1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Power Mac G4 Quicksilver usb 2.0 tauglich?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von smigoll, 16.01.07.

  1. smigoll

    smigoll Granny Smith

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    16
    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem einen Powermac G4 Quicksilver gekauft. Ein schönes Teil. Nun habe ich eine passende PCI Hub 2.0 Karte eingebaut. Leider werden meine USB Sticks nicht erkannt. Es sind keine Billigprodukte. Als Betriebssystem läuft 10.4.8. Meine Frage ist: Kann es sein das das Motherboard vom G4 nicht Usb 2.0 tauglich ist. Wer weiss eine Antwort. Danke für Eure Mühe.

    Smigoll
     
  2. Aristoteles

    Aristoteles Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    142
    Von welchem Hersteller ist die Karte denn? Gibt der an, dass die Karte von Mac OS X unterstützt wird?

    Der G4 Quicksilver (733 Mhz - 1 Ghz) kann selbstverständlich so gut wie jede alte PCI-Karte aufnehmen und auch ansprechen, soweit entsprechende Kompatibilität vom Hersteller der Karte ausgewiesen ist, bzw. entsprechende Treiber installiert sind (die fallen bei der USB-Karte unter OS X weg).

    Wenn die Karte nicht geht, ist sie kaputt, falsch eingebaut oder nicht OS X-kompatibel. Leider.

    P.S. Laufen nur USB-Sticks nicht an der Karte oder läuft gar kein USB-Produkt dran?
     
  3. Riki

    Riki Gast

    Vielleicht vermag der Apple System Profiler hier mehr Auskunft geben (ApfelMenü/Über diesen../Mehr Info..). Zumindest sollte hier die Karte unter PCI auftauchen.
     
  4. smigoll

    smigoll Granny Smith

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    16
    Hallo,

    danke für die Info. Im System Profiler wird die Karte erkannt. Es werden nur die USB Sticks nicht erkannt. Andere Geräte wie Bluetooth und Drucker werden erkannt. Das merkwürdige ist, dass auf meinem MBP ( Intel ) die USB Sticks erkannt werden.

    Vielen Dank für die Mühe.

    Smigoll
     

Diese Seite empfehlen