1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook G4 - Unterschale wechseln...?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von iLord, 08.11.06.

  1. iLord

    iLord Alkmene

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    31
    Hallo erstmal!

    An meinem Powerbook G4 (5,8) ist mir der Verschlussmechanismus im unteren Teil gebrochen, also das Teil im unteren Schalter, in das sich das Häkchen aus dem Deckel einhakt. Jetzt bin ich zum Service meines Vertrauens gewandert und bekam folgende

    Diagnose: "Der Schalter lässt sich nicht einzeln wechseln, daher muss die komplette Unterschale getauscht werden, kosten: 350,- € all inclusive"

    Das ist mir nunmal entschieden zuviel, zumal ich das Teil nur für Ebay fit machen wollte - schließlich bin ich stolzer Besitzer des neuen Macbook Pro...
    Jetzt habe ich zwei Möglichkeiten, entweder so reinsetzen, oder ein defektes kaufen, und Unterschalen selber tauschen. Erstere ist sicher das einfachste und weiseste, aber die zweite hat eindeutig mehr Erlebnispotential.

    Jetzt meine Frage: Hat das schonmal jemand gemacht?

    Danke im Voraus für Eure Antworten!
     
  2. gtemmel

    gtemmel Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    376
    Sicher spannend.

    Hab mir allerdings soeben die Anleitungen auf http://www.ifixit.com/Guide/Mac angesehen, und das sieht nach einer ziemlich einschneidenden Operation aus, da zuvor ALLES andere ausgebaut werden muss. Weiß also nicht, ob ich das empfehlen würde.
     
  3. iLord

    iLord Alkmene

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    31
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Bottom Case tauschen bedeutet einmal komplett zerlegen und wieder zusammenbauen. Bei manchen PowerBooks kann man das Schloß auch einzeln tuaschen, aber auch das ist nur für Profis und mit ca. ein bis eineinhalb Stunden fummeliger Arbeit verbunden.
    Gruß Pepi
     
  5. iLord

    iLord Alkmene

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    31
    okay, ich zieh Storno! :)
    Dann mal sehen, was es den Leuten bei Ebay wert ist. Werde mal noch die iSight als Appetithappen dazuwerfen. Mich persönlich hat es ja überhaupt nicht gestört...
    Danke nochmals!!
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Was heißt
    ?

    Bei mir (noch während der Garantie) ist der Verschluß schon zweimal "nach innen gefallen". Also der Riegel, auf den man drückt, um das PB wieder zu öffnen, rutscht nach innen und hat keinen Federwiderstand mehr.

    Falls das bei Dir passiert ist, hier die Bastellösung meines freundlichen Appler-Service-Partners:
    Schritt 1:
    Man nehme einen Schaumstoffring aus einer beliebigen CD-Spindel (das kleine Teil, das ganz oben auf den CDs liegt).
    Mit einem eleganten Schnitt wird das Ding in zwei gleiche Teile halbiert.

    Schritt 2:
    Man entfernt die Tastatur des PB (Vorsicht, da gibt es so eine Steckverbindung, die Tastatur nur etwas anklappen und das dann abfummeln) bzw. legt sie am Kabel auf das Display (vorher ein weiches Tuch drunterlegen).

    Schritt 3:
    Man nehme einen Tropfen Sekundenkleber und bringe eine Plastering-Hälfte mit der Schnittkante nach unten so hinter dem Verschluß an, daß der längliche Knopf wieder einen Widerstand hat. Bei mir hat das Teil ziemlich genau dahinter gepaßt. Es hält auch ohne Klebstoff, aber sicher ist sicher.

    Schritt 4:
    Alles wieder vorsichtig zusammenbauen.

    Im Moment habe ich das hier auch (schon zum zweiten Mal) im PB, weil die Service-Offensive irgendwie die Beschaffung meiner Unterschale verbummelt hat. Nach dem ersten Austausch hielt das Originalteil genau 24 h :( Naja, Provisorien halten eh am längsten.

    Das ganze hat etwa 10 min gedauert. Ich habe daneben gestanden und kenne jetzt die ganze Prozedur theoretisch ziemlich genau.

    Damit kann man das PB zumindest wieder richtig zumachen, es aus dem Schlaf holen und auch transportieren, ohne das etwas Schlimmes passiert.
     
    ametzelchen gefällt das.
  7. iLord

    iLord Alkmene

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    31
    hm, kann ich nicht sagen, ob das in meinem Fall eine Lösung ist. Trotzdem vielen Dank für deinen Tipp. Ich stelle das Gerät jetzt so bei Ebay rein, dann kann der Käufer entscheiden, ob er das probiert.
     

Diese Seite empfehlen