1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook schläft ein und wacht nicht auf

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Blade236, 18.05.06.

  1. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Hallo,

    mein Powerbook läuft manchmal sehr lange, ohne es auszuschalten. Dabei geht es in den Ruhemodus oder was auch immer. Danach ist es nicht mehr möglich, es wieder an zu bekommen.
    An was könnte das liegen?
    Was auch noch störend ist, daß ich schon zum Teil Sachen auf meine Festplatte per Netzwerk geschaufelt habe und der Datenstrom wegen sowas abgebrochen wurde. Ärgerlich, wenn man das machen will, ohne dabei zu bleiben.

    Meine "Energie sparen"-Einstellungen:
    Ruhezustand der HDD nicht aktiviert.
    Bei "Aufwachen" alles eingestellt.
    Ruhezustand des Computer ist erst bei knapp 3 Std. eingestellt.

    Weiß jemand Hilfe?
    Danke.

    Viele Grüße
    Blade
     
  2. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Hatte bisher niemand das Problem?
     
  3. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Hallo,

    der Thread ist sicher flapsig formuliert, aber ich denk doch mal, daß ich nicht der einzige mit dem Problem bin.
    Es ist doch bescheuert, wenn man mal an seinem Rechner was arbeitet, man wird abgelenkt und ist dann mal längere Zeit vom Rechner weg. Man kommt wieder, hat vergessen zu speichern und alles ist weg, nur weil das Powerbook trotz ausreichender Stromversorgung nicht mehr aus dem Ruhemodus will.
    Sollte ich das Problem ungenau beschrieben haben, erklär ichs nochmal anders.

    Mit Hoffnung auf Antworten ;)
    Viele Grüße
    Blade
     
  4. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Schalte doch den Ruhezustand für das Netzteil-Profil einfach aus.
    Wenn das Teil soweiso am Strom hängt, störts ja nicht, wenn es einfach durchläuft.
     
  5. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Den Ruhezustand hab ich schon abgeschaltet. Es passiert trotzdem, daß der Rechner dann nicht mehr hochfährt.

    So Probleme kannte ich bisher nur bei Windows, daß es mir nach dem Ruhezustand abgeschmiert ist....
     
  6. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Aber wenn der Ruhezustand soweiseo nicht eintritt, muss der Rechner ja nicht aufwachen, oder? o_O
     
  7. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Aber ich habe doch wie oben erwähnt den Ruhezustandsmodus komplett abgeschalten.
    Wieso fährt der Rechner dann überhaupt runter?
    Es liegt ja auch nicht daran, daß der Akku keinen Saft mehr hat.
    Umsonst scheib ich den Thread nicht ;)
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Da kann ich nur eins sagen: Klassisches Powerbook-Problem. Kannste nix machen...
     

Diese Seite empfehlen