1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

pop-up blocker ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von imac_g5_chritz, 17.08.06.

  1. Hallo zusammen

    bei manchen seiten kommen immer nervige pop-ups.
    das es blocker gibt, weiss ich, aber welcher kann man davon auch brauchen ?

    danke und schönes wochenende.
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Safari -> Popups unterdrücken

    reicht nicht aus? Ich hab seit dem kein Popup mehr gesehen...
     
  3. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    PithHelmet kaufen oder Firefox nutzen.
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Der blockt leider bei Weitem nicht alles. Gegen diese nervigen Flash-Popus ist er ebenso nutzlos wie gegen einige Javascript-Popus (ich weiß auch nicht woran es liegt: manche unterdrückt er; andere hingegen nicht) o_O
     
  5. m00gy

    m00gy Gast

    Damit meinst Du aber diese Pop-Overs, oder? Denn Pop-Ups hab ich hier schon ewig lange nicht mehr gesehen...
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Ja, meistens sind es die Flash-basierten Pop-Overs. Die nerven total, weil sie meistens den Content der Seite verdecken, die man gerade ansehen will :mad:

    Daneben gibt es aber auch Popups, die sich durch Safaris Blocker nicht verscheuchen lassen. Ich hab zu wenig Ahnung, um aus dem Quelltext schlau zu werden... aber es gibt scheinbar verschiedene Wege, um Popups zu realisieren, und einige davon lassen sich mit Safari nicht blockieren.
     
  7. m00gy

    m00gy Gast

    Sag mal Bescheid, wenn Du eine Seite mit so einem Popup hast. Würd mich mal interessieren.

    Was die Popovers angeht: Joha, die nerven. Aber man gewöhnt sich an allem, auch am Dativ, wonnich? ;)
     
  8. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    [UPDATE]
    ...zum Beispiel auf dieser Seite - wo das Popup allerdings erwünscht ist.
     
  9. m00gy

    m00gy Gast

    Ah.. Okay. Da ich SAFT hab, hab ich das so eingestellt, dass selbst solche Seiten sich bei mir einfach in einem neuen Tab statt einen neuen Fenster öffnen. Aber ich weiß jetzt, was Du meinst.
     
  10. KayHH

    KayHH Gast

    Moin apfeltalker,

    die meiste Werbung bekommt man schon weg, wenn man in Safari einfach eine eigene CSS-Datei einbindet (Einstellungen | Erweitert). Damit verschwinden auch die lästigen Flash-Popups. Vorteil von dieser Vorgehensweise ist, dass Ihr keine Software installieren müsst, da es sich dabei um eine einfache Textdatei handelt, die Ihr nach belieben selbst erweitern könnt, etwas Ahnung voraus gesetzt. Da die Original-Quelle zum Download der CSS-Datei nicht mehr Online zu sein scheint, könnt ihr Euch die Datei bei mir laden.

    Eine Seite zum Testen wäre z.B. „lyrics DOT songtext DOT name“ (Bitte selbst zusammen basteln, will hier nicht auch noch Werbung machen.) Testet es mal mit und mal ohne eingebundene CSS-Datei. Was normale Werbebanner angeht, das könnt ihr z.B. mit der Startseite von apfeltalk oder besser mit der von heise testen.


    Gruss KayHH
     
    stk gefällt das.
  11. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    geht das auch mit firefox?
     
  12. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    die CSS-Methode geht mit jedem Browser, der lokale CSS-Dateien einbinden kann. Nach meiner Kenntnis sind das Firefox, Opera, Safari und iCab.

    Gruß Stefan
     
  13. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    okay. ich find nur beimeinem firefox nicht die möglichkeit, die css einzubinden
     

Diese Seite empfehlen