1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

powerbook - zicke

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von simply sner, 17.04.06.

  1. jo, ich hab mir vor einem monat von einer guten quelle ein gebrauchtes 15" powerbook mit 1,25GHz zugelegt. eigentlich sollte es 1gb ram enthalten, hatte aber nur 512mb ram. wurst, jedenfalls hat es problemlos funktioniert. jetzt hab ich 1GB dazugesteckt, und ich seitdem zickt es herum. mir ist das os X seitdem schon oefters abgestuerzt und es war nur mehr der verdunkelte bilschirmhintergrund zu sehen und in 5 verschiedenen sprachen, dass ich meinen computer neu starten muss. wenn ich nachher auf report anzeigen gegangen bin ist es uebrigens wieder abgestuerzt und bei einigen anderen faellen auch noch...

    es war mir auch nicht moeglich ilife 6 zu intallieren, nicht einmal iphoto...

    mir faellt sonst nichts ein was ich getan haben koennte... liegt es an meinem ram baustein?
    hatte irgendwer aehnlich probleme oder weis woran es liegen koennte?

    ich hab das os mit archivieren des vorigen systems neu installiert. hat nichts geholfen... soll ich formatieren und alles nochmal von grundauf installieren - wuerde das irgendwas bringen?
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Hmmm, scheint dann wohl am RAM zu liegen o_O Besteht das Problem auch, wenn der erweiterte RAM draußen ist?
     
  3. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    hast du evtl. mal nen' hardwaretest (auf der install-dvd zu finden) gemacht?
    vielleicht ist auch nur der riegel nicht korrekt drin? am besten nochmal kurz raus und wieder rein mit dem ding ;)

    und waren denn letztlich auch nur 512mb an ram drin?
    ich frag nur weil es auch sein könnte, dass ein slot defekt ist...

    lg, andi
     
  4. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Der graue Bildschirm mit der Aufforderung zum Reboot ist eine sog. Kernel Panic.

    Ich tippe mal darauf, dass Dein RAM-Riegel defekt ist oder zumindest nicht den Spezifikationen von Apple entspricht.

    Uebrigens, was ist das fuer eine mysterioese Aussage "von einer guten Quelle"? Und dann ein halbes Gigabyte RAM weniger als angegeben -- gute Quelle? Mh...
     
  5. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Hallo:)

    Was passiert denn, wenn du den ram wieder rausrupfst? Gehts dann? Den Test hab ich immer gemacht...

    Viele liebe Grüße!

    EDIT: Da war ich wohl nicht schnell genug...;)
     
  6. wow, danke ihr seid echt flott...
     
  7. Martusz

    Martusz Gast

    Ich habe so dunkel in Erinnerung, dass die Powerbooks zwei Riegel mit derselben Größe brauchen. Kann das sein?
     
  8. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    nö...muss ne' fehlinformation sein.
    bei mir sind zwei unterschiedliche grössen drin ;)

    lg, andi
     
  9. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Die Books mit 1,25 und 1,5 Ghz haben einen Serienfehler, bei dem der Ram im Upper Slot plötzlich nicht mehr erkannt wird. Und nein du brauchst keine 2 paralellen Rams. Das ist ein bekanntes Problem. Es gibt dazu Petitionen an Apple, damit das Board getauscht wird und zwar auf Garantie. Ist aber von Apples Seite aus keine Lösung angeboten worden. Du bist nicht der Einzige. Sorry. Da hilft nur einen 1 GB Riegel unten reinzubauen und auf Apple hoffen und deren Hotline anzurufen.

    Gruß Schomo
     
  10. mucfloh

    mucfloh Starking

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    220
    hallo schomo,

    zumindest fuer die 1.5 und 1.67 ghz-modelle mit 15" stimmt deine aussage nicht, was die antwort von apple angeht: dort wird ein erweiteres reparaturprogramm angeboten - siehe hier:

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=303173-de

    leider hat der betroffene user ein langsameres pb, und da wird apple wohl leider unerbittlich sein...

    trotzdem - viel erfolg

    mucfloh
     
  11. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Hi Mucfloh, freut mich dass Apple was getan hat, ist mir neu. ThanX für die Info. Wahrscheinlich fallen die 1.25 GHz Books raus, weil es keine Ersatzteile mehr in den entsprechenden Mengen gibt, ich fände es allerdings nur konsequent, wenn sie auch für diese Geräte etwas anbieten würden, da das Verschulden eindeutig auf Apple und nicht auf Userseite liegt.

    Gruß Schomo
     

Diese Seite empfehlen