1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook G4 Battery Updater

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von defcom, 15.01.06.

  1. defcom

    defcom Gast

    Moin zusammen,

    ich hab mir gestern das Update für den Battery Updater runtergeladen und ausgeführt. Nachdem der Battery Updater durchgelaufen ist wird man aufgefordert den Akku rauszunehmen und wieder einzusetzen damit der Akku neu erkannt wird. Bei mir scheint das nicht funktioniert zu haben. Bei jedem Systemstart öffnet sich der Batter Updater und spuckt immer wieder folgende Meldung aus:

    "Ihre Batterie ist bereits auf dem aktuellen Stand!
    Sie müssen die Batterie möglicherweise entfernen und sie dann wieder in Ihr PowerBook G4 einsetzen, damit sie erkannt wird."

    Ich hab den Akku jetzt schon ein paar mal rausgenommen und wieder eingesetzt, nützt nix.
    Was kann man tun?
     
  2. Systemeinstellungen | Benutzer | Startobjekte | den Battery Updater in der Liste löschen
     
  3. defcom

    defcom Gast

    Danke, das hat geholfen
    Ist die Batterie denn jetzt wirklich auf dem neusten Stand und wurde die auch so vom Mac erkannt?
    Also, ist mit meinem geliebten Mac alles in Ordnung!?
     
  4. klautschi

    klautschi Gast

    hi leute,

    ich hab das selbe problem wie defcom, hab zwar ebenso (wie soul monkey geschrieben hat) die software gelöscht, weil immer wieder der battery updater gemeckert hat. aber ich kann nur sagen, dass selbst nach der kalibrierung meine batterie eigentlich schlechter als zuvor läuft. ich kann mir nicht vorstellen, dass das update wirklich funktioniert hat, so wie bei defcon.
    außerdem surrt plötzlich meine batterie ziemlich laut!!

    was tun??
     
  5. Wenn du die Anweisungen so wie vorgegeben befolgt hast, sollte eigentlich alles in Ordnung sein, da bei mir aber keine Aktualisierung notwendig war, kann ich dies nicht mit Bestimmtheit sagen.

    @ klautschi

    Naja laut surren sollte der Akku nicht, bist du dir sicher das es der Akku ist und nicht die Festplatte, Lüfter,...?

    Eventuell den Battery Updater nochmals ausführen?
     
  6. klautschi

    klautschi Gast

    Hallo nochmal!

    Ich kann euch nur warnen, dass Ihr das Battery Update installiert. Mein Power Book ist ganz neu und vor dem Update hat mein PB locker 4 Stunden gehalten. Nach dem Update und vollem Aufladen hat das PB nur mehr Saft für 1:35 Stunden!!!!
    Das Surren kommt nicht von der Batterie (stimmt, danke SoulMonkey), aber dafür kommt es irgendwo aus dem Lüfter oder der Festplatte, was weiß ich . Ich kann nur hoffen, dass ich mir mit dem Scheiß Update nichts kaputt gemacht habe, obwohl ich mich strikt an die Anweisungen und die Kalibierung gehalten habe.

    Ich habe jedenfalls bei Apple schon eine Fehlermeldung abgegeben, weil das kann ja nicht sein, dass ein Battery Update dann plötzlich zu einer Verminderung der Batterie-Leistung führt!!
    Schönen Abend noch, und falls Ihr News habt, dann bitte schreiben!!
    Danke!
     
  7. "Schön" das der Akku nicht surrt, wäre etwas beunruhigend gewesen. Weniger schön ist da natürlich die verminderte Akkukapazität, hast du schon den Akku neu kalibriert, also den Akku komplett leer laufen lassen bis das PB in den Ruhestand geht und dann das Netzteil angesteckt? (Du schreibst zwar etwas von Kalibrierung aber da wie gesagt bei mir kein Update nötig war weiß ich jetzt nicht genau was da in der Anweisung stand).

    Sollte sich Apple disbezüglich bei dir melden, wäre es schön wenn du uns mitteilst was Apple dazu sagt.
     
  8. klautschi

    klautschi Gast

    hi Soul Monkey,

    ja, ich habe mich exakt an die Apple-HP-Anweisungen bei der Kalibrierung gehalten. Ich hab keine Ahnung, warum ich nur mehr Saft für knapp 1:40 Stunden Batterielaufzeit habe. Es ist wirklich ärgerlich. Weiters habe ich bemerkt, dass - nachdem die Batterie voll aufgeladen ist und inder Anzeige (Geladen) stehen sollte, das PB sehr lange gebraucht hat, bis endlich wirklich geladen dort gestanden ist.
    Sobald ich News von Apple habe, lass ich es Euch wissen!
    Greets klautschi
     
  9. defcom

    defcom Gast

    Moin zusammen,

    ich kann das, was klautschi schreibt teilweise bestätigen. Ich hab ein neues PowerBook ( im Dezember gekauft). Mein Akku hat nach dem Update ein spürbar geringere Kapazität, aber schon noch länger als 1:40.
     
  10. statist

    statist Gast

    @klautschi

    kann es sein, dass sich bei dir die Energiesparoptionen verändert haben ?
    solltest evtl mal üverprüfen ... den genauen Weg hab ich grad ned im Kopf weil ich an der ArbeitsDOSe sitze ...
     
  11. m00gy

    m00gy Gast

    Ich hab ebenfalls ein neues PB von Dezember 05 und der Battery Updater hat bei mir von vornherein gesagt, dass meine Batterie auf dem aktuellen Stand sei und das Update daher nicht nötig wäre... (?)
     

Diese Seite empfehlen