1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

power point und Bilder aus iPhoto...klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von andy, 01.09.05.

  1. andy

    andy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.07.05
    Beiträge:
    75
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem:
    (Als Mac-Anfänger) bin ich gerade damit beschäftigt eine powerpoint Präsentation zu erstellen.
    Dazu möchte ich gerne 50 Photos, welche ich unter iPhoto abgelegt habe, benutzen.
    Bei fast jedem zweiten Bild bekomme ich von powerpoint aber folg. Mitteilung:

    "Die Anwendung kann die Datei nicht öffnen. Die Datei hat ein nicht unterstütztes Grafikformat oder ist möglicherweise beschädigt. Öffnen Sie die Grafik in einer anderen Anwendung."

    Was ist hier zu tun?

    Außerdem möchte ich gerne wissen, ob ich wirklich für jede einzelne neue Foto-Folie
    das ganze Prozedere durchlaufen muß, oder ob es einen Trick gibt, wie man 50 Fotos auf einmal nach powerpoint importieren kann...

    Kann mir jemand helfen? :-[
     
  2. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    welche Version?
     
  3. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    zieh doch mal die gewünschten fotos in ein neues album. dann alle auswählen und mit apfel-e in einen neuen ordner exportieren. du kannst dabei die einstellungen wie größe und endung selbst vornehmen. diesen ordner nimmst du dann als referenz für powerpoint.

    gruss

    jürgen
     
  4. andy

    andy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.07.05
    Beiträge:
    75
    Version: Microsoft office X, powerpoint 10.1.0 (2013)
     
  5. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    also ein bißchen mehr Info wäre schon nett.
    Wofür solls denn sein? Viele Wege fürhren nach Rom.
    Welche Formate haben die Bilder, die PP nicht will?
    jpg und gif würde ich in der Regel empfehlen. Bei Microsoftprodukten würde ich zB. von tif abraten.

    Ich habe ja schon einige PP's beruflich machen müssen, aber auf die Idee damit eine einfache Diashow zu machen bin ich noch nicht gekommen.
    Da ich aus Kompatibilitätsgründen meist mit einer '98er Version arbeiten musste, weiß ich nicht, ob es eine Automatikfunktion in späteren PP's gibt um viele Fotos jeweils auf eine einzelen, nachfolgende Folie zu bekommen. Ich fürchte es ist in der Tat so, daß Du für jedes Foto eine eigene Folie per Hand machen mußt.
    Was auf jeden Fall geht ist mehrere Fotos oder was auch immer per Drag and Drop in PP zu ziehen. Die liegen dann aber da wild rum.
    Da ist es besser einfach die gewünsche Anzal von Folien vorher leer zu erstellen in dem Du bei einer Folie zB. schon mal den Folienübergang definierst und dann diese duplizierst, sonst fängst Du ja immer wieder von vorne an. Und dann ziehst Du nach und nach die Fotos drauf.

    Also ein paar mehr Daten und Ihnen kann vielleicht geholfen werden.
    Grüße
     
  6. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    ich habs mal mit einer PP 11.1 Version versucht. Habe nix gefunden, was mir mehrere Fotos per Menü auf einmal laden könnte. In dem betreffenden Dialog kann man immer nur eine Datei auswählen. Also lieber mit Drag und Drop.
    Diese Version hat sogar Photoshopdokumente geladen und auch tif und sogar mit Alphakanal.

    Wenn es also nur eine Diashow sein soll ohne Schnickschnack, da gibt es eine Menge Programme, die das zB. auch in html machen nur für automatissche Übergänge oder Übergangseffekte haperts in dem Bereich natürlich.

    Muß ich mal in Keynotes ausprobieren wie das da ist. Das ist die Applekonkurrenz zu PP.
     
  7. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    Also mit Keynotes ist das einfacher. Da hast Du gleich eine Palette in der Du alle in iPhoto gespeicherten Bilder sehen kannst. Die ziehst Du dann einfach auf die Folien.
    Das ganze kann man dann in verschiedenen Vormaten abspeichern u.a auch als PP.
     

Diese Seite empfehlen