1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pixelstreifen???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von substrobe, 23.10.05.

  1. substrobe

    substrobe Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    289
    Pixelfehler in Displays hatten wir hier ja zur Genuege und die Sachlage sollte doch mehr oder weniger eindeutig geklaert sein...
    Ich habe da auch einen. Einen roten und der geht mit allen Tricks (Wattestaebchen Farbbildwechsel) einfach nicht weg... ist auch ok. Laesst sich wieder erwarten doch irgendwie mit leben....

    Aber... das folgende Phaenomen hatte ich noch nie. Ich habe da noch so einen Bereich auf meinem Display... und der stoert mich...

    Denn das sind irgendwie so Pixelstreifen die einfach dunkel sind... Das Merkwuerdige... wischt man mit einem Tuch ueber das Display, bilden sich ja meisst so leichte Farbverlaufe und diese bilden sich... auch gerade um diesen Bereich...

    Nun weiss ich nicht ob ich das aussreichend erklaert habe, deshalb im Anhang auch noch ein Bild...

    man erkennt das darauf allerdings sehr schlecht (screenshot geht ja leider nicht). Die streifen sind unter den drei FinderButtonLinien und geben so etwa auch einen Eindruck von deren groesse wieder....

    Das war von Anfang an und ich habe das iBook nun etwas ueber einen Monat... bin aber noch nicht bei einem AppleStore vorbeigekommen... denkt Ihr das ist ein Garantiefall???

    Vielen DANK!!!
     

    Anhänge:

  2. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    auch die "streifen" sind eigentlich ein bekanntes problem, wenn ich mich nicht irre.
    ich würde sagen, du solltest also auf jeden fall mal nen' händler aufsuchen und fragen was da los ist.

    garantiefall? kann gut sein ....

    lg,
    andi
     
  3. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Ich würd mal sagen, Displaytausch auf Garantie. Ich hatte einen Streifen (ca. 3 cm) der lediglich ein bisschen heller war als der Rest, ohne Farbverlauf oder irgendwas. Das haben sie anstandslos getauscht und es ging auch RuckZuck. Vielleicht waren sie aber auch nur genervt, weil sie kurz davor das Display schon mal tauschen mussten ;).
     
  4. substrobe

    substrobe Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    289
    hm interessant...
    also ich hab dass naemlich hier im AppleStore gekauft und wollte eigentlich dort sowiesohin weil der Akku von meinem iPodMini spinnt und die Kopfhoerer von selbigem diesen Klapperbass haben...

    da muss ich jetzt mal wohl prioritaeten setzten...

    Vielen Dank fuer Eure Erfahrungen mit dem Problem!!!

    Werd dann mal berichten wie Sie darauf reagiert haben...
     
  5. substrobe

    substrobe Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    289
    Also war gestern endlich im AppleStore und die haben mir gesagt, dass das ein Druckpunkt ("pressurepoint") hinter dem Display ist und das sie es deshalb austauschen werden.
    Habe auch schon eine Vorgangsnummer. Habe es aber nicht dagelassen da es 5 bis 7 Tage dauert dass zu reparieren...
    Ich muss aber jetzt schonmal sagen, dass ich das allgemein schon einfach richtig armselig finde.
    Mein iBook defektes Display, dann iPod Akku hinueber (wird heute nacht ausgetauscht... ist noch im test), iPod Kopfhoerer kaputt (bekomme ich naechste Woche wenn ich den iPod abhole...), iSight defekter Ring (wird auch ausgetauscht)

    Ich habe jetzt schon meinen vierten Apple Laptop und soviele andere Produkte und schon 1000de von Euros bei diesem Saftladen gelassen!!!

    UND ICH HABE NOCH NICHT EIN!!! (in zahlen: 1!!!)!!! PRODUKT AUSPACKEN DUERFEN OHNE MAENGEL!!!

    Ich bin dann gestern erstmal zum Wuehltisch im AppleStore und hab mir da ne Microsoft Maus gekauft... und siehe da... keine einziger Mangel, nichts, hat einfach alles funktioniert....

    ich finde das gibt einem schon zu denken...
     

Diese Seite empfehlen