1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

präsentation neuer macs

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von profi, 28.01.06.

  1. profi

    profi Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    563
    weiss zufällig jemand wann die nächste gelegenheit für apple wäre was neues vorzzstellen??? ich hab da was vom 30. jubiläum oder so gehört....wann wäre denn das??

    danke
     
  2. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Im April!
     
  3. Suxan

    Suxan Gast

    Hat jemand zufällig ne Zeitmaschine? :)


    Gruss Julian.
     
  4. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Es is doch noch garnicht sicher ob Apple da was macht, oder? Also amchen werden sie bestimmt was, aber ob es was neues gibt zum Jubiläum ist doch noch überhaupt nicht klar, oder? Aber ne Zeitmaschine wär trotzdem nciht schelcht, denn dann hätte ich meine Prüfungen rum und mein MBP in Händen! ;)
     
  5. StEw

    StEw Gala

    Dabei seit:
    16.01.05
    Beiträge:
    51
    Gäbe es einen passenderen Zeitpunkt als ein Jubiläum um einen Quantensprung in Sachen Fortschritt zu präsentieren?

    Ich freu mich schon auf die hoffentlich bald neuen PB's, iB's und MB's - hoffentlich ist da auch was für mich dabei (klein handlich und wunderschön)...aber da kann man ja sehr zuversichtlich sein...hehe

    feinen gruss
    StEw
     
  6. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Sicherlich! :) Wobei ich glaube das die beizeichnungen "PowerBook" und "iBook" verschwinden werden!
     
  7. Xeco

    Xeco Gast

    Ich war gerade bei einer Wahrsagerin. Sie meinte zu mir, dass am 1.4 neue iBooks mit Intel Prozessoren kommen werden.... :D
     
  8. druckermeister

    druckermeister Granny Smith

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    17
    wann kommen denn die neuen "Mini´s" mit Intel ?
     
  9. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    // morgen um halb 5 //
     
  10. druckermeister

    druckermeister Granny Smith

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    17
  11. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ... nachmittags
     
  12. druckermeister

    druckermeister Granny Smith

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    17
    weißt du mehr?;)
     
  13. madmax99

    madmax99 Boskop

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    213
    MacBook (ohne pro)

    www.mac-essentials.de schrieb:

    MacBooks: klein, schnell, mit Fernbedienung

    Im Frühjahr bzw. im zweiten Quartal werde Apple sein neues Intel-iBook vorstellen, so AppleInsider: Apples kleinstes Notebook - es soll erwartungsgemäß den Namen »MacBook« erhalten - werde sich äußerlich kaum von den jetzigen Modellen unterscheiden: es sieht aus wie ein kleinerer Cousin des MacBook Pro, allerdings im typischen Apple-Weiß, behauptet ein Augenzeuge. Das MacBook werde ein 13 Zoll-Widescreen-Display haben; dieses Modell soll angeblich die beiden bisher vorhandenen 12- und 14 Zoll-Modelle ersetzen. AppleInsider hat keine konkreten Informationen zum Prozessor, geht aber davon aus, daß das MacBook mit einem 1,67 GHz-Core Solo-Prozessor ausgerüstet wird.
    Im Gegensatz zu früheren Gerüchten werde das MacBook doch einen FireWire 400-Port aufweisen sowie zwei USB-Ports. Das MacBook soll ebenso wie die Pro-Cousins mit eingebauter Webcam, einem Infrarot-Empfänger, PhotoBooth, Front Row und einer Fernbedienung ausgeliefert werden: auch die kleinen Notebooks werden also ebenso medientauglich sein wie der iMac.
    Schon Mitte Januar hatte AppleInsider ähnliche Details zum MacBook aus Apple-nahen Kreisen veröffentlicht. Die Rede war zu diesem Zeitpunkt allerdings noch von einem »auffälligen neuen Design« - ein schwarzes MacBook, das an den Erfolg des schwarzen iPod nano anknüpfen sollte, sei allerdings inzwischen nicht mehr geplant, so die Gerüchtesite jetzt.

    Hört sich doch gut an, oder? Man kann nur hoffen, dass das Gerücht sich als wahr erweisen wird und Apple das MacBook nicht allzu teuer macht (ev. beim alten Preis bleiben *träum*)

    Naja, ich schau täglich bei www.mac-essentials.de vorbei, jeden Tag neue Gerüchte und News

    Grüße
    madmax
     
  14. MASH

    MASH Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    313
    Vor der letzten Keynote in SF hat es so viele Gerüchte gegeben, und keiner der sogenannten "Insider" ist auch nur annähernd an das rangekommen, was dann wirklich von Steve J. vorgestellt worden ist..

    Es gab danach auch mal einen Bericht darüber, das sich die ganzen Gerüchteseiten noch selten so extrem getäuscht hatten wie vorm Event am 10.01.2006 in SF.

    warum kann den eigentlich niemand mehr etwas abwarten, da werden teilweise schon die wildesten Diskussionen übers neue iBook (der neue Name wird sicher auch so schrecklich wie bei den PB..) abgelassen, teilweise beschimpfen sich die Leute, obwohl doch niemand weis was dieses Jahr noch wirklich kommt, ausser das die ganze Mac-Sparte auf Intel umgestellt wird. Komm da echt nicht mehr mit, bei manchen muss ich mir echt ab und zu denken, GEHT ARBEITEN!!, dann verbreitet der wenigstens nicht so wirres Zeug! MfG MASH
     
  15. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich glaube, es wird auch beim Namen iBook bleiben.
    iPod, iMac, iBook sowie Mac Pro und MacBook Pro klingt einfach logischer als iPod, iMac, MacBook...
     
  16. Philmax

    Philmax Gast

    Nee nee, steve hat gesagt das sie das Mac wieder im Namen haben wollten, deshalb wurde auch das Powerbook umbenannt.
     
  17. bizz

    bizz Gast

    hmm wenn steve das gesagt hat dann wird es schon stimmen :innocent: :cool:

    halte es auch für wenig sinnvoll irgendwelche wilden spekulationen zu machen ( auch wenn es tierisch spaß macht ^^ )

    wir werden uns überraschen lassen !
     
  18. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Also hat es doch Sinn! :)

    Steve hat halt gesagt sie wollen "Mac" im Namen dieses Modells haben. Das heißt ja aber nicht dass das beim iBook auchd er Fall sein wird!
     
    #18 Juuro, 01.02.06
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.06
  19. madmax99

    madmax99 Boskop

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    213
    name ist doch egal

    ich weiß ja nich, was mit euch los ist, aber der name ist doch letztedlich schei*egal, oder?
    Von mir aus kann steve das ding "nachfolgermodell von ibook, jedoch billiger als macbook pro und blablabla" nennen, wenn die technischen Merkmale stimmen
    mensch, eigentlich wäre "iLabtop" auch gut oder "iMac portable" oder "iMacintoshBook" oder "AppleBook" oder "iMacBook" oder irgendwas
    grüße
    madmax
     

Diese Seite empfehlen