1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Plastikgehäuse Mac Book abgesplittert

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von annalena, 30.03.07.

  1. annalena

    annalena Gast

    Hallo,

    gerade eben machte es "pling" und an der rechten Kante (nicht die ganz weisse Aussenhülle, sondern die OFl. am Pad) meines Macbook splittert ein 1mm breiter und ca. 4 cm langer Grat ab. Er hängt noch, muss aber aufpassen, dass ich nicht hängenbleibe. Meine Fragen:
    1. ist das schon mal jemandem passiert?
    2. kann man diese Oberfläche auswechseln?
    3. im August hab ich das Notebook ein Jahr, gilt da noch eine Garantie? Ich bin immer sorgsam mit dem Teil umgegangen, trage es zwar öfter in die Bibliothek, aber immer vorsichtig - es ist nie hinuntergefallen, angestossen o.ä.. Hatte vorher einen Dell, der hat mit dem selben Umgang 5 Jahre gehalten...

    viele Grüße

    Annalena
     
  2. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Also das sollte auf jeden Fall ein Garantiefall sein. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass das einfach so abplatzt, wenn man nirgends gegengeeckt ist oder so!

    Mach doch mal ein Foto!
     
  3. toelpel

    toelpel Gast

    Hallo und erstmal herzlich willkommen bei Apfeltalk! :)

    Zu 1. Ist mir noch nicht passiert, aber so alt ist mein Macbook noch nicht.
    Zu 2. Das sollte durch den Austausch der oberen Schale machbar sein. Soweit ich mich erinnern kann ist die gesamte Einfassung aus Tastatur und Trackpad aus einem Stück gefertigt.
    Zu3. Da das Gerät erst ca. 7 Monate alt ist besteht auch noch Garantie. Der Schaden klingt allerdings schon ein wenig eigenartig. Da müsste ja irgendeine Spannung an dem Gehäuse bestanden haben, damit das auch noch mit einem Pling aufplatzt.
    Wenn Du zum Service gehst bzw. es einschickst, dann lass Dich nicht abwimmeln. Die erste Reaktion ist oftmals, dass Schade XY nicht unter die Garantie fällt. Problematisch könnte sein, dass so ein Riss ggf. den Gedanken eines Schaden aufgrund eines Falles nahe legt. Ich drück Dir mal die Daumen, dass das mit der Garantie hinhaut!

    beste Gruesse
    toelpel
     
  4. annalena

    annalena Gast

    Oh, so schnelle Antworten, vielen Dank Toelpel und Kwoth!!! Ich kann es mir nicht erklären, bewusst ist mir gar nichts, hm. Ich muss das Teil immer in eine durchsichtige Tüte packen in der Bib. und stell ihn schon mal sachte hin, aber nie so, dass da etwas kaputtgehen könnte. Und wisst ihr, was komisch ist: wenn ich ihn zumache, überdeckt die weisse Aussenhülle alles. (liegt in dem Spalt, 0,5mm eingerückt, von Ober- und Unterteil).

    wenn ich ihn einschicke - wie lange dauert das, bis er wieder da ist?

    viele grüße,
    annalena
     
  5. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Wenn möglich dann mach doch bitte mal 1-2 Bilder davon. Würde mich mal interessieren!

    Am besten du suchst dir einen Apple Service Provider raus. Also eine Werkstatt vor Ort, da das wesentlich schneller geht. Apple braucht einfach recht lange und bei mir kam das Book schlimmer zurück als ich es hingeschickt habe...

    Kleiner Tipp noch von mir: Gönn dir etwas hochwertigeres als eine Plastiktüte für den Transport! Ist sinnvoll und kost nicht die Welt... :)
     
  6. annalena

    annalena Gast

    Hab schon eben versucht mit der integrierten Kamera das Unglück zu fotografieren, doch der Splitter liegt ausserhalb des Winkels... Ich versuchs heut abend mit ner richtigen Kamera.
    Mit der Tüte, das hab ich vielleicht falsch formuliert, ich hab schon eine ordentliche Transporthülle für meinen Freund, aber in der Bibliothek müssen er und die Bücher in einer durchsichtigen Plastiktüte transportiert werden (oder offen getragen), Taschen sind verboten...

    Dieser Service vor Ort wird dann auch - falls das Ganze unter die Garantie fällt - von Apple bezahlt?

    viele Grüße
    annalena
     
  7. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Jupp. Es ist einfach eine Werkstatt, die für Apple die Reparaturen erledigt. Du kannst auch einfach an der Hotline fragen, wo dein nächster ASP liegt - dann verweisen die dich eh dahin!
     
  8. annalena

    annalena Gast

    Hallo,
    möchte Kunde geben vom weiteren Verauf: bin in einen Appleladen gleich um die Ecke gegangen - bei solchen "Kleinigkeiten" dürfen sie selbst Reparaturaufträge auslösen und durchführen. Ich war keine 20 min da, da war der Schaden aufgenommen (fällt wohl unter die Garantie). Nächste Woche bring ich ihn hin und in 30 min wird der Schaden behoben sein!!!

    Vielen, vielen Dank für den Tip!
    Annalena
     
  9. toelpel

    toelpel Gast

    Freut mich zu hören, dass ganz wohl doch noch so gut ausgeht! :)

    Hat denn der Techniker gesagt woran das gelegen haben könnte oder ob er so etwas schon öfter gesehen hat?

    beste Gruesse
    toelpel
     
  10. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Mir letzte Woche bei einem MacBook, das ein Jahr alt ist. An der Stelle legt man die Hand auf. Der Bruch entsteht wohl, weil die Fläche zwar auf der Kante aufliegt, aber zur Mitte hin zu wenig gestützt ist (oder die Oberfläche nicht hart genug ist).

    Anbei ein Photo, auf dem ich den Spalt aufhalte. Mobile Phone Camera bei wenig Licht.
     

    Anhänge:

    • riss.jpg
      riss.jpg
      Dateigröße:
      21,5 KB
      Aufrufe:
      2.126
    #10 MacMark, 31.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.07
  11. annalena

    annalena Gast

    ganz genau das gleiche bei mir!!!! hab's mir der Kamera nicht aufnehmen können - gleiche Länge und Breite!!! Die Techniker waren supernett, haben sich gewundert und wußten nicht woran es gelegen haben könnte. Sie haben mir noch zu einem Tuch geraten, was zwischen Display und Tastatur kommt, damit sich die Tasten nicht ins Display drücken, aber zum Splitter konnten sie nix sagen.
    Markmac: has du noch Garantie drauf?

    viele Grüße Annalena
     
  12. AngOr

    AngOr Gast

    Moin,

    jetzt sag ich euch auch was das für ein Schaden ist.

    Also.
    Schaut mal bitte an welcher Stelle die Abstandshalter des MB aufliegen wenn ihr den Displaydeckel zuklappt..
    BINGO
    genau die stelle am Bruch.
    Jeder der sein MB ab und an mal in ner Tasche mit einem Softcase geschützt transportiert wird mit der Zeit genug Belastung auf diese Stelle bekommen, dass es bricht.
    Grund ist wohl, dass Apple es versäumt hat das MB so zu gestalten dass der Druck durch ein Bauteil abgestützt wird.
    Leider ist das nicht der Fall, deshalb knickt die Platte ein.

    Ich hab diese Tage ein neues OberCase bekommen und hab deshalb auch schon ein anständiges hardcase für mein Baby gesucht.

    Mal sehen wie sehr sich dieses Problem die nächsten Wochen heir sammelt... o_O o_O o_O



    AngOr
     
  13. phil_mac

    phil_mac Gast

    Hallo liebe Leute,

    bin neu hier und wollte mich in die Liste der "Macbook mit Riss" - Besitzer einreihen.
    bei mir trat auch das gleiche Problem auf - der Riss in der Oberfläche am Rand der Ballenauflage. Der zweite Riss wird in wenigen Tagen folgen, wenn man sich die Oberfläche auf der anderen (linken) Seite so anschaut.

    Ebenfalls habe ich mehrere Gehäuserisse an der Kante "unter" dem Lüfterausgang entdeckt (wenn man das Book schließt, fühlt man eine scharfe Kante zwischen den Scharnieren).

    Das Gerät ist von November 06, habe sofort nach Bekanntwerden GRAVIS aufgesucht und dort vorgezeigt- alles Garantie (so meinte man dort jedenfalls) und wird auch repariert werden können (neue Oberfläche und Unterschale).

    Das Problem scheint jedenfalls nicht neu zu sein ...
    ["Casecrack"]http://img172.imageshack.us/my.php?image=casecrack2dr5.jpg[/URL]

    Schade, aber Apple enttäuscht mich - Macbooks bekomme Risse und der Lüfter raubt mir den letzten Nerv - was macht man nach Ablauf der Garantie mit solchen Schadensfällen? Auf Kulanz hoffen?!

    Ciao, Phil
     
  14. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Meins ist noch kein Jahr alt, werde daher bei Apple eine Reparaturnummer besorgen und dann beim Händler in der Nähe ambulant verarzten lassen.
     
  15. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Oh!!! So ein Mist! Hoffe Apple steht dafür Gerade!
     
  16. AngOr

    AngOr Gast

    Ich lade euch hier einmal das ausgebaute defekte Teil hoch.. es ist deutlich zu sehen wie es genau an der Kante bricht. Die komplette Platte ist von unten mit einer Metallplatte unterstützt.. nicht aber an der Stelle wo das Display aufliegt.
     

    Anhänge:

  17. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Nach meiner bisherigen Erfahrung wird das wohl kein Problem sein. Ich schreibe dann, wie es lief.
     
  18. FieserFriese

    FieserFriese Cox Orange

    Dabei seit:
    08.08.06
    Beiträge:
    98
    Also, bei mir bilden sich anscheinend Haarrisse aus. Auf der Unterschale des Gerätes, nahe der Seriennummer, dort wo der Einlass der Gehäuseentlüftung bzw. des Displayscharniers ist.

    Hat jemand an der gleichen Stelle dieses Problem ?

    Kann es gerade leider nicht fotografieren, sind halt wirklich nur Haarrisse.
     
  19. RoBeRLiNo

    RoBeRLiNo Erdapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    4
    Und ich kann mich hiermit auch bei den Macbook-Besitzern einreihen die Bekanntschaft mit dem Gehäuseriss gemacht haben, an eben jener stelle wo der normal der Abstandshalter des Displays aufliegt.Das Foto von MacMark zeigt exakt den gleichen Riss wie bei mir...Mein Macbook ist neun Monate alt und das ist vor 2 Wochen passiert....ausserdem wird eine Gelbfärbung von Touchpad und Ballenauflage immer penetranter, sieht echt eklig aus mittlerweile. Werd ich wohl bei Gravis machen lassen.....grummel
     
  20. annalena

    annalena Gast

    @RoBeRLiNo
    bei mir wurde die Oberauflage vor 2 Wochen ausgewechselt - dabei war auch ein neues Touchpad. Der Techniker meinte, er hätte sowas schon öfter gesehen, es müsse wohl ein Konstruktionsfehler sein.
    Ich hoffe, bei dir greift noch die Versicherung - toitoitoi!
    annalena
     

Diese Seite empfehlen