1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook verliert Farbe...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von kristofer, 30.01.06.

  1. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    ...genau an der Stelle wo meine Maushand (bzw. der Handballen auf dem Gehäuse aufliegt), also die rechte Hand, aufliegt.
    Am rechten unteren Rand der Tastaturseite des Books hab ich ganz komische Farbverluste....sieht so aus als ob da jemand mit nem schwarzen Stift einzelne kleine Punkte bzw. gepunktete Linien draufgemalt hätte.

    Das gleiche Phänomen lässt sich übrigens auch an der Maustaste erkennen. Dort habe ich auch eine gestrichelt/gepunktete schwarze Linie.

    Also is sind keine Verschmutzungen oder sowas, sondern da geht ganz klar die silberne Farbe/Legierung, was weis ich ab. Meiner Meinung darf das doch nach nem knappen Jahr...ja, die Apple Garantie würde noch funzen...nicht passieren, oder?!

    Was meint Ihr...ist das ein Garantiefall???

    Hat das schonmal jemand bei seinem Powerbook beobachtet?
     
  2. MacMighty

    MacMighty Macoun

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    123
    Selber beobachtet zum Glück nicht, aber im Apple-eigenen Forum war schonmal ein Thread dazu mit einigen dutzend Postings... es kommt wohl mal vor. Spekuliert wurde, dass es mit besonders aggressivem Hautschweiß zusammenhängen könnte.

    Aber ein Garantiefall ist das meiner Meinung nach schon. Sollte Dein nächster AASP (falls vorhanden) selbst machen können, dann musst Du es nicht einschicken.
     
  3. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    Ja, werd da wohl mal die nächsten Tage vorbeischauen...
     
  4. Es wird vermutet, dass es an den Amalgamfüllungen in den Zähnen liegt.
    Da Amalgam sehr stark mit Aluminium reagiert und ein sehr geringer Teil mit dem Schweiß des Körpers ausgestoßen wird.

    Hab ich gehört, ob das stimmt weis ich nicht o_O

    Also als nächstes Keramikfüllungen machen lassen ;)
     
  5. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    Is nicht Dein ernst, oder?!
     
  6. Distrubtor

    Distrubtor Gast

    Währe doch möglich *G*

    Mein PC Laptop hatte nach ner Zeit genau das selbe Phänomen Farbe zu verlieren xD
     
  7. Stereotype

    Stereotype Tokyo Rose

    Dabei seit:
    19.09.04
    Beiträge:
    67
    Schweiß und Strom sind eine harte Mischung.
    Das Gehäuse des Powerbooks besteht aus silber eloxiertem DUR-Aluminium. Das Eloxat ist eine kontrollierte, sehr widerstandsfähige Schicht.
    Je nachdem, mit welchem Verfahren sie aufgebracht wurde, wird sie von Handschweiß abgelöst und dadurch entstehen diese Oxidationsflecken.
     
  8. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    Was würdet Ihr sagen...hab ich ne Chance da irgendwas mit der Garantie zu erreichen?
     
  9. Stereotype

    Stereotype Tokyo Rose

    Dabei seit:
    19.09.04
    Beiträge:
    67
    Nun, Du solltest mal den AppleCare kontaktieren, die Beratung am Telefon ist in der Regel recht gut.
     
  10. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    War beim Apple.Service.Point und die Techniker meinten es sei kein Garantiefall...wenn ich die Tage nochmal Zeit haben sollte werde ich mal n paar Fotos davon machen.
     
  11. AmishBit

    AmishBit Gast

    Hatte das auch mal... aber bei einem alten IBM Thinkpad 600. Die Stelle verfärbte sich danach wieder schwarz.
     
  12. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Nachdem diese optischen Flecken die technische Nutzbarkeit nicht beeinträchtigen ist das kein Fall der von der Garantie abgedeckt wird. Leider sind nach einem guten Jahr bei intensiver Nutzung diese Flecken relativ häufig anzutreten. (Ich bin AASE und sehe daher recht viele PowerBooks.)
    Wenn zum Beispiel mal angenommen Dein Trackpad defekt wäre (was die Benutzbarkeit doch merklich beeinträchtigt) dann müßte das im Rahmen der Garantie getauscht werden. Das Trackpad ist mit dem Top-Case zu einer festen Einheit verbunden...
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen