1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Powerbook 12" Ordner mit Fragezeichen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von andre_prenzlow, 10.10.06.

  1. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Hallo Jungs,
    ich habe in diesem Thread (http://www.apfeltalk.de/forum/powerbook-reparatur-t50283.html?highlight=powerbook+reparatur) bereits beschrieben, dass ich ein Powerbook erhalten habe.
    So nun ist es soweit, ich habe mir eine Fujitsu 120GB gekauft und ein Superdrive von einem iMac bei Ebay. Habe die Teile soweit eingebaut. Jedoch das Laptop noch NICHT komplett zusammengebaut. Also nur die Notwendigsten Sachen`(Bildschirm,Mainboard,Ram, Tastatur und Superdrive). Ich habe das Laptop gestartet und die OS X Cd eingelegt, und dabei die c Taste gehalten. Leider kommt ständig beim Starten nur der Ordner mit dem Fragezeichen.
    Ich habe auch schon im Forum gesucht doch leider nichts passendes gefunden.
    Kann es noch ein Hardware Problem sein? Muss ich die restlichen Teile auch noch einbauen (habe ich unterlassen, weil ich erstmal testen wollte ob es überhaupt funktioniert) oder wie muss ich weiter vorgehen. (ich hoffe es ist nicht mehr kaputt weil dann habe ich 160 zum Fensterrausgeworfen).
    Bitte euch um Hilfe!
    Achso die CD spuckt er auch nicht mehr aus.
    Gruß
    Andre
     
  2. Der Ordner erscheint wenn kein Startvolume bzw. keine OS Installation gefunden werden kann. Die Festplatte hast du eingebaut? Eventuell statt der C Taste die alt Taste gedrueckt halten.

    Bzgl. CD auswerfen, geht glaube ich mit Trackpad Taste gedrueckt halten und dann die Auswurftaste druecken.
     
  3. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Das ist jetzt wohl n Witz? Jetzt hab ichs mit alt gemacht und jetzt gehts!´Zumindest bin ich jetzt bei so nem Bildschirm mit Pfeilen. Ich berichte weiter.
    Danke Soul Monkey!!!

    Gruß
    Andre
     
  4. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    So muss wieder nerven.
    Habe jetzt die CD reingeschmissen und jetzt mit alt gebootet. Ich habe einen grauen Bilschirm mit einem Pfeil wo man nach rechtsklicken kann und einem "Verdrehten Pfeil" links wenn ich mit der Maus auf den rechten Pfeil geklickt habe passierte nicht und als ich auf den linken Pfeil gedrückt habe auch nichts. Wie geht es nun weiter? So sieht doch eine OS X Installation aus. (Ist jedoch die OS X Cd von meinem Intel iMac, da mir derjenige die Cd vom Powerbook noch nachschicken will)
    kANN ES sein, dass es daran liegt, dass die Festplatte unformatiert ist. Oder weil das CD Laufwerk von einem iMac ist? Die CD kommt immer noch nicht raus.
    Also wie soll ich weitermachen?

    Gruß
    Andre
     
  5. Morgenstern

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    52
    Dann ist die System - Cd objektgebunden und wird auf deinem Läbtopp nicht gehen. Warte bitte, bis du die Cd erhältst, die für den Schlepptop geeignet ist.
     
  6. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Aber OS X CD ist doch OS X CD oder gibt es da unterschiede. Ist doch bei Windows genauso.
    Das Problem, dass ich die CD nicht rausbekomme besteht weiterhin.
    Gruß
    Andre
     
  7. Morgenstern

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    52
    Nach meiner Kenntnis liefert Apple die CD zum Mac. Das muss mit anderer Hardware nicht kompatibel sein.
    Es sei denn, dass du dir Ticher seperat kaufst. Dann ist es wurscht.
     
  8. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Ist dem sicher so? Und wie bekomme ich die CD nun wieder raus.

    Gruß
    Andre
     
  9. Ja das ist so. Die OS X Versionen die einem neuen Mac beiliegen sind Hardware gebunden und lassen sich nur auf dem jeweiligen Modell installieren, z.B. DVD die einem PowerBook mit 1,5 GHz beiliegt laesst sich auf einem PowerBook mit 1,67 GHz nicht installieren.

    Bzgl. der DVD, es gibt eine Tastenkombination, weiss ich im Moment aber nicht, eine Vermutung habe ich in meinem letzten Beitrag geschrieben, wenn die nicht funktioniert dann weiss ich auch nicht weiter.
     
  10. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Ok, dann muss ich wohl oder übel die richtige CD besorgen.
    Hättet ihr noch eine Idee wieso der Auswurf nicht klappt? Liegt es daran, dass das Superdrive von einem iMac ist und somit eine andere Firmware hat? Baugleich müssten sie aber sein.
    Deine Tastenkombi funktioniert leider nicht und das Lauftwerk hat ja an sich auch keinen "Notauswurf".

    Gruß
    Andre
     
  11. TomMunich

    TomMunich Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.10.04
    Beiträge:
    128
    Eine CD/DVD von einem INTEL-Mac kann nicht auf einen Powerbook funktionierren, da es sich um eine andere Hardwareplattform (PowerPC) handelt.
    Die CD/DVD kriegst du raus, indem du mit gedrückter Maustaste startest.

    TOM
     
  12. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    So ich bin mal wieder da. Die CD ist auch da. Also, da ja das Superdrive immer noch nicht die CD rausschmeisst, obwohl ich die Trackpad Taste gedrückt halte habe ich keine Möglichkeit die CD rauszubekommen? Kann es sein dass der Controller auf dem Mainboard kaputt ist bzw. woran kann es noch liegen.
    2 Problem:
    Ich habe ein externes DVD Laufwerk angesteckt und die OS CD dorteingelegt mit alt gebootet, alles super Installation startet. Daraufhin soll ich mein Zielvolume auswählen. Ich habe eine neue Fujitsu 120 gb eingebaut doch diese wird nicht angezeigt. Woran liegt dies und was soll ich machen? Muss ich sie anders jumpern bzw. wie muss ich sie jumpern?
    wäre super wenn ihr schnellst möglich zurück schreibt.

    Gruß
    Andre
     
  13. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Ok ich weiss ich bin ein Idiot. Es gibt ja das Festplattendienstprogramm, wo man die Festplatte partitionieren kann. :innocent:

    Trotzdem danke.
    Ich berichte weiter.

    Gruß
    Andre
     
  14. Wenn die Festplatte neu ist, wird sie vermutlich noch nicht formatiert sein? Daher eventuell bei dem Installationsmenue oben in der Menueleiste bei einem der Menues das Festplattendienstprogramm auswaehlen und die Festplatte formatieren.

    edit: bist ja schon selbst draufgekommen ;)
     

Diese Seite empfehlen