1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerMac G4 mit Mac OS 9 updaten

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von maddl_1, 28.09.07.

  1. maddl_1

    maddl_1 Gast

    Hallo Leute!

    Ich bin ganz frisch im Forum und auch ganz neu in der großen MAC-Gemeinde. Da mich die ständigen Abstürze meiner Intel-PC geärgert haben und meine Freundin (Grafikerin) schon seit Jahren einen Mac hat, habe ich mir nun einen gebrauchten PowerMac G4 (350 Mhz, AGP) zugelegt.

    Auf dem Rechner ist Mac OS 9.0 vorinstalliert. Ich habe nun gelesen, dass man auf der apple-Hompage die Updates bis 9.2.2 herunterladen kann. Dies habe ich auch gemacht (allerdings von einem PC aus, da der Mac bis jetzt keine richtige Internetverbindung herstellen konnte bzw. wenn er es geschafft hatte, dann ewig langsam war, trotz DSL) Die Updates haben alle die Endung "bin". Ich habe die 3 Updates auf einen USB-Stick getan und wollte gestern die Aktualisierung durchführen. Leider konnte ich die Datein nicht öffnen.

    Was ist zu tun?

    Danke! :-D
     
  2. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    naja ich weiß nich obs so sinnvoll is auf dem heutzutage noch OS9 zu haben, wie wärs wenne dir bei ebay OS X 10.3 besorgst ? oder wenn genug ram dann 10.4
     
  3. maddl_1

    maddl_1 Gast

    Versuch gescheitert

    Danke für den Tip, aber das habe ich bereits probiert: Ich habe mir ein altes OS X 10.0 mit Update auf 10.1 für ein paar Euro gekauft und versucht zu installieren. Die Installation scheiterte mit einer Prozessor Fehlermeldung (Kernel).:eek:

    Außerdem habe ich für OS X keinerlei Programme (...ja, ich weiß, Classicoberfläche unter Mac OS X ...etc.)

    Ist es möglich, das System aus dem PowerMac meiner Freundin (Desktop G3 233Mhz, PCI) zu kopieren?

    Danke & Grüße
     
  4. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Leider Nein.
    Die zum jeweiligen Rechner gehörenden (mitgelieferten) Systeme lassen sich nur auf genau diesem Rechnertyp installieren. Abgesehen davon lässt sich ein G3 System auf einem G4 nicht zum laufen bringen. (ob OS 9 oder 10)
    Dein G4 AGP wurde original noch mit System 8.6 ausgeliefert.

    Da der Versuch mit deinem günstig gekauften OS X nicht funktioniert, sind zwei Möglichkeiten denkbar:

    1- noch nicht ausgeführtes Firmware Update:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=120068
    (Dieses muss vorgängig unter System 9 installiert werden)

    2- Dein gekauftes OS X ist an einen Rechner gebunden (graue CD/DVD mit Bezeichnung des Rechnertyps) und nicht ein separat gekauftes OS X (schwarze CD/DVD)

    Nachtrag: Das Problem mit den .bin Dateien kann an der Formatierung deines USB-Stick liegen. Je nach Art der Formatierung können beim kopieren die Rsrc-Fork verloren gehen. (Hierzu wäre ich aber um Ergänzungen / Berichtigungen von anderen Forumsteilnehmern dankbar)
     
    #4 reab, 28.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.07
  5. macerror

    macerror Gast

    kann dir zu os9 nur sagen, dass ich bis dato und seit etwa sieben jahren damit arbeite. habe allerdings seit längerem die schauze voll mit abstürzen des i-explorers etc. weiterhin gibt es keine neuen programme dafür und viele i-seiten funktionieren nicht richtig. somit habe ich mir heute einen imac alu 2.0 geordert. mein versuch osx zu installieren scheiterte am ram. es war soooo langsam. da musst du mind. 512 mb ram reindübeln. habe hier noch einen imac g3 400 (osx 10.3.9) der um einiges schneller ist als mein g4 400. wieso auch immer. ich denke mal wenn du genügend arbeitsspeicher installierst kann das mit dem osx vielleicht was werden. ansonsten viel spass damit und die info mit dem firmware update meines vorredners würd ich mal im auge behalten. gruss.
     

Diese Seite empfehlen