger im iTunes Store, aber so was ärgert dann schon. Jetzt werde ich öfter mal die Preise vergleichen als bisher.

    Was sagt ihr dazu?
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    dafür haste das lied im itunes store sofort und musst nicht auf die lieferung warten, dann ist es umweltfreundlich :D und das rippen entfällt...
     
  3. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Soweit ich das weiß, ist das doch so geregelt, dass jedes gewöhnliche Album - egal von wann, auch die ganz neuen - 9,99€ kostet und jeder (182kbps+DRM) einzelne Song -,99€ oder ?
     
  4. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    714
    sehr schwaches Argument wie ich finde

    edit: bezieht sich auf dewey
     
  5. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    714
    Stimmt leider nicht, schau dich mal um. Gerade ältere Albem sind deutlich günstiger. Manche auch leider teurer
     
  6. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    der vorteil ist auch das man sich von einem album die lieder aussuchen kann die einem gut vorkommen und dann kommt es einem billiger als wenn man die ganze cd kauft..
     
  7. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Ja? Teurer? Das ist dann natürlich schlecht.
    Naja ich kaufe so selten was dort, eigentlich nur, wenns um Musik geht, die's nicht in Deutschland gibt oder ich zufällig nen iTs - Gutschein hab ^
     
  8. aureus

    aureus Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    192
    Günstiger kann ich mir dann eigentlich nur so erklären, dass das Album weniger oder genau 10 Titel hat, damit noch ein Preisvorteil vorhanden ist?!
    Sorry, hab gerade keine Lust, da genauer nachzusehen.
    Leicht teurer ist evtl. bei besonders großen Alben (letztes RHCP-Album vielleicht) auch nicht so sinnlos..
     
  9. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    714
    Das stimmt natürlich. Aber darum ging es mir ja nicht.
    Sehr angenehm ist in so einem Fall aber die neue Alben-vervollständigen-Funktion.


    Aber von manchen Interpreten will ich dann doch die vollständigen Alben haben und mir nicht meine eigenen "Best Of's" zusammenstückeln.
     
  10. MacBookManiac

    MacBookManiac Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    154
    Also ich hab mir vor längerer Zeit mal das Best of Album von The Smiths bei iTunes gekauft: 23 Tracks für 9,99! Da kann man echt nix sagen! Manchmal gibst also auch Schnäppchen - kostet auch immer noch dasselbe, hab gerade nachgeschaut!
     
  11. Deppi

    Deppi Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    66
    Wieso bestellst du dann nicht bei Amazon und freust dich dass du ein Schnäppchen gemacht hast? Sachen gibts...
     

Diese Seite empfehlen