1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pixelfonts unter Tiger und Photoshop funzen nicht...

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Corrnutto, 15.11.05.

  1. Corrnutto

    Corrnutto Cox Orange

    Dabei seit:
    12.02.05
    Beiträge:
    101
    Hallo an alle Pixelfontsfreunde...

    gestern abend will ich mal wieder etwas mit Pixelfonts in PS machen (PS CS) und was sehe ich da, er rückt die Schrift ganz eng zusammen. Gut kann man künstlich wieder auseinander holen - aber sieht immer mist aus. Denk ich: okay, vielleicht liegt es an PS CS, also 7er Photoshop ausprobiert. Dann dort jedoch das gleiche. Er schiebt die Textzeichen voll zusammen. Jetzt (ich als kleiner Feind von Tiger): Unter Panther ausprobiert - funzen einwandfrei. Wer kennt das Phänomen?

    Vornehmlich tritt es bei den "Regular-Schnitten" der Pixelfonts von style-force.net auf. z.B. Frucade Regular.

    Wenn jemand eine Lösung weiß, um dem ganzen zu entgehen - bitte unbedingt melden.

    Gruß Henning
     

Diese Seite empfehlen