1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook und usb?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von anna, 13.05.06.

  1. anna

    anna Gast

    hallo,

    mal ne Frage, kann es sein, dass mein 17er Powerbook vonMai 2004 keinen gepowerten USB hat? An dem IBook meines Bruder konnte ich eine ext. Festplatte ohne eigene Stromversorgung problemlos nutzen. An meinem Powerbook nicht.

    Danke.
     
  2. Alejandro

    Alejandro Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    299
    ich kann dir zwar nicht helfen, aber ich würde die frage trotzdem gern aufgreifen und auf das PowerBook 15" ausweiten. wenn ich meine externe 2,5" platte anschließe, brauche ich immer beide usb-ports, damit die läuft. was bei gegenüber liegenden anschlüssen ganz sschön unpraktisch ist...
     
  3. anna

    anna Gast

    Tja, genau das kann ich nicht prüfeb, weil das kabel nicht reicht.
     
  4. Alejandro

    Alejandro Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    299
    ich hatte das so verstanden, dass du die platte an einem anschließen willst, richtig? bei meinem dell ging das. jetzt mit den zwei kabeln nervt echt. ich vermute, dass das bei dem 17" nicht anders ist. mal bei apple nachgeschaut?
     
  5. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    die powerbooks sind da immer extrem pingelig, die liefern nur die genormten 500ma, die ein usb-port zu liefern hat. ein aktives usb-hub sollte abhilfe schaffen.
     
  6. anna

    anna Gast

    kann ich den denn direkt an meine PB hängen oder geht das dann nur mit ext. Strom? Und was kosten die?
     
  7. Alejandro

    Alejandro Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    299
    nee, geht nur mit externem strom. deshalb habe ich es bis jetzt nicht gemacht...
     
  8. anna

    anna Gast

    Genau das will ich auch nicht. dann geht die Platte halt zurüch :(
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Du wirst wahrscheinlich keine andere externe Platte finden, die am Mac immer nur mit einem USB-Port auskommt. Beim Anfahren schlucken 2.5"-Platten mindestens 650mA, jenseits der Spezifikationen eines einzelnen USB-Ports.
     
  10. civi

    civi Gast

    Ich kenne es auch von PCs nur so, dass externe USB-Festplatten ohne Netzteil stets zwei USB-Ports benötigen. Einen Port für die Daten, den anderen Port für den Saft.
    Oder ein USB-Port für die Daten und ein Netzteil für den Strom.
     
  11. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    es gibt Notebook platten die langsam sind aber dafür keine stromversorgung über netzteil oder 2ten USB anschluss brauchen.
    toshiba hat die mal verbaut - nur so zur anregung...

    iPoe
     
  12. macbike

    macbike Gast

    Einfach ein USB Verlängerungskabel nehmen, so kannst Du ums Book an den anderen Anschluss kommen…
     

Diese Seite empfehlen