1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Podcast Tutorial für totale Schwachköpfe

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von kaibi, 05.05.07.

  1. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    Hallo Forum,

    ich suche ein Podcast Tutorial für Schwachköpfe,
    es geht darum wie man selber welche macht.
    Meine nicht das schneiden und so, nur wie er in den iTunes Store kommt.o_O
    Suche Hilfe
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Schon mal auf "Submit a Podcast" geklickt? Gruss KayHH
     
  3. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    Ich bin doch ein totaler Schwachkopf

    Da war ich schon, aber da muss man dann irgendeinen Feed eingeben.
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Normal, oder? Zu jedem Podcast gehört ein Feed, sonst wäre es ja kein Podcast. Mir scheint Du braucht doch etwas mehr Hilfe und vor allen Dingen grundlegendes Verständnis der Feedtechnologie. Hast Du keinen Feed? Gruss KayHH
     
  5. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    Hab nen eigenen Server mit genug Webspace,
    aber keine Erfahrungen mit Feed und co.
     
  6. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    #7 LuxusLux, 05.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.07
  7. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
  8. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    irgendwie kappier ich das net, wie macht man denn ne RSS Fees?
    :mad: :-c :eek: :-[
     
  9. KayHH

    KayHH Gast

    1. Per Hand, wenn man weiß was man tut. So mach ich das.
    2. Per Software, kann GarageBand das nicht?!
    3. Per Dienstleister im WWW, z.B. Podster, …
     
  10. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Lies alles nochmal, bzw. meld dich bei Podhost an, da wird der Feed automatisch erstellt.
    Und kauf dir nen Duden.

    @ KayHH: GarageBand kann keine Feeds produzieren.
     
  11. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Schreib doch mal Schlingel oder Yjnthaar an. Sowohl Basti als auch Simon haben ja Podcasts in iTunes. (Letzerer ist allerdings in Urlaub. ;))
     
  12. KayHH

    KayHH Gast

    Kopiere Dir mal den Beispielfeed von der Apple-Seite in eine Textdatei. Speichere das ganze als rohen ASCII-Text und nenne die Datei z.B. feed.xml. Lege die Datei in das Verzeichnis ~/Web-Sites/. Starte Deinen lokalen Webserver. Gib mal http://localhost/~DEINUSERNAME/feed.xml ein.


    Gruss KayHH
     
  13. KayHH

    KayHH Gast

    Das ist aber schwach! Und so etwas ist laut Apple zum Podcasten geeignet?


    Gruss KayHH
     
  14. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Ja, naja, mit .Mac geht es schon irgendwie, aber wer hat schon .Mac.
    Trotzdem schwach.
     
  15. KayHH

    KayHH Gast

    Moin afropick,

    das "Philsophengebäude" ist der sogenannte "Kaispeicher A" aus dem in den nächsten Monaten die sogenannte Elbphilharmonie entstehen wird.
    Der Platz vor der "Europa-Passage" ist im wesentlichen der "Jungfernstieg", obwohl man da auch zweimal hinschauen muss.
    "Einige Gebäude" ist der Ballindam, unter anderem mit dem Firmensitz von "Hapag Lloyd".
    Das "Einkaufssträßchen" sind die "Alsterarkaden".
    "Lustiges Gebäude" gleich Café und "Hapag Lloyd Reisebüro".
    Der "Seezufluss" ist die "Kleine Alster".
    Bürogebäude am Reesendamm. Ist allerdings total unbedeutend.
    "Teil des Rathause", kann man sagen, aber irgendwie ist es auch DAS Rathaus.
    Das Denkmal errinnert an die 40.000 gefallenen Hamburger im ERSTEN WK.
    Bild-Box, *aarrrggghhh*! Demnächst in Berlin, hoffentlich! Weg mit dem Müll!
    ICE auf der "Lombardsbrücke".
    Das geschwungene Gebäude auf dem Campus ist das Audimax.
    Nennenswert noch die Fahrradstation auf dem Campus. Das spitze Gebäude links neben dem Audimax.
    Der Fernsehturm heißt "Heinrich-Hertz-Turm".
    Die "Atom-Eier" sind die Faultürme vom Klärwerk "Köhlbrandhöft".
    Der Raddampfer der keiner ist *schüttel*.
    Das "Frachtschiff" ist ein "Containerschiff" und die Kräne dazu heißen "Containerbrücken".
    Das grüne Containerschiff ist die "Ever Charming", 334m lang, bei Samsung in Korea gebaut und mit 8100 TEUs (20 ft Containern) Ladekapazität eines der größten der Welt.
    Die "Hafenregion" ist die Kehrwiderspitze, mit den teuersten Büroräumen Hamburgs. Wenn Du den Mietpreis hörst wirst Du sagen "mieten, nicht kaufen".
    Das rote Schiff ist das alte Feuerschiff "LV 13".
    Die Brücke zur Cap San Diego ist eine der sogenannten "Überseebrücken".
    Die Küstenbauten sind z.B. der "Germanische Lloyd" (links) sowie das Verlagshaus "Gruner+Jahr" (rechts).
    Das HSV-Stadion heißt offiziell "AOL-Arena". Für Hamburger ist es das "Volksparkstation". Wie ich diesen Werbemüll hasse.
    Der Gravis in der Grindelallee. Es gibt noch einen zweiten in Hamburg.
    Die St. Nikolai-Kirche hat den dritthöchsten Kirchturm der Welt.
    Höchster Turm Hamburgs? Der Telemichel (so nennen die Hamburger den Heinrich-Hertz-Turm) ist natürlich höher.
    Bonzenviertel? Arm sind die Leute dort in der Regel nicht, aber es ist doch eher hanseatisches Understatement.


    Diese Stadtführung wurde ihnen präsentiert von

    KayHH
     
    streuobstwiese gefällt das.
  16. m00gy

    m00gy Gast

    Auch wer keine Podcasts für SChüler oder Lehrer anbietet kann sich mal auf meiner Website umschauen: http://www.schulpodcasting.info - dort gibt es Anleitungen rund ums Podcasten - auch, wie man an einen RSS-Feed für den Podcast kommt.
     
  17. m00gy

    m00gy Gast

    Schwachsinn. Garageband erstellt Audiodateien. Diese kann man mittels iWeb in einen RSS-Feed integrieren. Die entstandene Website lässt sich auf jeden x-beliebigen Webserver legen, auch ohne .Mac.
     
  18. KayHH

    KayHH Gast

    Also kann iWeb Feeds erzeugen? Gruss KayHH
     
  19. m00gy

    m00gy Gast

    Ja, klar. Deshalb kann man in iWeb ja auch eine "Podcast"-Seite erzeugen. Der Feed wird dann ebenso automatich generiert wie der "jetzt in iTunes abonnieren"-Link.
     

Diese Seite empfehlen