1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Powerbook G4...gelbe Muster auf dem Display...Bitte nicht das Motherboard!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von dsp, 03.04.07.

  1. dsp

    dsp Gast

    Hallo Allemiteinander,

    Besteht noch Hoffnung oder ist das Folgende einfach nur Traurig ?
    Wer weiß = ich nicht = Ich steh unter Schock.
    Mein 15'' G4 Powerbook 1.25 präsentiert sich seit heute morgen im poppigen Musterlook, gelb auf "normal". Ich starre auf Streifen, Hahnentritt, zwischendurch auch mal Burberry oder so, vereinzelt verwirrte Pixel, das Desaster ist flexibel. Passiert ist ES heute morgen....beim Anschließen des externen Monitors: ein pinkes Flackern, dann bereits Beschriebenes und jetzt geht es nicht mehr weg. PRAM/NVRAM reset, PMU zurückgesetzt.... dann "bitte lieber gott, mach das das weggeht"...zu den Fachmännern, zu zweien, die einstimmig das Lied vom Motherboard anstimmen. Ich kann es, nein will es nicht glauben....das Ende einer großen Liebe, es ist gelb, mir ist schlecht.
     
  2. Kaito

    Kaito Gast

    Das ihr alle immer so überdramatisieren müsst... o_O
    Geh halt mal mit dem Gerät zu deinem Service-Provider... oo ... Sofern du eine Garantie haben solltest...
    Oder versuche, es irgendwo durchchecken zu lassen... Ansonsten muss eben ein neues Mainboard her... oo
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Klingt schon ziemlich nach Brettl, sorry. Wenns nur "halb so schlimm" ist, dann isses das Display, was aber preislich auch nicht weniger kostet.
    Gruß Pepi
     
  4. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Ne- das klingt nach Analog Board defekt. Wir hatten schon einige zur Reperatur. Mach mal einen P-RAM reset. Vielleicht hast Du Glück.
     
  5. Kaito

    Kaito Gast

    Das hat er doch schon gemacht... oo
     
  6. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Tja- dann gibt es nur noch den leidvollen Gang zum Apple Doktor.
     
  7. Kaito

    Kaito Gast

    Meine Rede *g*

    @dsp
    Könntest ja dann mal posten, wieviel so ne Reperatur gekostet hat / kosten würde.
     
  8. oO das klingt nicht gut. Ich vermute eine überspannung beim Monitor anschliesen an Book. Ist die Frage ob der externe Schirm beim anschließen an war ode3r erst nach dem herstellen der Verbindung eingeschalten würde. Aber so wie Du das beschreibst hat die GPU bisserl zu viel saft abbekommen :( Mein Beileid!
     

Diese Seite empfehlen