1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerMac-Update evtl. noch vor Weihnachten?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von crashpixel, 29.09.05.

  1. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Ich habe mir jetzt erste Angebote wg. meines bevorstehenden PowerMac-Kaufs eingeholt und frage mich jetzt, ob's dieses Jahr noch ein Update geben wird? Schließlich ist Bluetooth und WLAN unverschämterweise noch Sonderausstattung und eigentlich müßze doch bald iLife06 erscheinen, oder?

    Vielleicht hat ja hier jemand den Überblick darüber, ob sich diesbzgl. dieses Jahr noch was tun könnte? Ich will vermeiden, daß ich mich ärgere, nur, weil ich zwei Wochen zuvor zu ungeduldig war.

    crashpixel
     
  2. llothar

    llothar Gast

    Ich tippe auf San Franciso im Januar. Es wird ein Zubehör upgrade geben, aber mässig.
    Neue CPU's sind immer noch nicht massenmarkt fähig in Sicht, also kann Apple nur bei Ausstattung differenzieren, das aber auch nicht zu stark, da sich sonst nicht 3 oder 4 Modelle in jeder Produktlinie rechtfertigen lassen.

    Alle Leute haben was von Paris erwartet, ich hab schon vorher meinen Arsch verwetten wollen das es dort nichts im Computer Bereich zu sehen gibt von der iPod Company.

    Ein Upgrade muss aber langsam kommen, da es dann schon seit über einem Jahr nichts mehr wirkliches mehr gegeben hat. Und bis die PowerMacs auf Intel umgestellt werden kann Steve nicht warten, soviel Gewinn macht er auch mit den iPods nicht (obwohl dort die Gewinnspanne bei knapp über 50% liegt).
     
  3. seiya

    seiya Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    335
    Ich Tippe mal auf 4 Oktober das einige updates kommen werden. Nachdem dann der SecondHand store geschlossen ist und die 150Eur Schoolback Aktion vorbei ist. Ich rechne am ehesten mit Preissenkungnen und built-in AP/BT wäre wünschenswert.
     
  4. Hi,
    also Preissenkungen wären immer wünschenswert, aber der PowerMac wird meiner Meinung nach nicht billiger. Darauf habe ich auch beim "neuen" iBook gehofft und das ist im Preis sogar (mit einem "lächerlichen" Update) gestiegen! Ich tippe nur auf kleinere Verbesserungen und diese wohl im Januar. Mal sehen, was beim G5 letztendlich noch so herauszukitzeln ist vor der Intel-Invasion... o_O
     
  5. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Da ich in den letzten Tagen einige Angebote für einen PM von diversen Händlern eingeholt habe, war zumindest eine evtl. interessante Anmerkung bzgl. der Lieferzeit dabei - lt. Händler war für alle PM-System (egal, ob Standardkonfig oder individuell) auf dem Apple-Server eine Lieferzeit von 3 Wochen angegeben...

    Auf der "normalen" Apple-Seite sind 24 Std. bzw. 3 Tage angegeben, also normale Zeiten. Vielleicht lag's am Händler oder aber da tut sich tatsächlich noch was. Ich warte jedenfalls noch bis mind. Ende Oktober mit meinem Kauf.

    crashpixel
     
  6. llothar

    llothar Gast

    Bist du da sicher das die nicht einfach nur ein nicht Apple angeschlossener Reseller sind.
    Diese Firmen haben immer 3 Wochen Lieferzeit. Nur wenn die Apple Store sowas ausgeben sollte man da etwas hineininterpretieren.

    Und bis Januar gibts jetzt jedenfalls kein Event mehr wo typischerweise was vorgestellt wird.
     
  7. macbiber

    macbiber Gast

    Ich denke das ist ne Weise Entscheidung ;)
     
  8. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Da keiner hier bei Apple in Cupertino arbeitet werden alle Antworten in die übliche Kaffeesatzleserei ausarten. Keiner hat eine Ahnung aber alle wissen es besser.
     
  9. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Also, der 12. Oktober....

    Ich setz' da jetzt mal rein spekulativ voll auf thinksecret und deren Gerücht, neue PowerMacs würden vorgestellt werden - mit DualCore-Prozessoren und 50-70% mehr Leistung gegenüber jetzigen PMs.

    Naja, dann hätte sich mein Warten ja wenigstens mal gelohnt ;)

    crashpixel
     
  10. llothar

    llothar Gast

    Dann müssten es aber dual-dual core sein, sonst wirds um 20-30% langsamer (immerhin gibts die noch nicht in 2,5 oder 2,7 GHz). Ausserdem ist es immer noch eine Lieferfrage.

    Es gibt auch viele Gerüchte das es sich um die Ankündigung eines Video iPods handelt.

    Wenn man ADN verfolgt, weiss man aber was es garantiert nicht werden wird: ein Intel Mac, es gibt kaum verfügbare Software und die Leute haben massiv Probleme mit dem Switch - da wird Apple also noch sicher ein paar Monate Zeit geben.

    Aber wir werden sehen, der erste Desktop Quad CPU Rechner, das wäre schon was feines, wenn Apple es zu den gleichen Preisen bringt wie bisherige Power Macs.
     
  11. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Desktop Quads? Gab's schon vor Jahren. Die Apple-Klonhersteller hatten damals die Nase weit vorn. Mein Freund hatte einen Daystar mit 4x180MHz, als die Macs so bei 1x250 rumdümpelten. Was meinst Du, wie die Leute geguckt haben, wenn die 4 Prozzis ein Bild renderten :oops:. Das Bild wurde von der Software geviertelt und jeder Prozessor hat sich einen Viertel geschnappt. Der Bildaufbau (sah aus, wie langsam sich schliessende Lamellen) war dann eine Klasse für sich. :cool:

    Gruss
    moornebel
     
  12. maxefaxe

    maxefaxe Gast

    Zum Glück sind BT und Airport Extras, denn als Workstation ist so etwas kein Standard sondern eher störend und für Firmen ein Sicherheitsrisiko. Wer es haben will kann es ja dazu ordern, aber bitte nicht die Mehrheit der Powermacuser mit solchen Spielereien nötigen!! Da müsste die Mehrheit für Feature bezahlen die gar nicht erwünscht sind.
     
  13. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Ja, die gibt's ja auch schon seit September - nur, wer um Gottes Willen benötigt einen Video-iPod? Wer guckt Filme auf einem 3 oder 4-Zoll-Display? Erstens kann das bisher die PSP ganz gut und zweitens ist ein Gerät, das ausschließlich diese Funktion bietet, in meinen Augen absoluter Unsinn.
     

Diese Seite empfehlen