1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook G3 Wallstreet bootet nicht mehr.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pb-user, 09.11.05.

  1. pb-user

    pb-user Gast

    Auf meinem PB (266 Mhz, 192 MB RAM, 18 GB HD) ist auf der ersten Partition OS 9.2, Panther mit XPostFacto installiert und auf der zweiten OS 9.1.

    Die letzten Wochen hatte ich das Problem, dass OS 9.1 auf der zweiten Partition abstürzt und beim Neustart die erste Partition nicht mehr erkennt. Das Problem ließ sich bisher durch booten von einer System-CD (OSX 10), wo er dann alle Laufwerke erkannte, beheben.

    Gestern hat er die erste Partition wieder nicht erkannt. Ich habe dann die OSX-CD eingeschoben, die CD als Startlaufwerk ausgewählt und einen Neustart versucht. Seitdem bootet er nicht mehr. Es erklingt zwar der Tusch, man hört am Anfang noch Festplattengeräusche bzw. versucht er eingelegte System-CDs anzuspielen aber er bricht dann immer ab und der Bildschirm bleibt schwarz. Habe schon alle erdenklichen System-CDs ausprobiert (auch Original-PB-CD) und auch alle möglichen Tastenkombinationen beim Starten ausprobiert – aber er bootet von keinem Laufwerk.

    Hatte einer von Euch schon ein ähnliches Problem und weiss hier Rat? Vielen Dank im voraus!
     
  2. ph5

    ph5 Gast

    ich würde als erstes 2-3mal das p-ram löschen und dann von einer os 9 cd booten.
    gruss

    t/
     
  3. pb-user

    pb-user Gast

    PB läuft wieder!

    Vielen Dank für den Tipp, ph5. Es hat funktioniert. Ich habe einmal das P-RAM gelöscht und er ist dann gleich wieder von der zweiten Partition mit OS 9.1 hochgefahren.
     
  4. ph5

    ph5 Gast

    Re: PB läuft wieder!


    sehr schön-dann ist ja alles prima.
    schönes wochenende!!
     

Diese Seite empfehlen