1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Player für mpeg, avi, ...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von imac_g5_chritz, 22.02.06.

  1. hallo zusammen

    welecher player könnt ihr mir empfehlen, um mpeg, avi und all diese filmformate abzuspielen...? wmv dateien hätte ich auch noch, von meinem frührigen pc...!
    :D

    grüsse
    cHrItZ
     
  2. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    ;)
     
    #2 marcozingel, 22.02.06
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.06
  3. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    MPlayer, VLC
     
  4. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
  5. danke...

    habe den mplayer geladen... is echt n gutes prog.

    grüsse

    ach ja, habe mir den intel imac g5 geholt, kann ich damit cds brennen, und mit welchem ??

    greetings...
     
  6. knolle

    knolle Gast

    Hi, mit Toast 7 natürlich. Einziger Nachteil: Toast mountet die Images nicht. Dafür aber kann der DiskImageMounter das aber.

    Was die Player-Geschichte anbetrifft kannste auch mal "XinePlayer" probieren, auch sehr gut, oder "Flip4Mac" (Quicktime-PlugIn) für .wmv-Files.

    Gruß, knolle
     
    #6 knolle, 22.02.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.02.06
  7. das gibts aber nicht freeware... und ich mag nicht geld für sowas ausgeben :D

    gibts gute alternativen ? oder kann ich sie irgendwoo gratis laden ??

    grüsse
    imacg5chritz
     
  8. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Warum magst du kein Geld ausgeben? Redest du gerade von Video-Player oder von einem Brennprogramm?

    Brennen kannst du unter OS X für umsonst.
     
  9. brennprogramm... toast kostet...

    greets
     
  10. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Stimmt. Toast kostet Geld. Warum nicht direkt mit dem System brennen? Rohling einlegen, Daten draufziehen, glücklich werden.
     
  11. danke:D
    coole sach !!!
    echt geil in diesem forum...geht echt schnell !
     
  12. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Gern geschehen.

    Man benötigt nicht immer ein Zusatzprogramm. OS X kann schon sehr viel.
     
  13. echt geil in diesem forum...das geht hier sehr schnell...

    dankeschön...

    wie kann ich etwas aufnehmen, habe ja schliesslich ein integriertes mic.

    grüsse
     
  14. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Audacity (ist sogar kostenlos).

    Wenn du div. Software suchts; schau mal in meine Linksammlung (steht auch in meiner Signatur).
     
  15. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
  16. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    für audioaufnahme gibts noch den cd spin doctor. war bei toast bei mir dabei. gibts glaub ich auch einzeln als shareware und im bundle roxio boom box mit ein paar nützlichen programmen zur audioaufnahme.
    ich empfehle dir auch skype herunterzuladen. damit kannst du mit anderen mitgliedern im internet kostenlos telefonieren(fällt mir grad ein, als du nach dem mic fragtest).

    ubs, jetz hab ich was vergessen, auf der maclife(und den beiden anderen) war mal mal ne version toast 6 lite drin. hat außer der videofunktionen alle funktionen von toast 6. viellecht kannst du das heft noch nachbestellen, kost 5,9 euro.
     
  17. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    Toast (fast) Umsonst

    Also du Kannst dir auch unter [link entfernt] das update runterladen und dann bei Google [link entfent] auf den 2. fund klicken und dann toast 7 eingeben .
    So ists kostenlos (nur leider nicht legal)

    Gruß LucMac
     
    #17 LucMac, 24.02.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.02.06

Diese Seite empfehlen