pptp über mac mini

schmood

Wohlschmecker aus Vierlanden
Mitglied seit
07.09.06
Beiträge
242
erstmals hi @ all!

bin ja neu hier ;)

ich weiß, dass dieses thema schon oft besprochen worden ist und ich hab mir auch schon einige threads angeschaut aber bei mir will es einfach nicht funktionieren!

hab ne pptp verbindung eingerichtet und wenn ich auf verbinden geh, verbindet es sauuuuuu laaaannnge und im endeffekt schaut nichts raus

gibts da vl irgend einen trick oder so?
 

schmood

Wohlschmecker aus Vierlanden
Mitglied seit
07.09.06
Beiträge
242
hab über programme mit "internet-verbindung" eine vpn verbindung eingerichtet (pptp)

alle daten super angegeben und wenn ich auf "verbinden" klicke steht immer nur "datenaustausch" oder so und ich komm aber nie ins internet

wenn ich die vpn verbindung oben in der leiste anzeigen lasse, steht immer nur "verbinden ..."

was braucht ihr noch für infos?
 

nomos

Borowinka
Mitglied seit
22.12.03
Beiträge
7.721
hab über programme mit "internet-verbindung" eine vpn verbindung eingerichtet (pptp)

alle daten super angegeben und wenn ich auf "verbinden" klicke steht immer nur "datenaustausch" oder so und ich komm aber nie ins internet

wenn ich die vpn verbindung oben in der leiste anzeigen lasse, steht immer nur "verbinden ..."

was braucht ihr noch für infos?
Mit wem willst du dich verbinden, was settzen die für Hardware/Software voraus, gibt es bestimmte Verschlüsselungen usw
 

QuickMik

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
30.12.05
Beiträge
5.193
Mit wem willst du dich verbinden, was settzen die für Hardware/Software voraus, gibt es bestimmte Verschlüsselungen usw
also ich geb auf, wenn beim nächsten posting nicht mehr kommt.
PPTP brauche ich z.b. nur, wenn ich in´s internet will.
weil ich in österreich zuhause bin.

VPN verbindungen pauschal zu erklären, geht überhaupt nicht.
da gibts 100.000 möglichkeiten.
wenn man nicht weiß, wo der tunnel hin aufgebaut werden soll, kann man nicht helfen.

vielleicht hilft ja das.
http://de.wikipedia.org/wiki/PPTP
 

schmood

Wohlschmecker aus Vierlanden
Mitglied seit
07.09.06
Beiträge
242
bin jetzt nicht zu hause aber soweit ich weiß hab ich dann folgendes eingegeben:


zieladresse: 10.0.0.138
kennwort: mein kennwort
username: mein username

nicht mehr - nicht weniger


und ja, ich bin in österreich zu hause ;)
verbinde mit ethernet und dem speed touch 510

anbieter: dialog-telekom.at
 
  • Like
Wertungen: palmetshofer

nomos

Borowinka
Mitglied seit
22.12.03
Beiträge
7.721
VPN verbindungen pauschal zu erklären, geht überhaupt nicht.
da gibts 100.000 möglichkeiten.
wenn man nicht weiß, wo der tunnel hin aufgebaut werden soll, kann man nicht helfen.
http://de.wikipedia.org/wiki/PPTP
Da hast du leider Recht :(
Geben wir ihm ne Chance, sich zu erklären ;)

Bei meinen Kunden kommt am Anfang auch immer: Geht nicht! (inklusive wegklicken der Fehlermeldung, die sie sich natürlich nicht gemerkt haben), aber irgendwann rücken sie dann mit den wesentlichen Informationen raus.

Wenn nicht, gebe ich auch auf.

Carsten
 

nomos

Borowinka
Mitglied seit
22.12.03
Beiträge
7.721
bin jetzt nicht zu hause aber soweit ich weiß hab ich dann folgendes eingegeben:


zieladresse: 10.0.0.138
kennwort: mein kennwort
username: mein username

nicht mehr - nicht weniger


und ja, ich bin in österreich zu hause ;)
verbinde mit ethernet und dem speed touch 510

anbieter: dialog-telekom.at
Ah, ein Landesgenosse von dir, QuickMik. Dann sage ich doch mal:

Cobra QuickMik, übernehmen Sie!

Carsten
 

schmood

Wohlschmecker aus Vierlanden
Mitglied seit
07.09.06
Beiträge
242
Bei meinen Kunden kommt am Anfang auch immer: Geht nicht! (inklusive wegklicken der Fehlermeldung, die sie sich natürlich nicht gemerkt haben
es kommt ja nicht mal eine fehler meldung

es wird so lange probiert die verbindung herstellen, bis ich wieder "trenne"
 

nomos

Borowinka
Mitglied seit
22.12.03
Beiträge
7.721
es kommt ja nicht mal eine fehler meldung

es wird so lange probiert die verbindung herstellen, bis ich wieder "trenne"
Es gibt bestimmt eine Meldung. Einfach mal bei Internetverbindung auf Fenster->Verbindungsprotokoll gehen und hier mal reinposten ;)

Carsten
 

Hilarious

Gelbe Schleswiger Reinette
Mitglied seit
10.08.05
Beiträge
1.759
Dummer Zwischeneinwurf, wohlmöglich, aber müsste die »Zieladresse« nicht eine öffentliche Addresse sein (und nicht »10.0.0.138«)?
 

schmood

Wohlschmecker aus Vierlanden
Mitglied seit
07.09.06
Beiträge
242
hab da aber keine öffentliche adresse!
 

QuickMik

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
30.12.05
Beiträge
5.193
zieladresse: 10.0.0.138
kennwort: mein kennwort
username: mein username

nicht mehr - nicht weniger


und ja, ich bin in österreich zu hause ;)
verbinde mit ethernet und dem speed touch 510
d.h., du willst eine PPTP verbindung zum provider aon aufbauen?
hast du keine anleitung?

ok. ich versuche es mal aus dem stehgreif...

kiste mit dem ethernet zum speedtouch verbinden.
netzwerkeinstellungen auf DHCP stellen und sicherheitshalber gleich IPv6 ausschalten.
wenn das nicht pfeift, hat es oft geholfen, der kiste manuell die IP 10.0.0.140 zu geben. router adresse die 10.0.0.138.

eine VPN verbindung ohne verschlüsselung einstellen.
protokoll einblenden wäre nicht schlecht und auf verbindung drücken.
fertig

du kannst dich aber hier auch umsehen
http://support.telekom.at/mac_start.asp?os=mac103&modem=2
wenn du gleich gesagt hättest, worum es geht, hätten wir uns 12 postings erspart.....
für´s NexTe mal ;)
 

Anhänge:

Zuletzt bearbeitet:

QuickMik

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
30.12.05
Beiträge
5.193
Dummer Zwischeneinwurf, wohlmöglich, aber müsste die »Zieladresse« nicht eine öffentliche Addresse sein (und nicht »10.0.0.138«)?
nene :-D
unsere telekomiker verwenden eben kein PPPoE.
wir sind ja ziemlich die einzigen, die PPTP fahren.
weil wir so M$ verliebt sind
 

Hilarious

Gelbe Schleswiger Reinette
Mitglied seit
10.08.05
Beiträge
1.759
nene :-D
unsere telekomiker verwenden eben kein PPPoE.
wir sind ja ziemlich die einzigen, die PPTP fahren.
weil wir so M$ verliebt sind
Ach!? _Das_ hätte ich jetzt nicht geglaubt. (Was nicht bedeutet, dass man in DE-Land mit der hiesigen Telekom besonders glücklich wäre.)
 

QuickMik

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
30.12.05
Beiträge
5.193
der untershied zwischen D und A ist aber schon enorm.
abgesehen von paradeiser und tomaten :p
müssen wir uns mit PPTP rumschlagen. am anfang von dsl hat es ja nicht mal router gegeben, die PPTP unterstützen.
apple´s airport kann es heute noch nicht. nur passthrue.

der AFAIK einzige provider der mittlerweile PPPoE verwendet ist die inode.
allerdings nur bei den entbündelten leitungen (XDSL).
das ADSL produkt ist von allen providern das gleiche, weil es direkt von der telekom kommt. also ist auch die konfig die selbe.
also auch von dialog-telekom.at, wo schmood seine leitung her hat.
cool hab ich nur das pdf für die konfig von apple macintosh gefunden..
seit wann liefert apple die kisten nur mehr mit X als bootsystem aus?
2001?

interessant wäre es in diesem thread jetzt gewesen, ob wir dem schmood helfen konnten.....
 

schmood

Wohlschmecker aus Vierlanden
Mitglied seit
07.09.06
Beiträge
242
yeah geil!

die anleitung von aon ist ziemlich cool!!!

werds mir heute noch anschaun und dann hauts hoffentlich hin ;)

schönen samstag abend noch an alle!!!
 

schmood

Wohlschmecker aus Vierlanden
Mitglied seit
07.09.06
Beiträge
242
yeah es funktioniert!

thx @ all
 

schmood

Wohlschmecker aus Vierlanden
Mitglied seit
07.09.06
Beiträge
242
Ahoi!
Hab jetzt dasselbe Problem wieder bei Leopard ... Kann keine PPTP Verbindung herstellen!
Die Anleitung ist leider für 10.3 und ich hab aber 10.5
Finde auch das Programm "Internet-Verbindung" nicht ...

Hat irgendjemand vl ne Info für mich oder ein Tutorial ... such seit gestern wie verrückt.