1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook mag keine Apfelschorle!!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Variax, 31.01.06.

  1. Variax

    Variax Gast

    Liebe Gemeinde,
    obwohl artverwandt, mag das Powerbook keine Apfelschorle, die durch Mithilfe eines 6 jährigen Users hineingeraten ist. Nun isses tot... daher meine Frage.

    Wer weiss wo ich eine günstige Diagnose im Raum Hamburg bekommen ( besoffen, nur bewusstlos, halbtot, Koma, nicht zu retten ...)

    Ich freue mich auf euer Mitleid... lieber noch auf Adressen eures Vertrauens!

    Gruß Variax
     
  2. trial&error

    trial&error Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    91
    ich würd’s erstmal gut durchtrocknen lassen und dann nochmal versuchen ...
     
  3. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    u.a. deswegen bin ich der ansicht, so junge kinder sollten lieber im sandkasten spielen.

    hast du einen gravis store in der nähe?
    die machen sowas normal.
    jo haste

    grindelalle 25
    20146 hamburg
    tel: 040-44 14 38
     
  4. trial&error

    trial&error Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    91
    wobei Sand im Laufwerk auch nicht die Alternative ist.

    Ich habe aber schon von einigen gehört/gelesen, die Kaffee u. ä. über ihre PowerBooks gekippt haben, dass diese, nachdem alles schön getrocknet war, wieder munter weiter liefen; ach ja: die Batterie würde ich noch abnehmen.
     
  5. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Ja die Batterie raus ist gut.
    Wenn du keine Hoffnung mehr hast, kannst du auch das Teil mal in destilliertem Wasser spülen (ohne Gewähr).
    Da destilliertes Wasser nicht leitet, kann auch nichts passieren.
    Damit habe ich schon Handy und Tastaturen voll Bier und Saft wieder hinbekommen.
    Wichtig ist dannach noch tagelang trocknen.
    Nimm es aber als letzte Option, vor der Grabrede.
    Jedenfalls wünsche ich dir und dem armen PB viel Glück.
     
  6. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    und beim klarspülen drauf achten dass nix an den monitor kommt
    wasser im display is evil
     
  7. Variax

    Variax Gast

    Apfelschorle

    Danke, trocknen tut er schon seit Sonntag. Ich habe ein Destiliergerät ( nicht Filter..) für mein Teewasser, also da könnte ich was probieren... aber sicher ist hier keiner von euch das das nicht schadet? Stelle mir gerade vor wie ich den PB vor den Augen der Freundin zu Wasser lasse und behaupte das " ist gut für ihn, das hilft..."

    Grindelallee ist 500m von mir, das probiere ich auch noch ( ...neben der Wässerung )

    Variax
     
  8. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Mit destilliertem Wasser wässern hat auch meine Radeon 9000 aus PC Zeiten wieder reinegemacht, nachdem die Katze in das offene PC Gehäuse reinmarkiert hat (und ich andauernd Grafikfehler hatte!)

    PB bin ich aber skeptisch! Ich würde vielleicht vorher auf jedenfall Festplatte und Superdrive rausnehmen bevor ichs komplett wässern würde...
     
  9. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    achja: und erst Gravis, dann wässern! (wenn überhaupt!)
     
  10. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Sagte ich ja, als letzte Option und natürlich muss man das Display nicht unbedingt unter den Wasserpegel bringen.
    Und 5 Liter kosten im Baumarkt 3€ oder so, ist sicher weniger Action als selbst machen.
     
  11. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Naja ihr müsst aber bedenken dass eine Grafikkarte keine eigene energieversorgung hat das PB schon! Die mainbordbatterie! Wie das dann aber bei einem mac ist was passiert wenn man die entfernt weiß ich net. beim PC wird nur die bioseintstellung zurückgesetzt (Ich hoffe ich lieg da net falsch). Und alles wie SDrive muss undbedingt raus. naja Aber ist wasser net so wie luft ein Dipol oder hab ich in der Schule net richtig aufpasst!? dann wär wasser ohne mineralien mit strom auch fatal! Is halt die letzte möglichkeit
     
  12. trial&error

    trial&error Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    91
    meins lag zwar schon in Einzelteilen vor mir, aber ich wüsste jetzt gar nicht, wo die beim PowerBook sitzt ...

    Bei meinem ollen G4 habe ich die mal ausgetauscht (und die neue ist auch schon wieder seit Jahren leer). Die sorgt im Wesentlichen dafür, dass die Systemuhr weiterläuft, wenn du den Rechner mal vom Strom trennst. Sonst stellen sich Kalender und Uhrzeit wieder auf die Ursprungswerte zurück, davon abgesehen habe ich nix bemerkt.
     

Diese Seite empfehlen